Commonwealth-Meisterschaften in Gauteng

28.06.2011 – Die diesjährigen Commonwealth-Meisterschaften finden im Rahmen des South Africa Opens in der Provinz Gauteng in Südafrika statt. Der genaue Turnierort ist das "Palace Hotel Casino & Convention Resort" in Ekurhuleni, im Randbezirk von Johannisburg, gleich neben Benoni (kein Witz). Von hier ist man übrigens auch in weniger als einer Stunde in der früheren Hauptstadt der einstigen Südafrikanischen Republik, in Heidelberg (1880 bis 1883). Fast 400 Spieler haben sich im Open eingeschrieben. Neben vielen Teilnehmern aus Commenwealth-Ländern, angeführt von Nigel Short, findet man auch einige Spieler aus anderen Winkeln der Erde, so z.B. Niclas Huschenbeth. Der Hamburger gab in den ersten vier Runden ein Remis ab und folgt mit einem halben Punkt Rückstand der 17-köpfigene Führungsgruppe, zu der neben vielen Indern auch die Engländer Nigel Short und Gawain Jones gehören. Turnierseite... Ergebnisse bei Chess-results...  Informationen zu Gauteng bei Deutsche Botschaft Pretoria...Tabelle, Impressionen, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...




Fotos: Turnierseite


Johannisburg, Gauteng



Größere Karte...


Größere Karte...


Stand nach der 4 Runde

Rg.   Name FED Elo Pkt. Wtg1 Wtg2 Wtg3
1 WGM Subbaraman Meenakshi IND 2317 4.0 0.0 12.00 1778
2 GM Short Nigel D ENG 2682 4.0 0.0 10.50 1927
3 IM Grover Sahaj IND 2485 4.0 0.0 10.50 1867
4 IM Kobese Watu AKW RSA 2355 4.0 0.0 10.50 1844
5 FM van der Nat Nicholas P RSA 2308 4.0 0.0 10.50 1767
6 GM Jones Gawain CB ENG 2596 4.0 0.0 10.00 1903
7 WGM Ghate Swati IND 2317 4.0 0.0 10.00 1841
8 GM Gupta Abhijeet IND 2604 4.0 0.0 9.50 1909
9 IM Harika Dronovali IND 2520 4.0 0.0 9.50 1885
10 IM Mamombe Kudzanai ZIM 2089 4.0 0.0 9.50 1856
11 IM Mokal Prathamesh S IND 2405 4.0 0.0 9.50 1848
12 GM Lafuente Pablo ARG 2555 4.0 0.0 9.00 1899
13 FM Jere Daniel ZAM 2344 4.0 0.0 9.00 1801
14   Klaasen Calvin J RSA 2068 4.0 0.0 9.00 1780
15 CM Cawdery Daniel J RSA 2274 4.0 0.0 9.00 1770
16 CM Oatlhotse Providence BOT 2251 4.0 0.0 7.50 1688
17 GM Smerdon David AUS 2520 4.0 0.0 7.00 1887
18 IM Huschenbeth Niclas GER 2502 3.5 0.0 9.75 1875
19   Dole Anant RSA 2103 3.5 0.0 9.25 1901
20 GM Kunte Abhijit IND 2526 3.5 0.0 9.25 1774
21 GM Laxman Rajaram IND 2446 3.5 0.0 9.25 1699
22   Peretz Leon RSA 1897 3.5 0.0 7.75 1895
23 IM Ringoir Tanguy BEL 2399 3.5 0.0 7.75 1697
24 CM Njobvu Ignatius BOT 2228 3.5 0.0 6.75 1781
25 IM Mabusela Johannes M RSA 2272 3.5 0.0 6.25 1742
26   Nel Andre RSA 2236 3.5 0.0 6.25 1673
27 WFM Ivana Maria Furtado IND 1999 3.5 0.0 5.75 1742
28 IM Gluckman David RSA 2262 3.5 0.0 5.75 1740
29   Bornheim Craig RSA 1806 3.5 0.0 5.75 1572

389 Spieler


Kinderchor bei der Eröffnungsfeier


Harika Dronavalli, li.


Nigel Short bei der Eröffnung


Indische Delegation mit Engländern




Turniersaal


Gupta gibt ein Sumultan


David Smerdon spielt simultan


Ausflug in die Fauna


Die einheimische Tierwelt


Kleine Meinungsverschiedenheit zweier Dickhäuter in der Straßenmitte


Elefantendung wird Heilwirkung beim Einatmen der Dämpfe nachgesagt


Falsch: Dronavalli hat Nashorndung erwischt


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren