Negi gewinnt in Philadelphia

03.07.2008 – Mit 7 Punkten nach 9 Runden gewann Parimarjan Negi das Philadelphia International Open (26.-30. Juni). Das Turnier im Philadelphia Center City Sheraton war besonders an der Spitze fest in indischer Hand. Hinter dem 15-jährigen Negi platzierten sich sechs weitere Spieler des indischen Subkontinents unter den ersten zehn. Eesha Karavade belegte als beste Frau im Turnier den sechsten Platz. Als Lohn für seine Leistung durfte Negi 2000 Dollar Preisgeld mit nach Hause nehmen.Turnierseite...Endstand, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Partienauswahl...
 

# Name Rtng Tot Prize
1 GM Parimarjan Negi 2514 7 2000.00
2 IM Arun Prasad 2465 1000.00
3 GM Julio J Becerra 2575 6 450.00
4 GM G N Gopal 2562 6 450.00
5 Gabriel Battaglini 2356 6 450.00
6 WGM Eesha Karavade 2303 6 450.00
7 GM Surya She Ganguly 2614 33.33
8 GM Abhijit Kunte 2547 33.33
9 IM K Rathnakaran 2488 33.33
10 IM Dean J Ippolito 2425 33.33
11 IM Michael A Mulyar 2381 33.33
12 FM Bindi Cheng 2294 33.33
13 IM Rajaram Laxman 2488 5  
14 FM Charles A Galofre 2318 5  
15 Eric Hansen 2240 5  
16 IM Marani Venkatesh 2450  
17 WGM Nisha Mohata 2400  
18 WGM Swathi Ghate 2350  
19 FM Nelson Castaneda 2314  
20 FM Todd D Andrews 2311

...

39 Spieler

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren