Frauen-WM: Pähtz ausgeschieden

von André Schulz
19.03.2015 – Nach zwei Remis musste Elisabeth Pähtz gegen Meri Arabidze heute in die Stichkämpfe. Die erste Stichkampfrunde endete ohne Siegerin. In der zweiten Zehnminuten-Partie lief die Erfurterin einem Rückstand nach, gab dann bei beiderseitig knapper Zeit eine ausgezeichnete Stellung aus der Hand und schied aus. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Gespannte Gelassenheit

Aleksandra Goryachkina

Elf der insgesamt 32 Matches der 1. Runde gingen in die Verlängerung, darunter auch der Wettkampf zwischen Elisabeth Pähtz und Meri Arabidze. Zunächst wurden je zwei Schnellschachpartien mit 25 Minuten plus 10 Sekunde Zugabe pro Zu gespielt. Hier konnten sich schon Zhao Xue gegen Marisa Zuriel, Marya Muzychuk gegen Yuan Yuanling, Baria Kovanova gegen Qian Huang, Salome Melia gegen Irene Kharisma Sukander und Shen Yang gegen Alina Kashlisnskaya durchsetzten.

Baira Kovanova gegen ein Dutzend Manga-Helden

Irene Kharisma Sukander

Yuan Yuanling aus Kanada schied gegen Marya Muzychuk aus

Die verbliebenen sechs Matches endeten auch hier ohne Sieger und gingen in die nächste Runde mit Schnellschachpartien zu zehn Minuten plus zehn Sekunden. Alle sechs Partien der Runde 1.5 fanden eine Siegerin und setzten die unterlegene Spielerin für das Rückspiel entsprechend unter Druck, wobei einige der nominell stärkeren Spielerinnen einige Probleme hatten, mit der Favoritenrolle fertig zu werden. So tat sich Alisa Galliamova schwer, Caroline Lujan zu bezwingen, was ihr aber dann in der zweiten Stichkampfrunde doch gelang. Auch Lela Javakishvili kam erst in der zweiten Stichkampfrunde gegen Sopiko Guramishvili zum Erfolg, ebenso Monika Socko gegen Deimante Daulyte.

Caroline Lujan

Lela Javakishvili, Sopiko Guramishvili

Monika Socko gegen Deimante Daulyte

Elisabeth Pähtz hatte mit zwei recht kurzen Remis gegen mehrfach Jugendwelt- und Europameisterin ihre Hoffnungen auch auf die Stichkämpfe gesetzt. Nach zwei weiteren Remis in den 25-Minuten-Partien, unterlag die Erfurterin in der ersten 10-Minuten-Partie und lief dem Rückstand in der zweiten hinterher. Dort sah es sehr gut sie aus, doch bei beiderseitig knapper Zeit entglitt ihr eine Gewinnstellung und am Ende ging die Partie noch verloren. Elisabeth Pähtz ist damit ausgeschieden.

Zwei Matches gingen über die volle Distanz: Erst in der 4-5 Minuten-Sudden Death Partie bezwangen Tatiana Kosintseva und Aleksandra Goryachkina ihre Gegnerinnen.

 

Stichkämpfe der 1. Runde

Player Rtg G3 G4 G5 G6 G7 G8 G9 Pts
Zhao, Xue 2527 1 1           2
Zuriel, Marisa 2219 0 0           0
Player Rtg G3 G4 G5 G6 G7 G8 G9 Pts
Yuan, Yuanling 2257 0 ½           0.5
Muzychuk, Marya 2526 1 ½           1.5
Player Rtg G3 G4 G5 G6 G7 G8 G9 Pts
Lujan, Carolina 2349 1 0  0  ½       1
Galliamova, Alisa 2484 0 1  1  ½       1
Player Rtg G3 G4 G5 G6 G7 G8 G9 Pts
Gomes, Mary Ann 2354 0 1  0  0  1  0 1
Kosintseva, Tatiana 2483 1 0 0  1  1  0  1 1
Player Rtg G3 G4 G5 G6 G7 G8 G9 Pts
Guramishvili, S 2367 ½ ½  0  ½       1
Javakhisvili, L 2481 ½ ½  1  ½       1
Player Rtg G3 G4 G5 G6 G7 G8 G9 Pts
Paehtz, Elisabeth 2479 ½ ½  0  0       1
Arabidze, Meri 2374 ½ ½  1  1       3
Player Rtg G3 G4 G5 G6 G7 G8 G9 Pts
Huang, Qian 2473 ½ 1           1.5
Kovanova, Baira 2381 ½ 0           0.5
Player Rtg G3 G4 G5 G6 G7 G8 G9 Pts
Socko, Monika 2463 0 1  1  1       3
Daulyte, Deimante 2395 1 0  0  0       1
Player Rtg G3 G4 G5 G6 G7 G8 G9 Pts
Melia, Salome 2459 1 1           2
Sukander, Irene Kharisma 2415 0 0           0
Player Rtg G3 G4 G5 G6 G7 G8 G9 Pts
Shen Yang 2459 ½ 1           1.5
Kashlinskaya, Alina 2436 ½ 0           0.5
Player Rtg G3 G4 G5 G6 G7 G8 G9 Pts
Goryachkina, Aleksandra 2456 1 0  1  0  0  1  1 1
Mkrtchian, Lilit 2443 0 1  0  1  1  0  0 1

 

Partien:

 

 

 

 

Zeitplan:

 

Datum Ereignis Zeit
März, 16. Ankunft der Teilnehmer
Eröffnungsfeier
Technische Vorbesprechung
19:30
Runde 1 - 64 Spieler
März, 17. Partie 1 15:00 Ortszeit
März, 18. Partie 2 15:00 Ortszeit
März, 19. Stichkämpfe 15:00 Ortszeit
Runde 2 - 32 Spieler
März, 20. Partie 1 15:00 Ortszeit
März, 21. Partie 2 15:00 Ortszeit
März, 22. Stichkämpfe 15:00 Ortszeit
Runde 3 - 16 Spieler
März, 23. Partie 1 15:00 Ortszeit
März, 24. Partie 2 15:00 Ortszeit
März, 25. Stichkämpfe 15:00 Ortszeit
Runde 4 - 8 Spieler
März, 26. Partie 1 15:00 Ortszeit
März, 27. Partie 2 15:00 Ortszeit
März, 28. Stichkämpfe 15:00 Ortszeit
Runde 5 - 4 Spieler
März, 29. Partie 1 15:00 Ortszeit
März, 30. Partie 2 15:00 Ortszeit
März, 31. Stichkämpfe 15:00 Ortszeit
Ruhetag - April, 1
Runde 6 - 2 Spieler
April, 2 Partie 1 15:00 Ortszeit
April, 3 Partie 2 15:00 Ortszeit
April, 4 Partie 3 15:00 Ortszeit
April, 5 Partie 4 15:00 Ortszeit
April, 6 Stichkämpfe 15:00 Ortszeit
April, 7 Schlussfeier*  
*Die Schlussfeier kann auf den 6. April verlegt werden,
falls keine Stichkämpfe stattfinden

 

Fotos: Turnierseite (Eteri Kublashvili, Vladimir Barsky, By B. Dolmatovsky)

Turnierseite...

Regeln der WM 2015 ...

Regeln des WM-Zyklus...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren