Frauen-WM: 1. Finalpartie remis

27.02.2017 – Nach einem Ruhetag begann heute in Teheran die auf vier Partien angesetzte Finalrunde der Frauen-Weltmeisterschaft. Anna Muzychuk führte die weißen Steine, konnte aber gegen Tan Zhongyis Französische Rubinsteinvariante nichts ausrichten.

Schach Nachrichten

Fotos: David Llada

Die erste Finalpartie um die Frauenweltmeisterschaft zwischen Anna Muzychuk und Tan Zhongyi endete heute remis. Muzychuk führte die weißen Steine und eröffnete 1.e4, worauf ihre Gegnerin mit der Französischen Rubinsteinvariante reagierte. Im Verlauf der Partie gelang es der Weltranglistendritten aus der Ukraine nicht, ihre Gegnerin in Verlegenheit zu bringen. Die Partie endete in einem Endspiel mit Damen und Leichtfiguren.

Anna Muzychuk und Tan Zhongyi

 

1. Partie

 

 

Ergebnisse:

Round 6 - Game 1
   
SNo. Name Result SNo. Name
2 Muzychuk Anna 1/2 1 Tan Zhongyi
Round 6 - Game 2
   
SNo. Name Result SNo. Name
1 Tan Zhongyi   2 Muzychuk Anna
Round 6 - Game 3
   
SNo. Name Result B Name
2 Muzychuk Anna   1 Tan Zhongyi
Round 6 - Game 4
   
SNo. Name Result SNo. Name
1 Tan Zhongyi   2 Muzychuk Anna

 

Alle Partien der Runden 1 bis 5 (pgn)...

 

Zeitplan:

Datum   Time
10 Februar Anreise  
10 Februar Eröffnung 18:00
11-13 Februar Runde 1 15:00
14-16 Februar Runde 2 15:00
17-19 Februar Runde 3 15:00
20-22 Februar Runde 4 15:00
23-25 Februar Runde 5 15:00
26 Februar Ruhetag  
27 Februar -
3 März
Runde 6 (Final) 15:00
4 März Schlussfeier 20:00
5 März Abreise  

Alle Angaben Ortszeit = MEZ + 2,5h

 

Bedenkzeiten:

Zeitkontrolle lange Partien: 90 Minuten für die ersten 40 Züge und dann 30 Minuten für den Rest des Spiels mit Zugabe von 30 Sekunden pro Zug ab Zug 1.
Zeitkontrolle Schnellschach 1: 25 Minuten plus 10 Sekunden Zugabe pro Zug (25/10).
Zeitkontrolle Schnellschach 2: 10 Minuten plus 5 Sekunden Zugabe pro Zug
Zeitkontrolle Blitzschach: 5 Minuten plus 3 Sekunden Zugabe pro Zug.
Zeitkontrolle "Armageddon": Weiß spielt mit 5 Minuten Bedenkzeit, Schwarz mit 4 Minuten, ab dem 61. Zug gibt es 3 Sekunden Zeitgutschrift pro Zug. Schwarz reicht ein Remis zum Gewinn des Matches.

Preisgelder:

Gesamtpreisfonds: 450000 $

Die 32 Verliererinnen der 1. Runde: je  3750 $
Die 16 Verliererinnen der 2. Runde: je  5500 $
Die 8 Verliererinnen der 3. Runde: je  8000 $
Die 4 Verliererinnen der 4. Runde: je 12000 $
Die 2 Verliererinnen der 5. Runde: je 20000 $
Vizeweltmeisterin 30000 $
Weltmeisterin 60000 $

Die Spielerinnen tragen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung selber.

Dresscode:

Frauen sollen in der Öffentlichkeit ein Kopftuch, langärmlige Hemden, lange Hosen oder einen langen Rock tragen. Männer sollen lange Hosen tragen. Es gibt keine Vorschriften für die Farben der Kleidung.

 

Kompletter Paarungsbaum als pdf (Download)...

Webseite der FIDE...

 

(AS)

 

Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren