Schacholympiade: Indien führt

von André Schulz
08.09.2016 – Nach der 6. Runde der Schacholympiade ist nur noch eine Mannschaft ohne Punktverlust - Indien. Die Inder gewannen gegen die Niederlande; Matchwinner war B. Adhiban. Die Siegesserie der Ukraine riss heute gegen die USA. Hier holte Caruana den entscheidenden Punkt. Das US-Team rückte dadurch auf Platz zwei vor. Deutschland unterlag Russland mit 1:3. Die deutschen Frauen besiegten Kroatien. Die Spitzenspiele in der Frauenolympiade endeten alle 2:2. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Open

Pantomime-Schach, Foto: Boris Dolmatovskiy

Nach dem gestrigen Ruhetag traf die deutsche Mannschaft heute auf Russland. Die russischen Topspieler mit WM-Herausforderer Sergey Karjakin und Ex-Weltmeister Vladimir Kramnik an den Spitzenbrettern erwiesen sich als der erwartet schwere Gegner. Der unbezwingbare Liviu-Dieter Nisipeanu hielt zwar auch gegen Sergey Karjakin remis, aber Georg Meier traf am zweiten Brett mit Schwarz auf einen bestens aufgelegten Vladimir Kramnik.

Vladimir Kramnik, Foto: Eteri Kublashvili

Kramnik gegen Meier

 


 

Liviu-Dieter Nisipeanu und Sergey Karjakin, Foto: Boris Dolmatovskiy

Auch Matthias Blühbaum kam in seiner Weißpartie gegen Evgeny Tomashevsky zum halben Punkt, während am Brett von Ian Nepomniachtchi gegen Daniel Fridman auch die zweite deutsche Schwarzpartie verloren ging - 3:1 für Russland.

Das Spitzenspiel der Runde wurde zwischen den Niederlanden und Indien ausgetragen. Beide Mannschaften hatten bis dato alle Wettkämpfe gewonnen. Drei Partien endeten remis. Die Entscheidung fiel zwischen Erwin L'Ami und B. Adhiban zugunsten der Inder.

Erwin l'Ami, Foto: Marian Emelianova

Adhiban, Foto: David Llada

L'Ami gegen Adhiban

 

Auch die Ukrainer waren vor der Runde ohne Verlustpunkt und hatten durch ihre Siege über Russland und China die Favoritenrolle übernommen. Heute war aber gegen die USA Schluss mit lustig. Fabiano Caruan besorgte gegen Pavel Eljanov den entscheidenden Gewinnpunkt für die USA.

Pavel Eljanov, Foto: Eteri Kublashvili

Fabiano Caruana Pavel Eljanov, Foto: David Llada

Caruana gegen Eljanov

 

Gastgeber Aserbaidschan gab heute gegen Griechenland beim 2:2 einen weiteren Mannschaftspunkt ab. Die Griechen hatten sich in den Runden zuvor auch schon für Frankreich als unbezwingbar erweisen. 2:2 endete auch der Wettkampf zwischen Georgien und Tschechien.

Bulgarien hatte beim 2:2 gegen den Sudan in Runde 1 einen ziemlichen Fehlstart. Nun ist Veselin Topalov wegen der Geburt seiner zweiten Tochter abgereist. Ohne ihren Spitzenspieler stand die Mannschaft gegen Slowenien auf verlorenem Posten.

Für Magnus Carlsen läuft die Schacholympiade nicht besonders gut. Im Wettkampf seiner Mannschaft gegen die Philippinen glitt dem Weltmeister ein Vorteil aus der Hand. Er verlor einen Bauern und musste ums Remis kämpfen, was ihm mit Erfolg gelang.

Magnus Carlsen, Foto: Boris Dolmatovskiy

Carlsen gegen Sadorra

 

 

Ergebnisse der 6. Runde

1 9 IND India 16½ 10 : 10 16½ Netherlands NED 11
2 2 USA United States of America 15½ 9 : 10 15 Ukraine UKR 5
3 17 CZE Czech Republic 14½ 9 2 : 2 9 15 Georgia GEO 20
4 27 GRE Greece 12½ 8 2 : 2 8 15 Azerbaijan 1 AZE 4
5 25 CAN Canada 16½ 8 : 8 14½ Belarus BLR 23
6 13 GER Germany 14 8 1 : 3 8 15½ Russia RUS 1
7 3 CHN China 15 8 : 8 12½ Argentina ARG 26
8 30 ROU Romania 13½ 8 : 8 15½ Azerbaijan 2 AZE2 28
9 44 ISL Iceland 15 8 2 : 2 8 16½ Turkey TUR 19
10 37 KAZ Kazakhstan 15½ 8 : 8 13 Latvia LAT 21
11 47 CHI Chile 15½ 8 1 : 3 8 12½ England ENG 6
12 12 NOR Norway 12½ 8 2 : 2 8 15½ Philippines PHI 53
13 7 POL Poland 14½ 7 2 : 2 8 12½ Paraguay PAR 39
14 22 BUL Bulgaria 11½ 7 ½ : 7 13½ Slovenia SLO 29
15 46 IRI Iran 14 7 : 7 13 Moldova MDA 35

...

 

Partien

 

 

Stand nach 6 Runden

Rg. Snr Team Team Anz   +    =    -   Wtg1   Wtg2   Wtg3   Wtg4 
1 9 India IND 6 6 0 0 12 116,0 19,0 40,00
2 2 United States of America USA 6 5 1 0 11 114,0 18,0 41,00
3 11 Netherlands NED 6 5 0 1 10 117,0 18,0 44,00
4 17 Czech Republic CZE 6 4 2 0 10 114,0 16,5 45,00
5 20 Georgia GEO 6 4 2 0 10 111,5 17,0 42,00
6 3 China CHN 6 5 0 1 10 110,5 17,5 40,00
7 5 Ukraine UKR 6 5 0 1 10 110,5 16,5 45,00
8 25 Canada CAN 6 5 0 1 10 107,0 19,0 38,00
9 1 Russia RUS 6 5 0 1 10 102,0 18,5 37,00
10 21 Latvia LAT 6 5 0 1 10 96,0 15,5 40,00
11 6 England ENG 6 5 0 1 10 93,0 15,5 42,00
12 30 Romania ROU 6 5 0 1 10 92,5 16,0 40,00
13 4 Azerbaijan 1 AZE 6 4 1 1 9 112,0 17,0 46,00
14 19 Turkey TUR 6 4 1 1 9 110,5 18,5 40,00
15 46 Iran IRI 6 4 1 1 9 96,5 16,5 40,00
16 12 Norway NOR 6 4 1 1 9 95,0 14,5 41,00
17 29 Slovenia SLO 6 4 1 1 9 90,5 17,0 36,00
18 27 Greece GRE 6 3 3 0 9 90,5 14,5 41,00
19 53 Philippines PHI 6 4 1 1 9 90,0 17,5 34,00
20 34 Peru PER 6 4 1 1 9 86,5 16,0 36,00
21 18 Croatia CRO 6 4 1 1 9 86,5 15,5 37,00
22 14 Spain ESP 6 4 1 1 9 85,0 14,5 40,00
23 39 Paraguay PAR 6 4 1 1 9 84,5 14,5 39,00
24 36 Italy ITA 6 4 1 1 9 83,5 16,0 37,00
25 44 Iceland ISL 6 4 1 1 9 83,0 17,0 35,00
26 57 Mongolia MGL 6 4 1 1 9 73,5 14,0 36,00
27 23 Belarus BLR 6 4 0 2 8 106,0 16,0 45,00
28 10 Hungary HUN 6 4 0 2 8 100,0 17,5 39,00
29 7 Poland POL 6 3 2 1 8 100,0 16,5 38,00
30 48 Switzerland SUI 6 4 0 2 8 96,0 16,0 33,00
31 8 France FRA 6 3 2 1 8 93,5 17,0 38,00
32 15 Cuba CUB 6 4 0 2 8 93,5 15,5 43,00
33 13 Germany GER 6 4 0 2 8 93,5 15,0 43,00

...

Frauenturnier

Bei der Schacholympiade der Frauen endeten alle Matches an den ersten vier Tischen 2:2, darunter auch die Topbegegnung zwischen Russland und der Ukraine. Rumänien nahm China einen Punkt ab. Kasachstan spielte gegen Ungarn remis. Ebenso Georgien gegen Aserbaidschan.

Ukraine gegen Russland, Foto: Eteri Kublashvili

Die deutschen Frauen spielten gegen Kroatien. Melanie Lubbe sorgte für den entscheidenden Partiegewinn beim 2,5:1,5-Sieg.

Elisabeth Pähtz, Foto: Maria Emelianova

Melanie Lubba, Foto: Maria Emelianova

Im Match zwischen Indien und Lettland war Harika Dronavalli gewarnt, kam zu einem Sieg gegen die lettische Finanzministerin Dana Reizniece-Ozola und sicherte ihrem Team den Mannschaftssieg.

Nr. Snr Team Team Pkt. MP Erg. : Erg. MP Pkt. Team Team Snr
1 2 UKR Ukraine 16½ 10 2 : 2 10 17 Russia RUS 3
2 11 ROU Romania 15 9 2 : 2 9 15½ China CHN 1
3 31 KAZ Kazakhstan 12 8 2 : 2 8 14 Hungary HUN 8
4 4 GEO Georgia 16½ 8 2 : 2 9 14 Azerbaijan 1 AZE 16
5 7 POL Poland 17 8 3 : 1 8 13½ Vietnam VIE 19
6 5 IND India 14½ 8 : 8 13 Latvia LAT 29
7 17 TUR Turkey 15½ 8 ½ : 8 13 United States of America USA 6
8 21 NED Netherlands 12½ 8 : 8 14½ Serbia SRB 27
9 36 BLR Belarus 15 7 : 7 13 Israel ISR 18
10 34 CRO Croatia 13 7 : 7 13½ Germany GER 10
11 59 BOL Bolivia 13½ 7 0 : 4 7 12 Greece GRE 30
12 20 ITA Italy 13½ 7 : 7 13 Norway NOR 48
13 57 MEX Mexico 14 7 1 : 3 7 13 Philippines PHI 46
14 38 SLO Slovenia 14 7 : 7 13 Uzbekistan UZB 22

...

Partien

 

 

Stand nach 6 Runden

Rg. Snr Team Team Anz   +    =    -   Wtg1   Wtg2   Wtg3   Wtg4 
1 3 Russia RUS 6 5 1 0 11 135,0 19,0 46,00
2 2 Ukraine UKR 6 5 1 0 11 127,0 18,5 45,00
3 7 Poland POL 6 5 0 1 10 119,0 20,0 38,00
4 11 Romania ROU 6 4 2 0 10 118,5 17,0 46,00
5 5 India IND 6 4 2 0 10 113,5 17,0 41,00
6 16 Azerbaijan 1 AZE 6 4 2 0 10 107,5 16,0 45,00
7 1 China CHN 6 4 2 0 10 107,0 17,5 41,00
8 6 United States of America USA 6 5 0 1 10 101,0 16,5 38,00
9 21 Netherlands NED 6 5 0 1 10 78,5 15,0 35,00
10 4 Georgia GEO 6 4 1 1 9 117,5 18,5 42,00
11 10 Germany GER 6 4 1 1 9 111,0 16,0 41,00
12 30 Greece GRE 6 4 1 1 9 101,0 16,0 38,00
13 8 Hungary HUN 6 4 1 1 9 98,5 16,0 42,00
14 18 Israel ISR 6 4 1 1 9 96,0 15,5 43,00
15 20 Italy ITA 6 4 1 1 9 85,0 16,0 38,00

...

Maria Emelianova, Foto: David Llada

Pressechefin Anastasiya Karlovich: Foto: Eteri Kublashvili

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Clemens Allwermann Clemens Allwermann 09.09.2016 08:58
Gab es, wie im Vorfeld angekündigt, bereits EDopingkontrollen während einer Runde? Gruss, Clemens
1