Kasparov in Irland

31.03.2014 – Ende letzter Woche besuchte Garry Kasparov Irland und sprach dort mit verschiedenen Medien über die politische Situation in Russland, seine Schachkarriere und sein Programm "Schach in der Schule". Dabei zog er einen Vergleich zwischen Schach und Politik: "Im Schach sind die Regeln bekannt und das Ergebnis ist ungewiss. In Putins Russland ist es genau umgekehrt." Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Bei seiner Werbetour im Rahmen seiner Kandidatur für das Amt des FIDE-Präsidenten besuchte Garry Kasparov Ende letzte Woche Irland und den irischen Schachverband. Am Freitag war er Gast bei der Late Show und sprach mit Ryan Tubridy in einem 15-minütigen Interview über die politische Situation in Russland und in der Ukraine und über das internationale Schach und über die Rolle, die Schach bei der Erziehung in den Schulen spielen sollte.

 

Kasparov im Irish Pub

 

Interview in der Late Show

 

 

Kasparov -Interview (Late Show) bei RTE...

Artikel in Irish Times (mit Video)...

Presseerklärung des irischen Verbandes...

Irische Schach Union...

 

Foto: Jeroen van den Belt

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren