It never rains in Southern France

01.07.2003 – Manche sind so große Schachliebhaber, dass sie auch im Urlaub ihr Lieblingshobby nicht missen möchten. Oder vielleicht nur dann Zeit dafür haben...? Dann fahren sie doch nach Frankreich, nach Naujac-sur-Mer, nahe der französischen Atlantikküste und spielen einmal beim Turnier auf dem Campingplatz "La Rochade" von Iulius und Rike Armas, unweit von St. Laurent-Médoc und Bordeaux gelegen. Was es wohl als Preise gibt...? Das Turnier wird übrigens Open-air gespielt, aber keine Angst, denn s.o.. Camping "La Rochade"...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Naujac-sur-Mer: Biscaya, Médoc und Bordeaux

Für Schachspieler, die Wein, Sonne und nette Gesellschaft suchen, gibt es vom 29.6.-6.7. in Naujac sur Mer, einem kleinen Ort an der französischen Atlantikküste, ein ganz besonderes Turnier. Statt Geld ist hier Wein zu gewinnen - und zwar guten Medoc: Für den Sieger sein eigenes Gewicht in Wein, für den Zweiten die Hälfte etc.

Das Turnier ist nicht nur bei Amateuren beliebt: Unter den Siegern der letzten Jahre waren die Großmeister Skembris, A.Sokolov, Nisipeanu und Iordachescu, sowie der Internationale Meister Siebrecht. Dieses Jahr am Start u.a. IM Pilgaard, Dänemark, IM Wohl, Australien, WGM C.Foisor, IM, O.Foisor, Rumänien und WGM Bettina Trabert, Deutschland.


Freiluftturnier

Austragungsort ist der Schach-Campingplatz "La Rochade", der von den Internationalen Meistern Julius und Rike Armas-Wohlers geführt wird. Neben dem Weinturnier gibt es hier den ganzen Sommer über Schachprogramm: 32 weitere Turniere (Blitz, Schnellschach, Random- und Kondi-Schach), daneben mehrere Simultanveranstaltungen und Lehrgänge.


Iulius Armas, Boris Spassky Rike Wohlers-Armas

Wer einen der berühmtesten Trainer der Welt erleben will, muss sich beeilen: Zur Zeit ist Mark Dvoretski auf dem Platz, der hier die französische Nationalmannschaft trainiert. Im Anschluss daran finden außerdem zwei weitere Lehrgänge (22.-24. und 25.-27. Juni) für sonstige Interessenten statt.


 


 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren