Schach in Eforie-Nord

22.06.2011 – Die jungen EU-Staaten Bulgarien und Rumänien haben möglicherweise noch nicht den Standard anderer Staaten der Gemeinschaft erreicht, aber an ihren Schwarzmeerküsten vielleicht die zukünftigen Urlaubsziele für sonnenhungrige EU-Bürger zu bieten. Wer im Frühsommer noch nicht auf die Sonne vertraut, kann sich auch mit Schach die Zeit vertreiben. Im rumänischen Kurort Eforie-Nord, unweit der bekannten Hafenstadt Constanza gelegen, findet derzeit ein kleines Schachfestival statt. Neben vielen Spielern des Landes und aus Moldawien hat der preisfonds von 47.000 Lei auch einige internationale Großmeister angelockt. Sergey Tiviakov hat Bilder für das internationale Schachturnier-Fotoalbum gesammelt.Turnierseite...Tabelle, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Schach in Eforie-Nord
Von Sergey Tiviakov

Auch in Rumänien gibt es eine Stadt Konstanz. Es ist Constanza (rum.: Constanța), am Schwarzen Meer gelegen, die größte Stadt der einstigen Region Dobrudscha, die heute in die Gebiet Norddobrudscha (Rumänien) und Süddobrudscha (Bulgarien) geteilt ist.

Constanza wurde als Tomis von den Griechen gegründet. Mutterstadt war das ionische Milet in Kleinasien. Der aus Rom verbannte Dichter Ovid lebte hier. Nach der Eroberung durch die Römer wurde es zu Ehren der Schwester Kaiser Konstantins I. Constantiana in Constantia umbenannt. Noch vor den Griechen gaben sich hier an der Küste des Schwarzen Meeres im Laufe der Jahrhunderte die Völker die Klinke in die Hand. Verschiedenen prähistorischen Kulturen folgten die Skythen, dann die Perser. Mitte des ersten vorchristlichen Jahrtausends gründeten die Griechen rund ums Schwarze Meer ihre Kolonien. Zeitweise herrschten Daker und Kelten. 597/598 wurde der oströmische Feldherr Priskos, der beauftragt war, zur Sicherung der Nordgrenze Ostroms Awaren und Slawen an der Überquerung der Donau zu hindern., in Constanza von den Awaren angegriffen und belagert. Eine Zeitlang stemmten sich die Herrscher Ostroms noch erfolgreich gegen den Ansturm von Awaren und Slawen, die drangen dann aber nach 620 in großer Zahl auf das oströmische Gebiet im Balkan. Zwischen 681 und 1186 gehörte Constanza zu verschiedenen bulgarischen Staaten, zwischendurch - 971 bis 1186 - aber auch wieder zum Byzantinischen Reich. 1385 bis 1420 gehörte die Stadt zur Walachei, dann zum Osmanischen Reich. 1878 wurde die Dobrudscha und Constanza zur Lösung der Balkankrise vom Berliner Kongress Rumänien zugeschlagen. Constanza ist heute das Zentrum der tatarisch-türkischen Minderheit Bulgariens.

Eforie Nord liegt 14 km südlich von Constanza auf einer Landverbindung zwischen dem Schwarzen Meer und dem Techirghiol-See und wurde 1892 zum ersten Kurort Rumäniens. Der stark salzhaltige See bietet die Grundlage für verschiedene Wasser- und Heilschlammkuren. Heute ist Eforie mit seinen beiden Ortsteilen Eforie-Nord und Eforie-Süd im Sommer ein beliebter Badeort.


Logos der Partner, z..Teil vertraut

Zum Schachturnier in Eforie-Nord gehören zwei Turnier mit einem Gesamtpreisfonds von 47.000 neuen rumänischen Lei, was ca. 11.000 Euro entspricht.



Das Hotel Petrolul ist Gastgeber des Turniers und Spielerhotel


Hotelgast Tiviakov




Vadim Malakhatko



Alexei Fedorov


Alexei Gavrilov


Marius Manolache


Abdo Somoff

Stand nach 3 Runden

1 GM Malakhatko Vadim BEL 2546 Belgia 3.0 1.5 4.5 4.50
2 GM Tiviakov Sergei NED 2622 Olanda 2.5 2.0 6.0 4.75
  GM Fedorov Alexei BLR 2592 Belarus 2.5 2.0 6.0 4.75
4 IM Petrosian Suren ARM 2392 Armenia 2.5 2.0 5.0 3.75
5 GM Gavrilov Alexei RUS 2478 Rusia 2.5 1.5 5.5 4.25
6 IM Miron Lucian-Costin ROU 2506 Acs De Sah Apa Nova Bucur 2.5 1.5 5.0 3.75
  WGM Cosma Elena-Luminita ROU 2328 Acs De Sah Apa Nova Bucur 2.5 1.5 5.0 3.75
8 IM Cosma Ioan ROU 2410 Acs De Sah Apa Nova Bucur 2.5 1.5 4.5 3.50
9 WGM Peptan Corina-Isabela ROU 2421 Csm Bucuresti 2.5 1.5 3.5 2.75
10 GM Manolache Marius ROU 2545 Cs Stud. Medicina Timisoa 2.5 1.0 4.0 2.75
11 NM Jiroveanu George ROU 2218 Sah Club Oltenia Craiova 2.0 2.0 4.5 2.25
12 IM Zozulia Anna BEL 2371 Belgia 2.0 1.5 5.5 2.50
    Maksimov Oleg RUS 2333 Rusia 2.0 1.5 5.5 2.50
14 GM Badea Bela ROU 2491 Cs Dinamo Bucuresti 2.0 1.5 4.5 2.75
15 FM Ogleznev Alexandr MDA 2335 Moldova 2.0 1.0 4.0 1.50
  CM Stegariu Vlad-Ionut ROU 2220 Cs Politehnica Iasi 2.0 1.0 4.0 1.50
    Postolachi Viorel MDA 2111 Moldova 2.0 1.0 4.0 1.50
18 WGM Ionescu Irina ROU 2245 Clubul Central De Sah Buc 1.5 2.0 5.0 1.50
19 FM Breahna Radu ROU 2272 Acs De Sah Apa Nova Bucur 1.5 1.5 5.5 2.25
20 IM Nevednichy Boris M MDA 2269 Moldova 1.5 1.5 5.0 2.25
21 CM Telea Stefan ROU 2110 Acs Uztel Ploiesti 1.5 1.5 5.0 1.75
22 WFM Chirita Andra-Marina ROU 2057 Acs De Sah Apa Nova Bucur 1.5 1.5 5.0 1.50
23 FM Agafii Victor MDA 2253 Moldova 1.5 1.5 4.5 1.75
    Bizovi Mihai MDA 1979 Moldova 1.5 1.5 4.5 1.75
  I Serbanescu Diana-Maria ROU 1847 Acs De Sah Apa Nova Bucur 1.5 1.5 4.5 1.75
26 IM Ionescu Mihai ROU 2340 Cs Conpet Ploiesti 1.5 1.5 4.5 1.25
27 FM Somoff Abdo LIB 2172 Liban 1.5 1.5 4.0 1.75
  I Ilie Andrei ROU 1798 Acs De Sah Apa Nova Bucur 1.5 1.5 4.0 1.75
29 WCM Anton Roxana-Ana ROU 1836 Cs Politehnica Iasi 1.5 1.5 4.0 1.50
30 CM Barzanu Iulian ROU 2229 Sah Club Oltenia Craiova 1.5 1.5 4.0 0.75
31 WCM Morea Georgiana-Steluta ROU 1921 Cs Politehnica Iasi 1.5 1.5 4.0 0.50
32 I Radu Constantin ROU 2003 Csa Axiopolis Sport Cerna 1.5 1.0 3.5 0.50
33 CM Puskas Janos ROU 2069 Cs Jeco Centrocoop Buc. 1.0 2.0 5.0 1.50
34 CM Mitrica Octavian-Dianu ROU 2010 Csm Petrosani 1.0 2.0 4.5 0.50
35 WCM Gelip Ioana ROU 1973 Cs Politehnica Iasi 1.0 2.0 4.5 0.00
36 CM Pachia Mihai ROU 2084 Cs Stud. Medicina Timisoa 1.0 1.5 5.0 0.50
37   Rontescu Mihnea ROU 1201 Acs De Sah Apa Nova Bucur 1.0 1.5 4.5 1.50
38   Chircu Vadim MDA 2069 Moldova 1.0 1.5 4.0 0.00
39 I Panainte Daniel-Iulian ROU 1871 Css Palatul Copiilor C-Ta 1.0 1.5 3.5 0.00
40   Cijof Florin ROU 1201 Cs Mediator Giarmata Vii 1.0 1.0 4.0 1.50
41 I Raducanu Alberto ROU 1777 Cs Universitatea Targovis 1.0 1.0 3.0 1.50
42 I Taposu-Matei Alexandra ROU 1788 Acs De Sah Apa Nova Bucur 0.5 1.5 5.0 0.75
43 I Tanasescu Virgiliu ROU 1939 Cs Cleopatra Mamaia 0.5 1.5 4.5 0.25
44 FM Georgescu Gabriel-Ioan ROU 2040 Acs De Sah Apa Nova Bucur 0.5 1.5 4.5 0.00
45 I Miroi Robert-Andrei ROU 1762 Acs De Sah Apa Nova Bucur 0.5 1.5 4.0 0.25
46   Talmaci Alexandru MDA 1934 Moldova 0.0 1.5 4.5 0.00
    Coada Elena MDA 1795 Moldova 0.0 1.5 4.5 0.00
48 I Linca Ionel ROU 1932 Cs Sissa Constanta 0.0 1.5 4.0 0.00
  I Serbanescu Diana-Maria ROU 1767 Cs Conpet Ploiesti 0.0 1.5 4.0 0.00
50 II Niculescu-Gorpin Mihail ROU 1440 Cs Siciliana Bucuresti 0.0 1.0 4.0 0.00


Ergebnisse bei Chess-results.com



Anna Zozulia


Roxana-Ana Anton


Doina-Olga Porcoleanu


Matei-Alexandra Taposu


Andra-Marina Chirita


Elena-Luminita Cosma


Iona Gelip


Irina Ionescu


Corinna-Isabela Peptan


Miron-Brehana


Schwatz vor der Partie


Lucian-Costin Miron

Eforie-Nord


Blick über die Stadt






Im Zentrum


Einkaufsstraße mit Marktständen


Südfrüchte


Kunst


und Muscheln


Angler am Hafen

Am Strand


Das Schwarze Meer heute ziemlich grau


Schlechtes Wetter, keine Badegäste


Am Horizont die Hafenstadt Constanza


Constanza-Hafen


Auch hier: unkaputtbare WW II-Architektur


 


Die Seebrücke


Hier nun doch Badegäste




 


Muschelbank

Der See Techirghiol


Viele Salz und Heilschlamm



Und ein Funkturm
 


Noch ein kleiner Salzwassersee


Grüße aus Constanza: Sergey Tiviakov

 

 

 

<

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren