"Mind Games": Die Blitzturniere haben begonnen

von Klaus Besenthal
28.02.2016 – Tan Zhongyi präsentiert ihre im Rapidturnier der Frauen errungene Goldmedaille (Foto: FIDE/Gu Xiaobing). Sie habe es als sehr aufregend empfunden, bei ihrer ersten Teilnahme an den "IMSA Elite Mind Games" gleich eine solche Ehrung empfangen zu dürfen, sagte die glückliche Chinesin bei der "Awarding Ceremony". Alles über das Stechen bei den Männern und den Beginn der Blitzturniere im Artikel. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Rückblick auf die Rapidturniere:

Die Siegerehrung für das gestern beendete "Rapid event" hatte etwas Olympisches - dies könnte einem jedenfalls in den Sinn kommen, wenn man das schöne Bild der Medaillengewinner auf dem "Treppchen" auf sich wirken lässt:

Ganz oben auf dem Podest Tan Zhongyi (China) und Shakhriyar Mamedyarov (Aserbaidschan) mit "Gold", links Bela Khotenashvili (Georgien) und Ruslan Ponomariov (Ukraine) mit "Silber", rechts Ju Wenjun (China) und Leinier Dominguez (Kuba) mit "Bronze"

Gold: Tan Zhongyi und Shakhriyar Mamedyarov

Obere Reihe von links: Bela Khotenashvili, Tan Zonghyi, Ju Wenjun

Weitere Impressionen:

Weltklassespieler: Navara und Tomashevsky

Elisabeth Pähtz vor der Partie gegen Tan Zonghyi

Sind die Sessel nun bequem oder nicht? Anna Ushenina und Tan Zonghyi, die das Rapidturnier bereits vor der abschließenden Partie gegen die Ukrainerin gewonnen hatte - und vielleicht einfach deshalb entspannter wirkte.

Im Männerturnier musste ein "Tie Break" her, um die Entscheidung über den Gesamtsieg herbeizuführen: Shakhriyar Mamedyarov und Ruslan Ponomariov waren punkt- und wertungsgleich aus den zuvor gespielten sieben Runden hervorgegangen.

Das Interesse war natürlich groß, und die Veranstalter hatten es sich nicht nehmen lassen, die beiden Spieler bereits vor dem ersten Zug des Tie Breaks mit einem "dynamischen Ungleichgewicht" auszustatten. Das ging so: Zuerst wurde "gelost"; Mamedyarov gewann und durfte wählen, unter welchen Voraussetzungen er in den Stichkampf gehen wollte. Er entschied sich für Weiß und fünf Minuten Zeit - für Ponomariov blieben damit Schwarz und vier Minuten Zeit. Ponomariovs Chance: Im Falle eines Remis würde er zum Gesamtsieger erklärt werden. Das Ganze nennt sich "Armageddon" - ein Modus, der vielleicht nicht gerecht ist, der aber eine sofortige Entscheidung bringen musste. Diese fiel dann auch, weil sich Ponomariov im Endspiel zu passiv verhalten hatte. Angesichts der Rahmenbedingungen ein nachvollziehbarer Fehler...

 

Blitzturnier der Männer:

An drei aufeinander folgenden Tagen werden jetzt bei den Mind Games jeweils (Männer und Frauen) zehn Runden Blitz gespielt. Am heutigen Sonntag ging es los. Mamedyarov und Ponomariov konnten bei den Männern nicht an ihre Erfolge aus dem Rapidturnier anknüpfen: Mit jeweils 3,5 aus 10 liegen sie in der Tabelle ganz weit hinten. Besser steht Leinier Dominguez da: Er hat 5 aus 10 und belegt Platz 8. Ganz vorne befindet sich der Chinese Ding Liren mit 7,5 aus 10, punktgleich zwar mit Pentala Harikrishna aus Indien, aber dank des Sieges im direkten Aufeinandertreffen liegt der Chinese nach Wertung auf Platz 1.

Tabelle nach 10 von 30 Runden:

Rank SNo.   Name Rtg FED Pts. Res. SB Vict
1 5 GM Ding Liren 2688 CHN 1 32.50 7
2 15 GM Harikrishna P. 2661 IND 0 38.25 6
3 8 GM Tomashevsky Evgeny 2733 RUS 0 30.00 4
4 3 GM Sargissian Gabriel 2743 ARM 6 0 32.75 4
5 11 GM Mamedov Rauf 2810 AZE 6 0 22.25 4
6 2 GM Wang Hao 2744 CHN 0 27.50 3
7 14 GM Wojtaszek Radoslaw 2674 POL 0 25.25 3
8 7 GM Dominguez Perez Leinier 2743 CUB 5 1 23.75 3
9 1 GM Fressinet Laurent 2713 FRA 5 0 25.00 3
10 10 GM Ivanchuk Vassily 2811 UKR 0 20.50 3
11 4 GM Navara David 2739 CZE 0 17.75 3
12 9 GM Wang Yue 2694 CHN 4 0 16.25 2
13 6 GM Mamedyarov Shakhriyar 2748 AZE 0 18.00 1
14 16 GM Li Chao b 2651 CHN 0 15.00 3
15 12 GM Ponomariov Ruslan 2730 UKR 0 12.75 2
16 13 GM Movsesian Sergei 2662 ARM 2 0 8.00 1

 

Ding Liren ging heute entschlossen zu Werke

 

Blitzturnier der Frauen:

Die drei Damen, die gestern auf dem Treppchen gestanden hatten, schlugen sich im Blitzturnier alles in allem besser als ihre männlichen Kollegen: Tan Zonghyi ist mit 6 aus 10 Fünfte, Ju Wenjun mit 5,5 aus 10 Sechste und Bela Khotenashvili mit 5 aus 10 Achte. Auf Platz 1 steht aber eine andere, und der Hundertprozentscore der Russin Valentina Gunina mit 10 aus 10 ist nun wirklich "der Hammer" - so etwas sieht man selten!

Tabelle nach 10 von 30 Runden:

Rank SNo.   Name Rtg FED Pts. Res. SB Vict
1 13 GM Gunina Valentina 2598 RUS 10 0 45.50 10
2 7 GM Lagno Kateryna 2594 RUS 7 0 33.00 6
3 1 GM Stefanova Antoaneta 2518 BUL 0 27.25 5
4 6 IM Paehtz Elisabeth 2483 GER 6 0 24.50 5
5 8 WGM Tan Zhongyi 2524 CHN 6 0 23.00 4
6 16 GM Ju Wenjun 2535 CHN 0 18.75 5
7 14 GM Dzagnidze Nana 2581 GEO 5 0 22.50 4
8 15 GM Khotenashvili Bela 2430 GEO 5 0 19.50 4
9 3 GM Krush Irina 2400 USA 5 0 24.00 5
10 12 GM Harika Dronavalli 2554 IND 0 19.25 3
11 10 GM Ushenina Anna 2472 UKR 4 0 16.00 4
12 4 GM Kosteniuk Alexandra 2485 RUS 1 16.75 2
13 5 GM Zhao Xue 2552 CHN 0 15.50 3
14 9 IM Mkrtchian Lilit 2405 ARM 3 1 10.50 2
15 2 GM Socko Monika 2375 POL 3 0 17.00 2
16 11 WGM Huang Qian 2455 CHN 0 13.50 1

Valentina Gunina spielte groß auf

Tan Zonghyi verlor gegen Gunina ein wenig die Nerven, als sie im Endspiel überflüssigerweise ihren Läufer hergab. Die Partie war noch nicht verloren, doch psychologisch lag Gunina nun in Führung. Nach einem weiteren Fehler der Chinesin konnte sie schließlich ihre sichere Endspieltechnik demonstrieren:

 

Partien der Blitzturniere:

 

Zeitplan

Alle Zeiten Ortszeit. Anfangszeit ist jeweils MEZ - 7 Stunden

24th February 2016 Arrival of players and officials
25th February 2016 Opening Ceremony 16:00
26th February 2016 Rapid event (men & women)

Round 1 14:00
Round 2 15:30
Round 3 17:00
Round 4 18:30
27th February 2016 Rapid event (men & women)

Round 5 14:00
Round 6 15:30
Round 7 17:00

Award Ceremony Rapid (men & women) 19:00

 
28th February 2016 Blitz event (men & women)

Rounds 1-10 14:00 - 19:00

 
29th February 2016 Blitz event (men & women)

Rounds 11-20 14:00 - 19:00
1st March 2016 Blitz event (men & women)

Rounds 21-30 14:00 - 19:00

Award Ceremony Rapid (men & women) 19:00
2nd March 2016 Basque event
Men
Round 1 13:00
Round 2 15:40
Round 3 18:20

Women
Round 1 14:20
Round 2 17:00
Round 3 19:40

 
3rd March 2016 Basque event
Men
Round 4 11:00
Round 5 13:40


Women
Round 4 12:20
Round 5 15:00

Award Ceremony Basque (men & women) 16:00
4th March 2016 Departure

Fotos: Fide/ Gu Xiaobing

Offizielle Turnierseite...

Turnierseite der FIDE...

Webseite der Stadt Huai'an...

IMSA...

 


Themen Mind Sports

Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren