Gambit Guide Vol 1 und 2

Heute auf schach.de

Tiger Lilov's Chess Show

– Praxis-Training mit Valeri Lilov auf schach.de! Montag um 20:00 h. Für Premium-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos, sonst 50 Dukaten. Sprache: Englisch! Alle Veranstaltungen im Kalender!

Neuheiten

Fritz 15

Neuer Fritz, neuer Freund! Spielen auf höchstem Niveau mt der neuen „Deep“-Fritz15-Engine. Premium-Account für ChessBase WebApps: Mediathek, Taktikserver u.v.m. Sofort-Analyse Ihrer Playchess-Partien. Verbesserte Trainingsfunktionen für alle Partiephasen!

69,90 €

Pawn structures you should know

Jede Struktur hat ihre eigenen typischen Pläne, und die Kenntnis dieser Pläne hilft, sich in diesen Stellungen zurechtzufinden. Auf dieser DVD präsentiert der Mikhalchishin die geläufigsten Zentrumsstrukturen: Igel, Maroczy, Hängebauern und den Isolani.

29,90 €

Trompowsky for the attacking player

Zapfen Sie Ihr Kreativzentrum an. Trompowsky (1.d4 Sf6 2.Lg5) ist eine Eröffnung außerhalb der konventionellen Schachweisheit. Stellen Sie Herausforderungen und zwingen Sie Ihren Gegner, frühzeitig Probleme zu lösen.

29,90 €

The 4...Nf6 Caro-Kann

Auf dieser DVD untersucht Nigel Davies das Bronstein-Larsen-System (5.Sxf6+ gxf6) wie auch das Tartakower-System (5.Sxf6+ exf6) und zeigt, wie der f-Doppelbauer, der ja in beiden Abspielen entsteht, Schwarz zahlreiche aggressive Pläne und Ideen gibt.

29,90 €

Sicilian Paulsen Powerbook 2016

In unserem Powerbook wurden alle Partien mit den ECO-Codes B40-B49 zusammengefasst. Zu 62.000 ausgewählten Meisterpartien aus der Mega sowie dem Fernschach kommen 122.000 hochklassige Partien aus dem Maschinenraum von Schach.de hinzu.

9,90 €

Najdorf Powerbook 2016

Es ist eine schier unglaubliche Zahl an Partien, die dem Najdorf Powerbook 2016 zugrunde liegt: 1,9 Millionen! Den Löwenanteil stellt der Maschinenraum auf Schach.de, hinzu kommen 120.000 Partien von menschlichen Experten.

9,90 €

Königsindische Verteidigung - Ein modernes Repertoire

In 19 Videoclips erläutert Martin Breutigam ein komplettes Königsindisch-Repertoire gegen alle gängigen Varianten, in denen Weiß frühzeitig d2-d4 und c2-c4 gezogen hat.

29,90 €

Anzeige
ChessBase empfiehlt bei Büchern und Material Schach Niggemann

Kandidatenturnier: Es geht los!

15.03.2013 – Heute beginnt das Kandidatenturnier. Um 15 Uhr (MEZ) wird im Londoner IET Savoy Palace die erste Runde eingeläutet. Auf dem Fritzserver kommentieren live Daniel King und Klaus Bischoff (Freier Zugang für Premiummitglieder) Gestern traf sich, was Rang und Namen im Schach hat, bei der Eröffnungsfeier, darunter Agon-Chef Andrew Paulson und FIDE-Präsident Kirsan Ilyumzhinov. Swinging London, Spielplan...
ChessBase 13 Download

ChessBase 13 Download

Machen Sie es wie Carlsen, Anand & Co! Starten Sie mit dem neuen ChessBase 13 Programm Ihre ganz persönliche Erfolgsgeschichte. Nutzen Sie die ultraschnelle Online-Datenbank mit über 7 Mio. Partien für eine punktgenaue Vorbereitung auf Ihre Gegner. Sichern Sie sich mit Hilfe der verbesserten Repertoirefunktion entscheidenden Eröffnungsvorteil. Speichern und analysieren Sie Ihre eigenen Partien und Ihr Repertoire nicht nur lokal sondern jetzt auch von unterwegs in der ChessBase-Cloud.

Mehr...

 

Das Turnierposter

Andrew Paulson

Andrew Paulson und FIDE-Präsident Kirsan Ilyumzhinov

Kirsan Ilyumzhinov erhielt das erste Exemplar eines neuen Schachspiels, anlässlich des Kandidaturniers von der Firma "Pentagram" designed. Der FIDE-Präsident erinnerte in seiner Ansprache an die große Schachtradition in London, angefangen von Howard Staunton über Wilhelm Steinitz bis Emanuel Lasker, die alle hier Erfolge erzielt haben.

Eröffnung mit Musik

Die Spieler

Nr 
Rang 
 Name
Land
Elo
Geb.-Jahr
1
1
 Carlsen, Magnus
NOR
 2872
 1990
2
2
 Kramnik, Vladimir
RUS
 2810
 1975
3
3
 Aronian, Levon
ARM
 2809
 1982
4
4
 Radjabov, Teimour
AZE
 2793
 1987
5
10
 Grischuk, Alexander
RUS
 2764
 1983
6
13
 Ivanchuk, Vassily
UKR
 2757
 1969
7
14
 Svidler, Peter
RUS
 2747
 1976
8
18  Gelfand, Boris
ISR
 2740
 1968

Bilder von der Eröffnungsfeier

Magnus Carlsen mit seinem alten neuen Trainer Peter Heine Nielsen an der Bar

Carlsen hat außerdem die Navy und die Army als Unterstützung mitgebracht

Teimour Radjabov mit seiner Ehefrau 

Levon Aronian mit Lawrence Trent

Peter Svidler spricht mit Nikita Vitiugov

Boris Gelfand, links

Geoffrey Borg

Technische Besprechung

Vor der Eröffnungszeremonie trafen sich Spieler, Schiedsrichter und Offizielle zur obligatorischen technischen Besprechung. Die Spieler werden hier noch einmal auf alle Regeln des Turniers hingewiesen.

Technische Besprechung

Vladimir Kramnik

von links: Isreal Gelfer, Teimour Radjabov, Vladimir Kramnik, Geoffrey Borg, Levon Aronian, Boris Kutin

Pressespiegel

Artikel über Carlsen in der FAZ...

Artikel über Carlsen im Neuen Deutschland...

Interview mit Anish Giri in der Zeit...

Artikel über Carlsen im Guardian...

Partiebeginn ist jeweils 14 Uhr (London), also 15 Uhr MEZ. Alle Partien werden live auf dem Fritzserver kommentiert. Den Löwenanteil der deutschsprachigen Kommentierung trägt GM Klaus Bischoff (Kostenlos für alle Premiummitglieder). Außerdem kommentieren Oliver Reeh und Stefan Kindermann mit Dijana Dengler.

Premiumzugang zu schach.de kaufen...

 

Spielplan, Ergebnisse, Kommentatoren

Runde 1, 15. März um 15 Uhr (MEZ)
Levon Aronian
-
Magnus Carlsen
Boris Gelfand
-
Teimour Radjabov
Vassily Ivanchuk
-
Alexander Grischuk
Peter Svidler
-
Vladimir Kramnik
Kommentar: GM Daniel King
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 2, 16. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Vladimir Kramnik
Alexander Grischuk
-
Peter Svidler
Teimour Radjabov
-
Vassily Ivanchuk
Levon Aronian
-
Boris Gelfand
Kommentar: GM Chris Ward
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 3, 17. März um 15 Uhr (MEZ)
Boris Gelfand
-
Magnus Carlsen
Vassily Ivanchuk
-
Levon Aronian
Peter Svidler
-
Teimour Radjabov
Vladimir Kramnik
-
Alexander Grischuk
Kommentar: GM Yasser Seirawan
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 4, 19. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Alexander Grischuk
Teimour Radjabov
-
Vladimir Kramnik
Levon Aronian 
-
Peter Svidler
Boris Gelfand
-
Vassily Ivanchuk
Kommentar: GM Daniel King
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 5, 20. März um 15 Uhr (MEZ)
Vassily Ivanchuk
-
Magnus Carlsen
Peter Svidler
-
Boris Gelfand
Vladimir Kramnik
-
Levon Aronian
Alexander Grischuk
-
Teimour Radjabov
Kommentar: GM Yasser Seirawan
Stefan Kindermann/ Dijana Dengler
Runde 6, 21. März um 15 Uhr (MEZ)
Peter Svidler
-
Magnus Carlsen
Vladimir Kramnik
-
Vassily Ivanchuk
Alexander Grischuk
-
Boris Gelfand
Teimour Radjabov
-
Levon Aronian
Kommentar: GM Chris Ward
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 7, 23. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Teimour Radjabov
Levon Aronian
-
Alexander Grischuk
Boris Gelfand
-
Vladimir Kramnik
Vassily Ivanchuk
-
Peter Svidler
Kommentar: GM Alejandro Ramirez
Deutsch: Oliver Reeh
Runde 8, 24. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Levon Aronian
Teimour Radjabov
-
Boris Gelfand
Alexander Grischuk
-
Vassily Ivanchuk
Vladimir Kramnik
-
Peter Svidler
Kommentar: GM Alejandro Ramirez
Deutsch: Oliver Reeh
Runde 9, 25. März um 15 Uhr (MEZ)
Vladimir Kramnik
-
Magnus Carlsen
Peter Svidler
-
Alexander Grischuk
Vassily Ivanchuk
-
Teimour Radjabov
Boris Gelfand
-
Levon Aronian
Kommentar: GM Maurice Ashley
Deutsch: Oliver Reeh
Runde 10, 27. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Boris Gelfand
Levon Aronian
-
Vassily Ivanchuk
Teimour Radjabov
-
Peter Svidler
Alexander Grischuk
-
Vladimir Kramnik
Kommentar: GM Yasser Seirawan
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 11, 28. März um 15 Uhr (MEZ)
Alexander Grischuk
-
Magnus Carlsen
Vladimir Kramnik
-
Teimour Radjabov
Peter Svidler
-
Levon Aronian
Vassily Ivanchuk
-
Boris Gelfand
Kommentar: GM Chris Ward
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 12, 29. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Vassily Ivanchuk
Boris Gelfand
-
Peter Svidler
Levon Aronian
-
Vladimir Kramnik
Teimour Radjabov
-
Alexander Grischuk
Kommentar: GM Daniel King
Deutsch: Oliver Reeh
Runde 13, 31. März um 15 Uhr (MEZ)
Teimour Radjabov
-
Magnus Carlsen
Alexander Grischuk
-
Levon Aronian
Vladimir Kramnik
-
Boris Gelfand
Peter Svidler
-
Vassily Ivanchuk
Kommentar: GM Daniel King
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 14, 1. April um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Peter Svidler
Vassily Ivanchuk
-
Vladimir Kramnik
Boris Gelfand
-
Alexander Grischuk
Levon Aronian
-
Teimour Radjabov
Kommentar: GM Maurice Ashley
Deutsch: Danil King

Fotos: Anastasiya Karlovich

Premiumzugang zu schach.de kaufen...

Turnierseite FIDE...

Turnierseite AGON...

Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion

Lesetipps

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren