Das &quot;Schackstudion&quot; IM-Turnier in Lund<br>

11.06.2009 – Das Schackstudion IM-Turnier fand in Lund, Schweden, zwischen Februar und April statt. Alle Teilnehmer leben in der Gegend; Zugereiste aus Schottland, den Faröer Inseln, Deutschland und Spanien haben das Turnier möglich gemacht. Gespielt wurde jeweils eine Partie pro Woche. Das Turnier zeichnete sich laut Axel Smith durch einige ungewöhnliche Eröffnungen aus, von denen die "Norwegische Ratteneröffnung – 1.e4 g6 2.d4 Sf6 3.e5 Sh5 – auch Nordseeeröffnung genannt, wohl die obskurste ist. Am Ende gewann der 15-Jährige Nils Grandelius mit 8½ / 10. Axel Smith berichtet in Bild und Wort.Turnierseite...Bericht, Bilder, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

                       

 

 

 

Nils Grandelius gewann Schackstudion IM-Turnier
Von Axel Smith

In den letzten beiden Jahren sind sechs Internationale Meister aus Lunds Akademiska Schackklubb hervorgegangen. Die Zeit war reif für ein IM-Turnier. Dazu lud man einheimische Spieler ein, die zuvor in anderen Ländern gewohnt hatten, und das IM Schackstudion-Turnier wurde ins Leben gerufen. Jede Woche wurde eine Runde gespielt, die Bedenkzeit betrug 90 Minuten für 40 Züge + 15 Minuten für den Rest der Partie. Dazu kam ein Zeitzuschlag von 30 Sekunden pro Zug.


Karte: google maps

War dies ein neues First Saturday Turnier? Schon bald zeigte sich, dass die Antwort auf diese Frage „Nein“ lautete – die IMs lehnten Remisangebote einfach ab! Einer IM-Norm am nächsten kam der 22 Jahre alte FM Daniel Semcesen, der seine letzten Normen bereits im letzten Jahr sehr nahe gekommen war. Tatsächlich holte er bald nach dem IM-Turnier seine letzten Normen und erzielte sogar eine GM-Norm!

IM Nils Grandelius ist der wohl talentierteste schwedische Spieler der letzten zehn Jahre. Er ist 15 Jahre alt, hat bereits eine GM-Norm erzielt und vor kurzem die Hürde von 2500 Elo übersprungen. Mit 8½ / 10 gewann Grandelius das Turnier. 

 

Herzlichen Glückwunsch!

Danke! Es war mein Ziel, dieses Turnier zu gewinnen, aber bislang habe ich hier immer ziemlich schlecht gespielt. Die Partien wurden immer wochentags spät gespielt und das gefiel mir nicht.


Welche Strategie hattest du dieses Mal?


 
Ich habe versucht, in jeder Partie als Erster abzuweichen. Ich glaube, viele Spieler haben den Überraschungsfaktor in der Eröffnung lange unterschätzt, aber seit ein paar Jahren spielen sogar viele Top-Spieler Eröffnungen, die sie nie zuvor gespielt haben. Wer als Erster abweicht, hat einen gewissen praktischen Vorteil, vor allem bei verkürzter Bedenkzeit. In Lund haben wir alle schon oft gegeneinander gespielt und sind entsprechend gut vorbereitet. Will man als Erster abweichen, muss man das bereits in den ersten Zügen machen!


Welche Zukunftspläne hast du?

Ich hoffe, ich werde noch vor Ende des Jahres Großmeister, aber man kann nie wissen… Ich möchte einmal Schachprofi werden, aber vorher gehe ich noch drei Jahre aufs Gymnasium.

Hast du einen Trainer?

Bis zum letzten Jahr habe ich mit Emil Hermansson gearbeitet, aber jetzt arbeite ich mit mehr als einem Trainer. Peter Heine Nielsen hat ein paar Vorträge in Lund gehalten, Ulf Andersson war ein paar Tage hier, aber am meisten arbeite ich mit Tiger Hillarp Persson.


(IM) Daniel Semcesen...




und IM Nils Grandelius sind zwei junge IMs aus Lund mit glänzender Zukunft.

Grandelius war nicht der Einzige, der gerne von der gängigen Theorie abwich. Nur 18 % der Partien wurden mit 1.e4 eröffnet. Albins Gegengambit, 1.g3 und 1….b6 standen jeweils drei Mal auf dem Brett. Die statistisch beliebteste Eröffnung war Holländisch-Stonewall – aber alle fünf damit gespielten Partien stammen vom FM Rick Burmeister! Die vielleicht obskurste Eröffnung war die Norwegische Ratteneröffnung – 1.e4 g6 2.d4 Nf6 3.e5 Nh5 – auch Nordseeeröffnung genannt. Die Eröffnung ist eine lokale Spezialität und wurde von Rolf Martens ersonnen (www.chesscafe.com/text/kaiss33.pdf). FM Linus Olsson probierte sie in einer Partie aus und hatte keine theoretischen Probleme. Als besonders beliebt erwies sich das Fianchetto des Königsläufers; Weiß baute sich in einem Drittel der Partien so auf und Schwarz in mehr als einem Viertel aller Partien.

 


IM Hans Tikkanen kam dem Sieg nahe


... und Michael de Verdier überraschte alle außer sich selbst.

Ich weiß, normalerweise zeigt man keine eigenen Partien, aber hier konnte ich der Versuchung nicht widerstehen:

David Quinn – IM Axel Smith [D08]
Schackstudions IM-tournament Lund (7), 31.03.2009

1.d4 d5 2.c4 e5 Damit hat Schwarz schon die erste Aufgabe der Eröffnung erfolgreich erfüllt, nämlich allen Figuren Entwicklungswege zu öffnen. Albins Gegengambit sieht man heute selten , höchstens in Partien von Morozevich und Kazim. 3.dxe5 d4 4.e4 Nicht der kritischste Versuch. 4…Sc6 5.f4 f6 6.Sf3?! Jetzt hat Schwarz eine nette Position ohne Materialnachteil. Auch nach 6.exf6 Sxf6 wäre Schwarz OK, mit Ideen wie Lb4+ gefolgt von Sg4-e3. 6…fxe5 7.Ld3 Lb4+ 8.Kf2 Nf6 9.Tf1 Mit 9.f5 könnte Weiß versuchen, die Position zu schleießn, aber Schwarz ist gut genug entwickelt für ein Opfer im Zentrum. 9…0-0 10.Kg1 exd4 11.Lxf4 Sg4 12.Se1? Le6 Schwarz ist perfekt entwickelt, während Weiß gegen einige Eröffnungsgrundsätze verstoßen hat. Schach ist so einfach wie du es machst!  13.Sc2 Ld6 14.g3 Lxf4 15.gxf4

15…Sxh2! Entscheidet die Partie. Auf 16.Kxh2 folgt 16…Dh4+ 17.Kg1 Dg3+ 18.Kh1 Tf6 16.Dh5 Sxf1 17.e5 g6 18.Lxg6 De7 0-1

 


Organisator Axel Smith mit Turniersieger Nils Grandelius im Küchen-Trainingscenter

 

Endstand

 

 


Turnierseite: www.schackstudion.se/im2009

Fotos: Björn Andersson, Inger Gadh, Calle Erlandsson, Axel Smith, Michael de Verdier

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren