Isle of Man: Hammerlos in Runde 1

von Klaus Besenthal
23.09.2017 – Beim Open auf der Isle of Man hat man in diesem Jahr darauf verzichtet, die Paarungen der 1. Runde aus der Setzliste abzuleiten, was normalerweise den stärksten Spielern "machbare" Gegner beschert hätte. Stattdessen wurde vollkommen frei ausgelost. Angesichts eines Preisgeldes von 50.000 GBP alleine für den Sieger haben sich einige der weltbesten Spieler angemeldet - auch Weltmeister Magnus Carlsen ist dabei. Das Los wollte es, dass mit Fabiano Caruana und Vladimir Kramnik (Foto: Turnierseite/John Saunders) zwei absolute Topleute bereits in Runde 1 aufeinander treffen sollten.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Isle of Man Masters

Die Isle of Man, eine Insel in der Irischen See, ist zwar direkt der britischen Krone unterstellt, gehört formal aber weder zum Vereinigten Königreich noch zur EU (zu der das Königreich demnächst ja auch nicht mehr gehören wird). Ihren Sonderstatus hat die "IOM" dazu genutzt, sich als Steueroase zu positionieren, was wohl nicht nur viel Geld, sondern hier und da auch gleichen dessen Besitzer angelockt hat. Der üppige Preisfonds des Schachturniers ist jedenfalls nicht zuletzt dem Engagement der "Scheinberg family" zu danken - so das Statement auf der offiziellen Homepage der Veranstalter. Bei Mark Scheinberg handelt es sich um den Gründer einer Onlinepoker-Plattform, der sein Geschäft mittlerweile für einen enormen Betrag verkauft und sich auf der Isle of Man niedergelassen hat.

Es haben sich also eine ganze Reihe von Topspielern - häufig nach ihrem Ausscheiden beim World Cup in Tiflis - auf die Isle of Man begeben. Ein derart stark besetztes offenes Turnier sieht man in der Tat nur selten, doch es ist wirklich ein Open, denn am Ende der Setzliste aus 161 Teilnehmern stehen auch ein Paar Spieler mit Elozahlen um die 2000 Punkte. Durch rechtzeitige Anmeldung hätte man sich also wohl einen Platz sichern können, und die Insel ist ja auch gar nicht so abseitig gelegen, wie man vielleicht denken könnte: Von der Metropole London aus erreicht man die Inselhauptstadt Douglas mit dem Flugzeug in einer Stunde.

Fabiano Caruana traf also gleich in der 1. Runde auf Vladimir Kramnik, und der Amerikaner konnte die Partie nach zähem Ringen dann auch für sich entscheiden, indem er im Turmendspiel einen Mehrbauern verwertete. Mit einem Großmeister hatte auch heute bereits Hikaru Nakamura zu tun, wenn auch nicht mit einem so starken wie Caruana: 

 

Ergebnisse der 1. Runde:

Br. Nr.   Name Elo Pkt. Ergebnis Pkt.   Name Elo Nr.
1 1 GM Carlsen Magnus 2827 0 1 - 0 0   Birkisson Bardur Orn 2164 137
2 3 GM Caruana Fabiano 2799 0 1 - 0 0 GM Kramnik Vladimir 2803 2
3 4 GM Anand Viswanathan 2794 0 1 - 0 0 IM Esserman Marc 2453 74
4 76 GM Neelotpal Das 2448 0 0 - 1 0 GM Nakamura Hikaru 2781 5
5 6 GM Adams Michael 2738 0 1 - 0 0   Bianco Valerio 2086 145
6 21 GM Adhiban B. 2670 0 ½ - ½ 0 GM Gelfand Boris 2737 7
7 8 GM Eljanov Pavel 2734 0 1 - 0 0 GM Arkell Keith C 2415 88
8 43 GM Aravindh Chithambaram Vr. 2573 0 0 - 1 0 GM Vallejo Pons Francisco 2716 9
9 10 GM Almasi Zoltan 2707 0 ½ - ½ 0 GM L'ami Erwin 2611 34
10 51 GM Brunello Sabino 2555 0 ½ - ½ 0 GM Naiditsch Arkadij 2702 11
11 12 GM Vidit Santosh Gujrathi 2702 0 ½ - ½ 0 GM Svane Rasmus 2595 39
12 109 IM Hemant Sharma (del) 2342 0 0 - 1 0 GM Howell David W L 2701 13
13 14 GM Short Nigel D 2698 0 1 - 0 0 WIM Osmanodja Filiz 2245 129
14 152   Harari Zaki 2027 0 ½ - ½ 0 GM Rodshtein Maxim 2695 15
15 16 GM Sutovsky Emil 2683 0 1 - 0 0 FM Yoo Christopher Woojin 2254 127
16 93 IM Cornette Deimante 2404 0 0 - 1 0 GM Leko Peter 2679 17
17 18 GM Kasimdzhanov Rustam 2676 0 1 - 0 0 IM Rudolf Anna 2286 123
18 44 GM Timman Jan H 2573 0 ½ - ½ 0 GM Rapport Richard 2675 19
19 20 GM Movsesian Sergei 2671 0 ½ - ½ 0 IM Harsha Bharathakoti 2394 97
20 52 GM Kosteniuk Alexandra 2552 0 ½ - ½ 0 GM Hou Yifan 2670 22
21 23 GM Jones Gawain C B 2668 0 ½ - ½ 0 IM Brown Michael William 2499 62
22 48 GM Wagner Dennis 2564 0 ½ - ½ 0 GM Riazantsev Alexander 2666 24
23 25 GM Akobian Varuzhan 2662 0 ½ - ½ 0 IM Nihal Sarin 2483 63
24 134 FM Lorscheid Gerhard 2192 0 0 - 1 0 GM Fressinet Laurent 2657 26
25 27 GM Granda Zuniga Julio E 2653 0 1 - 0 0   Hopson Kevin Mike 1929 160

... insgesamt ca. 80 Bretter

Magnus Carlsen hatte heute noch keinen adäquaten Gegner: Die Partie gegen den Isländer Bardur Orn Birkisson kippte kurz vor dem 20. Zug zu Gunsten des Weltmeisters, weil sein Gegner einen vergifteten Bauern geschlagen hatte.

Titelverteidiger: Pavel Eljanov - der Ukrainer bekam heute ebenfalls einen Großmeisterkollegen zugelost, doch auch der...

... kämpfte bereits nach 20 Zügen auf verlorenem Posten: GM Keith Arkell

Partien der 1. Runde

 

Fotos: Turnierseite / John Saunders

Turnierseite



Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren