Pia Cramling in Emsdetten geehrt

28.11.2003 – Pia Cramling, Europameisterin 2003 und Spitzenbrett beim SK Turm Emsdetten in der Frauenbundesliga, trägt sich im Rahmen eines feierlichen Empfangs im Rathaus der Stadt ins goldene Buch von Emsdetten ein. Diese Ehrung wird in Emsdetten nur sehr selten vergeben, zuletzt dem Kanuten Tim Wieskötter, Bronzemedaillensieger in Sydney 2000. Nach dem Empfang wird die Europameisterin vom WDR für die Sendung Lokalzeit Münsterland (WDR, 19.30 Uhr bis 20.00 Uhr.) portraitiert. Mehr...
Heute um 11.00 Uhr trägt sich die Europameisterin Pia Cramling in das Goldene Buch der Stadt Emsdetten ein. Den Festakt führt im Namen der Stadt Emsdetten die erste stellvertretende Bürgermeisterin und zugleich Ehrenspielführerin der Frauen-Mannschaft des Schachklub Turm Emsdetten e.V., Anneliese Meyer zu Altenschildesche, durch. Ebenfalls zugegen sein wird der Ehrenspielführer der Männermannschaft des SK Turm, Prinz Reinhard zu Bentheim und Steinfurt. Diese hohe Ehrung wird in Emsdetten nicht häufig vergeben, der letzte, der sich eintrug, war ebenfalls ein Sportler: der Kanute Tim Wieskötter, der bei den Olympischen Spielen in Sydney 2000 Bronze gewann. Eigens reist auch ein Fernsehteam vom Studio Münster des WDR an. Deshalb ist im Anschluss an den Festakt Showschach angesagt. Pia Cramling und eine weitere Spielerin der Emsdettener Frauen-Bundesligamannschaft werden im Spiellokal der Mannschaft, der Villa Schilgen der Verbund-Sparkasse Emsdetten/Ochtrup, ihr Können beim Simultanschach unter Beweis stellen. Zu den Gegnern gehören unter anderem 5 Emsdettener Ärzte, 5 Mitglieder der Emsdettener Feuerwehr und 5 Mitarbeiter der in Emsdetten ansässigen Firma wedi – einem europaweit führendem Systemanbieter für innovative Bauprodukte. Bei dieser Mischung ist für Spannung gesorgt –fast Live zu verfolgen in der Sendung: Lokalzeit Münsterland, im WDR zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr. Dies wird auch gleich die richtige Einstellung auf das Bundesligawochenende sein, wenn in Emsdetten neben Reisepartner Chaos Mannheim die Teams des USV Halle und des SK Großlehna zu Gast sind.

Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren