Drei entschiedene Partien in Shamkir

von Marco Baldauf
27.05.2016 – Nach den fünf Remis der gestrigen Auftaktrunde zeigten sich die Teilnehmer des Gashimov-Memorials heute in kämpferischer Laune: Giri lavierte in geschlossener Stellung so lange, bis Karjakin ein taktisches Übersehen unterlief, Caruana opferte einen Bauern und drang dafür mit den Schwerfiguren ins Eljanovs Lager ein während Harikrishna in Carlsenscher Manier Mamedyarov überspielte.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

 

 

 

 

Runde 2 – Mai 27, 2016
Rauf Mamedov
½-½
Teimour Radjabov
Hou Yifan
½-½
Eltaj Safarli
Pavel Eljanov
0-1
Fabiano Caruana
Pentala Harikrishna
1-0
Shak Mamedyarov
Anish Giri
1-0
Sergey Karjakin

 

Harikrishna-Mamedyarov

Mamedyarov mit Schwarz gegen Harikrishna

Mamedyarov spielt Pirc, eine auf diesem Niveau selten gesehene Eröffnung. Sein 4...a6 läd Harikrishna zu Verwicklungen und einer zweischneidigen Partie ein, dieser lehnt dies jedoch ab und wählt mit 5.a4 eine positionelle Herangehensweise. Dies wird belohnt, Mamedyarov kann in keiner Sekunde der Partie die Stellung verschärfen und leidet an seiner schlechten Struktur am Damenflügel. Harikrishna verstärkt langsam den Druck und zeigt dann gute Technik - ein schöner Sieg im Stile Carlsens für den Inder.

 

Shak macht einen unzufriedenen Eindruck

Mamedov-Radjabov

Mamedov erzeugt gegen Radjabov mit ambitionslosem Spiel ein wenig spannendes und schnelles Remis.

 

Teimour Radjabovs erster Auftritt seit der Teameuropameisterschaft im November vergangenen Jahres.

Eljanov-Caruana

Pavel Eljanov ist seit seinem famosen Auftritt beim World Cup 2015 wieder in der absoluten Weltelite angekommen.

Caruana, hinter Carlsen und Kramnik aktuell die Nr. 3 der Welt, schlägt mit Schwarz Eljanov.

 

Hou Yifan-Safarli

Eine interessante Partie lieferten sich die einzige Frau im Feld, Hou Yifan und Eltaj Safarli. Safarli spielte das zweischneidige Winawer-System der Französischen Verteidigung, Hou Yifan entgegnete ambitioniert mit der Hauptvariante 4.e5. Ein für diese Eröffnung typischer Kampf entstand: Weiß hatte das Läuferpaar und Raumvorteil, Schwarz hingegen die bessere Struktur. Als Safarli gerade begann, gute Kontrolle über die Stellung zu erlangen, liqudierte Hou Yifan in ein Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern, das bald Remis gegeben wurde.

Hou Yifan remisiert mit Weiß gegen...

... Eltaj Safarli.

 

Giri-Karjakin

Die längste Partie des Tages lieferten sich Anish Giri und Sergey Karjakin. Karjakin hatte zuletzt beim Kandidatentunier wie auch in der gestrigen Partie gegen Mamedyarov seine Kentnisse in der Damenindischen Eröffnung gezeigt, sodass Giri diesen Aufbau mit 1.g3 sorgfältig verhinderte.

1.g3 - Karjakin überlegte erst einmal mehrere Minuten, sodass Giri sich die Stellungen der anderen Partien auf der Leinwand ansehen konnte.

1.g3 verhindert Damenindisch - so wohl die Überlegung des Team Giri (seine Frau Sopiko Guramishvili und Sekundant Erwin `L'Ami)

Die Partie verläuft zuerst sehr ruhig, Giri scheint immer das etwas angenehmere Spiel zu haben - Karjakins Stellung ist jedoch solide. In Zeitnot übersieht der WM-Kandidat jedoch eine Taktik, die zu einer Gewinnstellung für Giri führt.

 

Ein Übersehen und schon war die Partie trotz zäher Verteidigung nicht mehr zu retten - ein Lauf der Dinge, welcher auf allen Spielniveaus zu sehen ist.

 

Partien der Runden 1 und 2:

 

 

Tabelle nach zwei Runden:

Spielplan und Ergebnisse

Runde 1 – Mai 26, 2016
Rauf Mamedov
½-½
Anish Giri
Teimour Radjabov
½-½
Hou Yifan
Eltaj Safarli
½-½
Pavel Eljanov
Fabiano Caruana
½-½
Pentala Harikrishna
Shak Mamedyarov
½-½
Sergey Karjakin
Runde 3 – Mai 28, 2016
Teimour Radjabov
-
Anish Giri
Eltaj Safarli
-
Rauf Mamedov
Fabiano Caruana
-
Hou Yifan
Shak Mamedyarov
-
Pavel Eljanov
Sergey Karjakin
-
Pentala Harikrishna
Runde 5 – Mai 30, 2016
Eltaj Safarli
-
Anish Giri
Fabiano Caruana
-
Teimour Radjabov
Shak Mamedyarov
-
Rauf Mamedov
Sergey Karjakin
-
Hou Yifan
Pentala Harikrishna
-
Pavel Eljanov
Runde 6 – Juni 1, 2016
Anish Giri
-
Pavel Eljanov
Hou Yifan
-
Pentala Harikrishna
Rauf Mamedov
-
Sergey Karjakin
Teimour Radjabov
-
Shak Mamedyarov
Eltaj Safarli
-
Fabiano Caruana
Runde 8 – Juni 3, 2016
Anish Giri
-
Hou Yifan
Rauf Mamedov
-
Pavel Eljanov
Teimour Radjabov
-
Pentala Harikrishna
Eltaj Safarli
-
Sergey Karjakin
Fabiano Caruana
-
Shak Mamedyarov
 
Runde 2 – Mai 27, 2016
Anish Giri
1-0
Sergey Karjakin
Pentala Harikrishna
1-0
Shak Mamedyarov
Pavel Eljanov
0-1
Fabiano Caruana
Hou Yifan
½-½
Eltaj Safarli
Rauf Mamedov
½-½
Teimour Radjabov
Runde 4 – Mai 29, 2016
Anish Giri
-
Pentala Harikrishna
Pavel Eljanov
-
Sergey Karjakin
Hou Yifan
-
Shak Mamedyarov
Rauf Mamedov
-
Fabiano Caruana
Teimour Radjabov
-
Eltaj Safarli
Mai 31, 2016
Ruhetag
Runde 7 – Juni 2, 2016
Fabiano Caruana
-
Anish Giri
Shak Mamedyarov
-
Eltaj Safarli
Sergey Karjakin
-
Teimour Radjabov
Pentala Harikrishna
-
Rauf Mamedov
Pavel Eljanov
-
Hou Yifan
Runde 9 – Juni 4, 2016
Shak Mamedyarov
-
Anish Giri
Sergey Karjakin
-
Fabiano Caruana
Pentala Harikrishna
-
Eltaj Safarli
Pavel Eljanov
-
Teimour Radjabov
Hou Yifan
-
Rauf Mamedov

 

Turnierseite...

Gashimov Memorial bei Facebook....

 



Marco Baldauf, Jahrgang 1990 spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Schach. 2000 und 2002 wurde er Deutscher Jugendmeister, seit 2014 ist er Internationaler Meister und spielt für die SF Berlin in der Bundesliga.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Besucher87 Besucher87 27.05.2016 11:24
Giri joined Indian Federation? :-)
1