ChessBase Logo Shop Link
Sprache :
Suche :
OK

Kandidatenturnier: Acht halbe Punkte

15.03.2013 – Der heutige Auftakt des Kandidatenturniers in London war von einer gewissen Vorsicht geprägt. Viermal eröffneten die Weißspieler mit 1.d4 (bzw. 1.Sf3 und 2.d4) und viermal antworteten die Schwarzspieler mit soliden Systemen. Am Ende des Tages wurden viermal die Punkte geteilt. Zu den Punkteteilungen...
 

 

 

Magnus Carlsen...

... muss die meiste Aufmerksamkeit ertragen.

Und trägt sein Schicksal mit stoischer Gelassenheit.

"Hallo?" Ivanchuk ist angespannt.

Fast wie abgesprochen wirkte heute der Auftakt der Ersten Runde des Kandidatenturniers.

Der erste Zug von Kirsan Ilyumzhinov

Alle vier Partien begannen mit 1.d4. Alle? Nicht ganz alle. Vassily Ivanchuk spielte 1.Sf3, aber nach Grischuks 1...d5 kam 2.d4 und so war es nur eine Zugumstellung.

Alexander Grischuk

Die Antworten der Schwarzspieler waren ebenso einheitlich und ebenso klassisch. Carlsen wählte gegen Aronian die Bogoindische Verteidigung und ebenso reagierte Radjabov in seiner Partie gegen Gelfand.

Boris Gelfand

In der anderen Hälfte des Feldes strebte Schwarz das Abgelehnte Damengambit an. In Svidler gegen Kramnik überraschte Schwarz mit dem Übergang in die Semi-Tarrasch-Variante.

Peter Svidler

In Ivanchuk gegen Grischuk wählte Weiß dagegen den Übergang in die Katalanische Eröffnung. Am Ende war auch das Ergebnis einheitlich - alle Partien endeten Remis.

Aronian gegen Carlsen. Gelfand kiebitzt.

Die Partien der 1. Runde

 

Videozusammenfassung von Daniel King

 

Turnierposter

Partiebeginn ist jeweils 14 Uhr (London), also 15 Uhr MEZ. Alle Partien werden live auf dem Fritzserver kommentiert. Den Löwenanteil der deutschsprachigen Kommentierung trägt GM Klaus Bischoff (Kostenlos für alle Premiummitglieder). Außerdem kommentieren Oliver Reeh und Stefan Kindermann mit Dijana Dengler.

Premiumzugang zu schach.de kaufen...

 

Spielplan, Ergebnisse, Kommentatoren

Runde 1, 15. März um 15 Uhr (MEZ)
Levon Aronian
½ - ½
Magnus Carlsen
Boris Gelfand
½ - ½
Teimour Radjabov
Vassily Ivanchuk
½ - ½
Alexander Grischuk
Peter Svidler
½ - ½
Vladimir Kramnik
Kommentar: GM Daniel King
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 2, 16. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Vladimir Kramnik
Alexander Grischuk
-
Peter Svidler
Teimour Radjabov
-
Vassily Ivanchuk
Levon Aronian
-
Boris Gelfand
Kommentar: GM Chris Ward
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 3, 17. März um 15 Uhr (MEZ)
Boris Gelfand
-
Magnus Carlsen
Vassily Ivanchuk
-
Levon Aronian
Peter Svidler
-
Teimour Radjabov
Vladimir Kramnik
-
Alexander Grischuk
Kommentar: GM Yasser Seirawan
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 4, 19. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Alexander Grischuk
Teimour Radjabov
-
Vladimir Kramnik
Levon Aronian 
-
Peter Svidler
Boris Gelfand
-
Vassily Ivanchuk
Kommentar: GM Daniel King
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 5, 20. März um 15 Uhr (MEZ)
Vassily Ivanchuk
-
Magnus Carlsen
Peter Svidler
-
Boris Gelfand
Vladimir Kramnik
-
Levon Aronian
Alexander Grischuk
-
Teimour Radjabov
Kommentar: GM Yasser Seirawan
Stefan Kindermann/ Dijana Dengler
Runde 6, 21. März um 15 Uhr (MEZ)
Peter Svidler
-
Magnus Carlsen
Vladimir Kramnik
-
Vassily Ivanchuk
Alexander Grischuk
-
Boris Gelfand
Teimour Radjabov
-
Levon Aronian
Kommentar: GM Chris Ward
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 7, 23. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Teimour Radjabov
Levon Aronian
-
Alexander Grischuk
Boris Gelfand
-
Vladimir Kramnik
Vassily Ivanchuk
-
Peter Svidler
Kommentar: GM Alejandro Ramirez
Deutsch: Oliver Reeh
Runde 8, 24. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Levon Aronian
Teimour Radjabov
-
Boris Gelfand
Alexander Grischuk
-
Vassily Ivanchuk
Vladimir Kramnik
-
Peter Svidler
Kommentar: GM Alejandro Ramirez
Deutsch: Oliver Reeh
Runde 9, 25. März um 15 Uhr (MEZ)
Vladimir Kramnik
-
Magnus Carlsen
Peter Svidler
-
Alexander Grischuk
Vassily Ivanchuk
-
Teimour Radjabov
Boris Gelfand
-
Levon Aronian
Kommentar: GM Maurice Ashley
Deutsch: Oliver Reeh
Runde 10, 27. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Boris Gelfand
Levon Aronian
-
Vassily Ivanchuk
Teimour Radjabov
-
Peter Svidler
Alexander Grischuk
-
Vladimir Kramnik
Kommentar: GM Yasser Seirawan
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 11, 28. März um 15 Uhr (MEZ)
Alexander Grischuk
-
Magnus Carlsen
Vladimir Kramnik
-
Teimour Radjabov
Peter Svidler
-
Levon Aronian
Vassily Ivanchuk
-
Boris Gelfand
Kommentar: GM Chris Ward
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 12, 29. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Vassily Ivanchuk
Boris Gelfand
-
Peter Svidler
Levon Aronian
-
Vladimir Kramnik
Teimour Radjabov
-
Alexander Grischuk
Kommentar: GM Daniel King
Deutsch: Oliver Reeh
Runde 13, 31. März um 15 Uhr (MEZ)
Teimour Radjabov
-
Magnus Carlsen
Alexander Grischuk
-
Levon Aronian
Vladimir Kramnik
-
Boris Gelfand
Peter Svidler
-
Vassily Ivanchuk
Kommentar: GM Daniel King
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 14, 1. April um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Peter Svidler
Vassily Ivanchuk
-
Vladimir Kramnik
Boris Gelfand
-
Alexander Grischuk
Levon Aronian
-
Teimour Radjabov
Kommentar: GM Maurice Ashley
Deutsch: Danil King

Fotos: Anastasiya Karlovich für FIDE

Premiumzugang zu schach.de kaufen...

Turnierseite FIDE...

Turnierseite AGON...

Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion

Lesetipps

Regeln für Leserkommentare
    Noch kein Benutzer? Registrieren