Nichts entschieden in Biel

von André Schulz
29.07.2015 – Neue Situation an der Tabellenspitze in Biel. Wojtaszek gab gegen Adams einen halben Punkt ab. Navara konnte mit einem Sieg die Führung übernehmen, verlor jedoch gegen Vachier-Lagrave, der seinerseits nun nach Punkten mit Navara gleichzog. Eljanov nahm Rapports Paprika nach und nach die Schärfe und strich einen ganzen Punkt ein. Bericht und Play of the day...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Radoslaw Wojtaszek und David Navara hielten nach der gestrigen 8. Runde die Führung im GM-Turnier des Bieler Schachfestivals. Heute Abend sah die Tabellenspitze schon wieder etwas anders aus.

 

Wojtaszek gab zunächst mit den schwarzen Steinen gegen Michael Adams im Alapin-Sizilianer einen halben Punkt ab. Der Engländer hatte sich einen Mehrbauern erarbeitet, der sich aber im Turmendspiel als wertlos erwies.

Nach dem Remis von Wojtaszek hätte der punktgleiche David Navara mit einem Sieg über Maxime Vachier-Lagrave die Führung in der Tabelle übernehmen können. Mit den weißen Steinen wählte er die Englische Eröffnung, auf die der Franzose mit der Symmetrischen Variante und späterem e5 reagierte. Mit einer Aktion im Zentrum eroberte Navara einen Bauern, geriet aber positionell ins Hintertreffen. Schließlich entschied ein Freibauer auf der e-Linie die Partie zugunsten von Schwarz. Navara bleibt bei 5 Punkten, aber Vachier-Lagrave zog nun mit Wojtaszek gleich.

Mit seinem originellen taktischem Spiel hat Richard Rapport bisher ordentlich gepunktet - allerdings mehr bei den Zuschauern als in der Tabelle. Auch heute gegen Pavel Eljanov lief es im Spiel des Ungarn nicht rund. In der Halbslawischen Wojtkiewicz-Variante spielte Rapport mit 14.Le3 einen neuen Zug, der mit einem zweiten Bauernopfer verbunden war. Rapport versuchte im Folgenden gegen den unrochierten schwarzen König zum Angriff zu kommen, doch Eljanov nahm nach und nach dem ungarischen Paprika die Schärfe und fand am Ende noch einen hübschen Vereinfachungstrick.

 

Game of the day

 

 

Partien:

 

 

 

 

 

Zeitplan

 

 

Vollständiger Zeitplan mit allen Events...

 

Live bei Playchess

Daniel King und Rustam Kasimdzhanov im Wechsel, mit Pascal Simon zur technischen Unterstützung, werden das Turniergeschehen in der Kongressstadt Biel wieder mit vielen Live-Kommentaren, Round-Up-Berichten und Gästen begleiten. Klaus Bischoff kommentiert in deutscher Sprache ebenfalls alle Partien live.

 

Daniel King

Rustam Kasimdzhanov

Pascal Simon

Klaus Bischoff

 

Kostenloser Zugang für alle Premium-Mitglieder

Im Shop Premium für ein Jahr kaufen...

 

Turnierseite...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren