Remis? Kennen wir nicht!

von André Schulz
28.11.2014 – Fast schon wie beim Frauenschach: In der gestrigen 7. Runde der Deutschen Meisterschaft in Verden gab es gerade einmal ein einziges Remis. Alle anderen Partien fanden einen Sieger. Daniel Fridman hat nach einem Sieg über Vitaly Kunin die Spitze zurückerobert und wird vor allem von Dennis Wagner bedrängt. Dieser war in das einzige Remis der Runde verwickelt. Der zehnjährige Vincent Keymar hält gut mit. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Bei der 85. Deutschen Meisterschaft in Verden an der Aller ist Kampfschach angesagt. Die Remisquote in den bisherigen 7 Runden ist mit gut 22% überaus gering. Und in der 7. Runde gab es in 22 Partien tatsächlich nur eine einzige Punkteteilung.

Am Brett von Igor Khenkin in dessen Partie gegen Dennis Wagner war das Remis am Ende dann doch unausweichlich. Vor der Runde hatte sich Dennis Wagner mit 5 aus 6 an die Spitze des Feldes gesetzt und den punktgleichen Daniel Fridman nach Wertung überholt. Da der junge Nachwuchsspieler nun aber gegen Igor Khenkin einen halben Punkt abgab und Daniel Fridman gleichzeitig seine Partie gegen Vitaly Kunin gewann, konnte der Essener die Spitze zurückerobern.

Bis zur 6. Runde hatte Fridman das Feld angeführt, war dann aber ebenfalls über die "Remisbremse" Khenkin gestolpert, während Wagner Sebastian Siebrecht bezwingen konnte. Danach war die Führung auf den Hockenheimer übergegangen.

Titelverteidiger Klaus Bischoff musste in der 6. und 7. Runde zwei Niederlagen hinnehmen, womit spätestens jetzt jede Chance auf eine Titelverteidigung dahin war. Mit 3,5 aus 7 liegt der Vielkommentator im Mittelfeld, ebenso wie der 10-jährige Vincent Keymar. Die Jugend rückt nach!

 

Stand nach sieben Runden


... 44 Spieler

 

 

Partien:

 

 

 

Ergebnisse:

Runde 5

Br. Nr. Titel Weiß Pkt. Erg. Nr. Titel Schwarz Pkt.
1 10. IM Dennis Wagner (3½) ½:½ 1. GM Daniel Fridman (4)
2 12. GM Sebastian Siebrecht (3½) ½:½ 7. IM Rasmus Svane (3)
3 6. IM Matthias Blübaum (3) ½:½ 2. GM Rainer Buhmann (3)
4 4. GM Igor Khenkin (3) 1:0 13. IM Gerlef Meins (3)
5 20. GM Sergey Kalinitschew (3) 0:1 3. GM Vitaly Kunin (2½)
6 8. GM Klaus Bischoff (2½) 1:0 41.   Thilo Kabisch (2½)
7 27.   Dmitrij Kollars (2½) 0:1 9. IM Hagen Poetsch (2½)
8 37.   Sebastian Zehnter (2½) 0:1 17. IM Tobias Jugelt (2½)
9 18. IM Sebastian Plischki (2½) ½:½ 5. GM Rene Stern (2)
10 23. IM Herbert Bastian (2) 0:1 11. IM Felix Graf (2)
11 35.   Roland Schmid (2) 1:0 14. FM Christoph Schild (2)
12 39.   Rolf Hundack (1) 1:0 25. FM Dr. Joachim Asendorf (1)
13 16. GM Lev Gutman (2) 1:0 28. FM Olaf Steffens (2)
14 22.   Tomislav Bodrozic (2) 0:1 32. FM Marcel Harff (2)
15 29. FM Ullrich Krause (1½) 0:1 15. IM Martin Breutigam (1½)
16 31. FM Willi Skibbe (1½) 0:1 21. FM Thomas Thiel (1½)
17 36.   Spartak Grigorian (1½) ½:½ 24. FM Dr. Hauke Reddmann (1½)
18 43.   Vincent Keymer (1½) 1:0 26. FM Reinhold Müller (1½)
19 42.   Rüdiger Kürsten (1) 1:0 30.   David Höffer (1)
20 34. FM Stephan Buchal (1) 1:0 38. FM Michael Schulz (1)
21 44.   Vadim Reimche (0) 0:1 19. IM Yuri Boidman (½)
22 33. FM Oliver Müller (1) 1:0 40. FM Matthias Krallmann (1½)

 

Runde 6

 

Br. Nr. Titel Weiß Pkt. Erg. Nr. Titel Schwarz Pkt.
1 1. GM Daniel Fridman (4½) ½:½ 4. GM Igor Khenkin (4)
2 12. GM Sebastian Siebrecht (4) 0:1 10. IM Dennis Wagner (4)
3 7. IM Rasmus Svane (3½) ½:½ 2. GM Rainer Buhmann (3½)
4 3. GM Vitaly Kunin (3½) 1:0 8. GM Klaus Bischoff (3½)
5 9. IM Hagen Poetsch (3½) ½:½ 6. IM Matthias Blübaum (3½)
6 17. IM Tobias Jugelt (3½) ½:½ 16. GM Lev Gutman (3)
7 11. IM Felix Graf (3) 1:0 35.   Roland Schmid (3)
8 13. IM Gerlef Meins (3) ½:½ 20. GM Sergey Kalinitschew (3)
9 32. FM Marcel Harff (3) ½:½ 18. IM Sebastian Plischki (3)
10 5. GM Rene Stern (2½) 1:0 37.   Sebastian Zehnter (2½)
11 15. IM Martin Breutigam (2½) 1:0 43.   Vincent Keymer (2½)
12 24. FM Dr. Hauke Reddmann (2) 1:0 39.   Rolf Hundack (2)
13 21. FM Thomas Thiel (2½) 0:1 27.   Dmitrij Kollars (2½)
14 41.   Thilo Kabisch (2½) 1:0 14. FM Christoph Schild (2)
15 34. FM Stephan Buchal (2) 1:0 22.   Tomislav Bodrozic (2)
16 42.   Rüdiger Kürsten (2) 0:1 23. IM Herbert Bastian (2)
17 19. IM Yuri Boidman (1½) 1:0 36.   Spartak Grigorian (2)
18 26. FM Reinhold Müller (1½) ½:½ 29. FM Ullrich Krause (1½)
19 40. FM Matthias Krallmann (1½) 0:1 31. FM Willi Skibbe (1½)
20 30.   David Höffer (1) ½:½ 25. FM Dr. Joachim Asendorf (1)
21 38. FM Michael Schulz (1) 1:0 44.   Vadim Reimche (0)
22 28. FM Olaf Steffens (2) 0:1 33. FM Oliver Müller (2)

 

Runde 7

Br. Nr. Titel Weiß Pkt. Erg. Nr. Titel Schwarz Pkt.
1 3. GM Vitaly Kunin (4½) 0:1 1. GM Daniel Fridman (5)
2 10. IM Dennis Wagner (5) ½:½ 4. GM Igor Khenkin (4½)
3 2. GM Rainer Buhmann (4) 0:1 9. IM Hagen Poetsch (4)
4 6. IM Matthias Blübaum (4) 1:0 12. GM Sebastian Siebrecht (4)
5 17. IM Tobias Jugelt (4) 1:0 7. IM Rasmus Svane (4)
6 8. GM Klaus Bischoff (3½) 0:1 11. IM Felix Graf (4)
7 16. GM Lev Gutman (3½) 0:1 5. GM Rene Stern (3½)
8 18. IM Sebastian Plischki (3½) 0:1 13. IM Gerlef Meins (3½)
9 20. GM Sergey Kalinitschew (3½) 1:0 15. IM Martin Breutigam (3½)
10 27.   Dmitrij Kollars (3½) 1:0 41.   Thilo Kabisch (3½)
11 23. IM Herbert Bastian (3) 1:0 32. FM Marcel Harff (3½)
12 39.   Rolf Hundack (2) 1:0 26. FM Reinhold Müller (2)
13 35.   Roland Schmid (3) 1:0 24. FM Dr. Hauke Reddmann (3)
14 31. FM Willi Skibbe (2½) 0:1 19. IM Yuri Boidman (2½)
15 37.   Sebastian Zehnter (2½) 0:1 21. FM Thomas Thiel (2½)
16 43.   Vincent Keymer (2½) 1:0 22.   Tomislav Bodrozic (2)
17 14. FM Christoph Schild (2) 1:0 42.   Rüdiger Kürsten (2)
18 36.   Spartak Grigorian (2) 1:0 28. FM Olaf Steffens (2)
19 29. FM Ullrich Krause (2) 0:1 38. FM Michael Schulz (2)
20 25. FM Dr. Joachim Asendorf (1½) 1:0 40. FM Matthias Krallmann (1½)
21 44.   Vadim Reimche (0) 0:1 30.   David Höffer (1½)
22 33. FM Oliver Müller (3) 0:1 34. FM Stephan Buchal (3)

 

 

Turnierseite des Deutschen Schachbundes...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Klaus Wockenfuß Klaus Wockenfuß 28.11.2014 07:50
Live Übertragung auf der DSF Seite ist eine Katastrohe, einzelne Runden werden vermischt, man sieht die Notationen aber kein Brett, oh nein!
1