Caruana und Paikidze sind US-Meister

von André Schulz
26.04.2016 – Mit einem halben Punkt Vorsprung ging Fabiano Caruana in die Schlussrunde der US-Meisterschaft 2016 und ließ mit einem Sieg in der letzten Runde keine Fragen offen. Es ist Caruanas erster US-Landesmeistertitel. In der Weltrangliste rückte er mit seiner Leistung wieder auf Platz Zwei vor. Dramatisch verlief hingegen die Schlussrunde der Frauenmeisterschaft. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Die Schlussrunde

Seinen ersten Titel als US-Landesmeister ließ sich Fabiano Caruana in der letzten Runde nicht mehr aus der Hand nehmen. Caruana war mit einem halben Punkt Vorsprung in die Schlussrunde gegangen, nachdem er sich im Kampf der drei "Titanen" durch seinen Sieg über Hikaru Nakamura in Vorteil gebracht hatte. In der Schlussrunde wurden fünf der sechs Partien mit einer Punkteteilung verzeichnet, was aber den Kampfeswillen der Spieler nicht richtig wiedergibt, denn der war zumeist auch in den Partien vorhanden, die am Ende remis endeten.

Um keine unnötige Spannung aufkommen zu lassen, ließ Caruana in seiner Partie gegen den jungen Akshat Chandra keinen Zweifel daran, dass er gewillt war diese zu gewinnen. Zwar hielt Chandra lange das Gleichgewicht in einer rein positionell geführten Partie mit Spanischer Struktur. Schließlich brach er aber unter anwachsendem Druck doch zusammen.

Fabiano Caruana ist US-Meister 2016 und hat einen Keks bekommen

 

Chandra - Caruana

 

 

Glückwunsche für den Meister (Foto: Lennart Ootes)

Mit seinem Sieg und der gesamten Turnierleistung hat Fabiano Caruana wieder den zweiten Platz in der Weltrangliste zurückerobert. Hinter Caruana belegten Wesley So und Hikaru Nakamura die Plätze. Von den beiden Nachwuchsspielern im Feld konnte Jeffery Xiong überzeugen und bestätigte seine schon recht hohe Elozahl sogar mit einem weiteren Plus.

Wesley So wurde Zweiter

 

Ergebnisse der 11. Runde

Br. Tit Name Coun ELO Ergebnis Titel Name Coun ELO
1 IM Akshat Chandra
 
2501 0 - 1 GM Fabiano Caruana
 
2794
2 GM Ray Robson
 
2663 ½ - ½ GM Hikaru Nakamura
 
2790
3 GM Aleksandr Lenderman
 
2623 ½ - ½ GM Wesley So
 
2773
4 GM Alexander Onischuk
 
2664 ½ - ½ GM Varuzhan Akobian
 
2610
5 GM Jeffery Xiong
 
2588 ½ - ½ GM Alexander Shabalov
 
2520
6 GM Gata Kamsky
 
2667 ½ - ½ GM Samuel L Shankland
 
2648

 

Partien der Runden 1 bis 11

 

 

 

Stand nach 11 Runden

 

 

Frauenturnier

Auch im Frauenturnier ging eine Spielerin, Tatev Abrahamyan, mit einem halben Punkt Vorsprung in die letzte Runde. Doch im Unterschied zum Offenen Turnier verlief diese hier höchstdramatisch. Mit Ausnahme der Partie zwischen Akshita Gorti und Jennifer Yu fanden alle Partien eine Siegerin, allerdings nicht unbedingt mit dem erwarteten Ausgang.

So verlor Tatev Abrahamyan ihre letzte Partie gegen Ashritha Eswaran. Die 16-jährige überspielte dabei ihre Gegnerin lehrbuchartig im Stile von Anatoly Karpov.

Eswaran-Abrahamyan

 

 

Große Entäuschung für Tatev Abrhamyan

Spielt wie Karpow: Favoritenkiller Ashritha Eswaran

Am Nebentisch hatte Nazi Paikidze nun die Chance, den Titel zu gewinnen, musste dafür allerdings mit den schwarzen Steinen Irina Krush schlagen. Paikidze schaffte es, in einer eigentlich ruhigen Eröffnung viel Schärfe ins Spiel zu bringen und wurde für ihre Risikobereitschaft belohnt:

Krush-Paikidze

 

 

Die neue US-Meisterin:

Nazi Paikidze

 

Ergebnisse der 11. Runde

Br. Tit Name Coun ELO Ergebnis Titel Name Coun ELO
1 WIM Ashritha Eswaran
 
2149 1 - 0 WGM Tatev Abrahamyan
 
2324
2 GM Irina Krush
 
2458 0 - 1 IM Nazi Paikidze
 
2346
3 IM Anna Zatonskih
 
2469 1 - 0   Carissa Yip
 
2109
4 WGM Sabina Francesca Foisor
 
2258 1 - 0 WIM Agata Bykovtsev
 
2176
5 FM Alisa Melekhina
 
2205 0 - 1 WGM Katerina Nemcova
 
2367
6 FM Akshita Gorti
 
2242 ½ - ½ WFM Jennifer R Yu
 
2102

 

Partien der Runden 1 bis 11

 

 

 

Stand nach 11 Runden

 

 

Jennifer Shahade und Yasser Seirawan, bilden zusammen mit Maurice Ashley und Alejandro Ramirez ein kompetentes und unterhaltsames Kommentatorernteam

 

Garry Kasparov wird am Donnerstag und Freitag mit Caruana, Nakamura und So ein Blitzturnier spielen (Fotos: Lennart Ootes)

Fotos: Turnierseite (Lennart Ootes, Austin Fuller, Spectrum Studios)

 

Turnierseite...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

MHFlush MHFlush 27.04.2016 11:17
Die Namen der US-Spielerinnen klingen nicht so, als ob sie schon seit Generationen in Amerika beheimatet sind.
1