Die Perle von Biel

von André Schulz
23.07.2015 – Für verrückte Ideen ist in Biel eigentlich Richard Rapport zuständig. Heute war er aber David Navara, der den bisher vielleicht kuriosesten Königsmarsch der Schachgeschichte lieferte. Unter Schachgeboten und immer knapp am Matt vorbei, lief sein König von g1 bis nach h8. Da konnte Radoslaw Wojtaszek nur noch staunen. Pavel Eljanov gewann gegen Michael Adams seine erste Partie. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Round 4 Report von Daniel King

David Navara im Interview nach seinem Sieg über Wojtaszek

Bisher hielt Nigel Short den Preis für den originellsten Königsmarsch. In seiner Partie gegen Jan Timman, Tilburg 1991, wanderte er mit seinem König von g1 Richtung h6, um den schwarzen König mit der Dame auf g7 matt zu setzen. Heute hat David Navara Short aber übertrumpft. Sein Königsmarsche führte von g1 nach h8, mitten durch die feindliche Linien hindurch, vorbei am Schwerfigurenfeuer der schwarzen Steine. Und unterwegs kassierte der König auch noch einen Bauern ein.

Allerdings wollte Navara mit dem König nicht mattsetzten, sondern dem Matt oder Schachgeboten entfliehen. Nachdem dieser verrückte Marsch geglückt war, kehrte der König bis nach f4 zurück und half, das Endspiel zu gewinnen. Beide Seiten konnten zwischendurch auch mal besser spielen, aber wer will das in diesem Fall schon so genau wissen.

Auch in seiner vierten Partie sorgte Richard Rapport für ungewohnte Stellungsbilder, diesmal in einer Anti-Grünfeldvariante der Englischen Partie. Am Ende stand aber doch die Punkteteilung im Turmendspiel.

Zu seinem ersten Sieg kam Pavel Eljanov gegen Michael Adams. In der Abtauchvariante des Slawischen Damengambits war die Partie lange Zeit ausgeglichen, doch dann schenkte Adams mit Weiß einem schwarzen Freibauern zu wenig Aufmerksamkeit und geriet in Schwierigkeiten.

Pavel Eljanov gewann heute, denkt hier aber offenbar noch an seine Verlustpartien

 

 

Alle Partien

 

 

 

 

Zeitplan

 

 

Vollständiger Zeitplan mit allen Events...

 

Live bei Playchess

Daniel King und Rustam Kasimdzhanov im Wechsel, mit Pascal Simon zur technischen Unterstützung, werden das Turniergeschehen in der Kongressstadt Biel wieder mit vielen Live-Kommentaren, Round-Up-Berichten und Gästen begleiten. Klaus Bischoff kommentiert in deutscher Sprache ebenfalls alle Partien live.

 

Daniel King

Rustam Kasimdzhanov

Pascal Simon

Klaus Bischoff

 

Kostenloser Zugang für alle Premium-Mitglieder

Im Shop Premium für ein Jahr kaufen...

 


Turnierseite...

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren