Positionskämpfe in Plovdiv

von André Schulz
10.07.2014 – In der 4. Runde der Frauen-Europameisterschaft spielten die drei Spielerinnen der Führungsgruppe allesamt remis, so dass mit Gunina, M. Muzychuk und C. Foisor drei Spielerinnen aus der Verfolgergruppe aufschließen konnten. Elisabeth Pähtz und Zoya Schleining kamen ebenso wie Melanie Ohme und Judith Fuchs zu einem halben Punkt. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Die Armenierinnen beim Schwatz

Die Spitzenpartie der 4. Runde zwischen Natalia Zhukova und Nana Dzagnidze endete mit der Teilung des Punktes. Auch Lilit Mkrtchian, die Dritte des Führungstrios nach Runde drei, trennte sich von Antoaneta mit einem Remis. So konnten drei Spielerinnen aus der Verfolgergruppe zur Spitze aufschließen. Mariya Muzychuk, Valentina Gunina und Christina-Adela Foisor gewannen ihre Partien und kommen nun ebenfalls auf 3,5 Punkte.

Nana Dzagnidze

Mkrtchian gegen Stefanova

Antoaneta Stefanova

Christina-Adela Foisor

Valentina Gunina

Die beiden bis dato erfolgreichsten deutschen Spielerinnen bei dieser Europameisterschaft, Elisabeth Pähtz und Zoya Schleining, holten gegen Daria Charochkina und Monika Socko ebenfalls einen halben Punkt und hielten damit in etwa ihre Plätze. Elisabeth Pähtz führt mit ihren nun drei Punkten dank der besten Zweitwertung weiter das Verfolgerfeld an. Zoya Schleining belegt Platz 22.

Zoya Schleining

Monika Socko

Melanie Ohme lieferte sich gegen die 14-jährige Günay Mamazade eine kompromisslose Kampfpartie, in der die Deutsche erst schlecht, dann auf Verlust stand, sich befreite und sich dann im Endspiel sogar noch gewisse Chancen auf einen Sieg erarbeitete. Am Ende stand dann die gerechte Punkteteilung im 79. Zug - nach Partien mit 116 und 100 Zügen in den Runden zuvor also geradezu ein Kurzremis für Melanie Ohmes Verhältnisse.

Mehr als ein Remis sprang auch für Judit Fuchs gegen Martina Mareckova nicht heraus.

 

 

Ergebnisse der 4. Runde

 

Br. Nr.   Name Elo Pkt. Ergebnis Pkt.   Name Elo Nr.
1 16 GM Zhukova Natalia 2451 3 ½ - ½ 3 GM Dzagnidze Nana 2541 1
2 18 IM Mkrtchian Lilit 2446 3 ½ - ½ GM Stefanova Antoaneta 2488 7
3 2 IM Muzychuk Mariya 2521 1 - 0 WGM Kashlinskaya Alina 2441 19
4 4 GM Gunina Valentina 2501 1 - 0 IM Arabidze Meri 2406 23
5 6 GM Hoang Thanh Trang 2490 ½ - ½ WGM Zawadzka Jolanta 2397 27
6 22 IM Batsiashvili Nino 2417 ½ - ½ IM Javakhishvili Lela 2474 9
7 10 GM Socko Monika 2462 ½ - ½ WGM Schleining Zoya 2376 31
8 30 IM Gaponenko Inna 2380 ½ - ½ IM Khurtsidze Nino 2460 11
9 12 GM Danielian Elina 2458 0 - 1 IM Foisor Cristina-Adela 2383 28
10 32 WGM Charochkina Daria 2375 ½ - ½ IM Paehtz Elisabeth 2456 13
11 8 GM Kosintseva Tatiana 2476 2 1 - 0 WGM Szczepkowska-Horowska Karina 2369 33
12 54 WGM Ambartsumova Karina 2301 2 0 - 1 2 WGM Pogonina Natalija 2508 3
13 67 WIM Abdulla Khayala 2233 2 0 - 1 2 WGM Girya Olga 2493 5
14 14 IM Melia Salome 2454 2 1 - 0 2 FM Brunello Marina 2321 47
15 73 WIM Ibrahimova Sabina 2218 2 0 - 1 2 IM Skripchenko Almira 2449 17
16 20 WGM Goryachkina Aleksandra 2434 2 ½ - ½ 2 IM Ovod Evgenija 2330 45
17 77 WIM Isgandarova Khayala 2184 2 0 - 1 2 IM Bodnaruk Anastasia 2429 21
18 24 IM Milliet Sophie 2406 2 ½ - ½ 2 WGM Nikolova Adriana 2303 53
19 26 IM Guramishvili Sopiko 2402 2 0 - 1 2 WFM De Rosa Mariagrazia 2081 94
20 36 IM Gvetadze Sofio 2356 2 ½ - ½ 2 WGM Stjazhkina Olga 2177 81

...

 

Partien:

 

 

Stand nach 4 Runden

Rg. Snr     Name FED Elo Pkt.  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 16
 
GM Zhukova Natalia UKR 2451 3.5 2451 9.0 11.0
2 18
 
IM Mkrtchian Lilit ARM 2446 3.5 2427 8.0 10.0
3 1
 
GM Dzagnidze Nana GEO 2541 3.5 2420 9.0 11.0
4 2
 
IM Muzychuk Mariya UKR 2521 3.5 2416 7.5 9.5
5 28
 
IM Foisor Cristina-Adela ROU 2383 3.5 2400 7.5 9.0
6 4
 
GM Gunina Valentina RUS 2501 3.5 2340 5.5 6.5
7 13
 
IM Paehtz Elisabeth GER 2456 3.0 2401 9.0 11.0
8 14
 
IM Melia Salome GEO 2454 3.0 2397 8.0 10.0
9 7
 
GM Stefanova Antoaneta BUL 2488 3.0 2370 8.0 10.0
10 3
 
WGM Pogonina Natalija RUS 2508 3.0 2368 7.5 9.0
11 10
 
GM Socko Monika POL 2462 3.0 2367 8.5 10.0
12 94
 
WFM De Rosa Mariagrazia ITA 2081 3.0 2362 6.5 8.0
13 9
 
IM Javakhishvili Lela GEO 2474 3.0 2355 8.0 10.0
14 27
 
WGM Zawadzka Jolanta POL 2397 3.0 2352 7.5 8.5
15 5
 
WGM Girya Olga RUS 2493 3.0 2347 7.5 9.0
16 6
 
GM Hoang Thanh Trang HUN 2490 3.0 2336 6.0 7.0
17 11
 
IM Khurtsidze Nino GEO 2460 3.0 2335 7.5 9.5
18 22
 
IM Batsiashvili Nino GEO 2417 3.0 2322 7.5 9.0
19 32
 
WGM Charochkina Daria RUS 2375 3.0 2310 7.5 9.0
20 8
 
GM Kosintseva Tatiana RUS 2476 3.0 2297 6.0 7.5
21 30
 
IM Gaponenko Inna UKR 2380 3.0 2287 7.0 8.0
22 31
 
WGM Schleining Zoya GER 2376 3.0 2258 7.5 9.0
23 17
 
IM Skripchenko Almira FRA 2449 3.0 2223 6.5 7.5
24 21
 
IM Bodnaruk Anastasia RUS 2429 3.0 2190 6.5 8.0

 

... 116 Teilnehmerinnen

 

 

Die bisherigen Europameisterinnen:

2000 Batumi: Natalia Zhukova
2001 Warschau: Almira Skripchenko-Lautier
2002 Warna: Antoaneta Stefanowa
2003 Silivri: Schweden Pia Cramling
2004 Dresden: Russland Alexandra Kostenjuk
2005 Chisinau: Kateryna Lagno
2006 Kuşadasıi: Ekaterina Atalık
2007 Dresden: Tatiana Kozintseva
2008 Plovdiv: Kateryna Lagno
2009 Sankt Petersburg: Tatiana Kozintseva
2010 Rijeka: Pia Cramling
2011 Tiflis: Viktorija Čmilyte
2012 Gaziantep: Valentina Gunina
2013 Belgrad: Hoang Thanh Trang
 

 

Fotos: Elisabeth Pähtz 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren