Champ-TV: Ruben Köllner bei Kika

02.11.2016 – Ruben Gideon Köllner von der Schachgesellschaft Bochum ist dieses Jahr bei der Deutschen Einzelmeisterschaft der U12 ganz oben gelandet. Kika-Moderator Ben fordert den Deutschen Meister heraus. Ruben (Jahrgang 2004) kratzt bereits deutlich an der 2000er Marke. An diesem Mittwochabend (20 Uhr) ist zu erleben, was der Kika-Mann dem entgegenzusetzen hat. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Ben versucht es mit allen Tricks: Figuren klauen, ablenken, jedoch nichts klappt. Der Deutsche U12-Meister bleibt cool und lässt sich nicht hinters Licht führen. Ben ist zwar erwachsen, hat aber keine Chance. Der Kika-Mann lässt sich indes auch etwas für die Zuschauer einfallen führt mit lustigen Ausdruckstänzen die besonderen Eigenschaften der Figuren vor, schwebt dabei als Dame über die Sommerwiese oder macht einen auf Bauer.

Kika-Moderator Ben und Ruben am Freiluftbrett

Schön ein kurzer Dialog nach der Partie:

- Neiiiiiin! Ich Trottel doof!

- Ja, es war ziemlich leicht für mich.

- Weil ich einfach wie ein Trottel gespielt habe?

- Ja, antwortet Ruben Gideon Köllner lakonisch und verzieht dabei keine Miene.

Eine unterhaltsame und flotte Kindersendung für Gleichaltrige, die auf diese Weise mal den Deutschen Meister ihrer Altersklasse kennenlernen können und dabei auch erleben, wie die Cracks von heute via Skype mit ihren Trainern die neusten Tricks besprechen.

Am 2. November um 20 Uhr auf Kika und im Web abrufbar.

So holte Ruben Gideon Köllner den Titel:

 

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren