Shirov gewinnt Riga Open

von André Schulz
18.08.2015 – Alexei Shirov gewann das gut besetzte Open der Technischen Universität Riga dank der etwas besseren Feinwertung vor dem punktgleichen Robert Hovhanissyan. Knapp 200 Spieler hatten sich am A-Open beteiligt, darunter viele Großmeister. Daniel Fridman kam als 46ter ins Ziel. Jan-Christian Schröder war bester Deutscher mit 6,5 Punkten auf Platz Acht.Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Alexei Shirov

Robert Hovhanissyan, li., wurde nach Wertung Zweiter

Daniel Fridman, re.

 

Endstand nach 9 Runden

 

Rk. SNo   Name Typ FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3 
1 2 GM Shirov Alexei   LAT 2702 7.5 41.5 52.0 2788
2 10 GM Hovhannisyan Robert   ARM 2612 7.5 41.0 52.5 2772
3 11 GM Jumabayev Rinat   KAZ 2600 7.0 38.0 47.0 2644
4 1 GM Kovalenko Igor   LAT 2702 7.0 36.5 47.5 2642
5 5 GM Melkumyan Hrant   ARM 2633 6.5 41.0 53.0 2616
6 56   Aryan Chopra U14 IND 2402 6.5 39.5 49.0 2634
7 9 GM Swiercz Dariusz   POL 2617 6.5 39.0 49.0 2560
8 30 IM Schroeder Jan-Christian U18 GER 2473 6.5 37.5 47.5 2602
9 21 GM Kovalev Vladislav   BLR 2540 6.5 37.0 48.0 2576
10 19 GM Skoberne Jure   SLO 2547 6.5 32.5 41.0 2510
11 45 IM Lugovskoy Maxim U20 RUS 2431 6.0 41.0 51.0 2622
12 8 GM Socko Bartosz   POL 2622 6.0 40.5 51.5 2562
13 7 GM Naroditsky Daniel U20 USA 2631 6.0 40.0 52.5 2566
14 23 GM Baron Tal   ISR 2524 6.0 40.0 52.0 2611
15 24 IM Chigaev Maksim U20 RUS 2519 6.0 40.0 51.5 2611
16 25 IM Ziska Helgi Dam   FAI 2515 6.0 39.0 50.5 2577
17 15 GM Dragun Kamil U20 POL 2572 6.0 38.5 50.5 2555
18 67 FM Krupenski Juri   EST 2356 6.0 38.5 47.0 2547
19 4 GM Oleksiyenko Mykhaylo   UKR 2638 6.0 38.0 49.0 2528
20 14 GM Kulaots Kaido   EST 2573 6.0 38.0 48.5 2500
21 12 GM Neiksans Arturs   LAT 2596 6.0 37.5 47.5 2543
22 22 GM Troff Kayden W U18 USA 2532 6.0 36.5 46.5 2485
23 34 GM Ankit R. Rajpara   IND 2460 6.0 36.5 46.0 2483
24 29 IM Georgiadis Nico U20 SUI 2485 6.0 36.0 47.5 2463
25 18 GM Burmakin Vladimir   RUS 2558 6.0 36.0 47.0 2501
26 31 IM Wan Yunguo   CHN 2472 6.0 36.0 46.0 2506
27 6 GM Bartel Mateusz   POL 2631 6.0 35.5 46.0 2482
28 33 IM Krivonosov Oleg   LAT 2462 6.0 35.5 45.5 2451
29 16 GM Gretarsson Hjorvar Steinn   ISL 2567 6.0 34.5 44.0 2493
30 27 IM Meskovs Nikita   LAT 2494 6.0 34.5 44.0 2457
31 38 IM Usmanov Vasily U20 RUS 2452 6.0 34.0 45.0 2484
32 42 IM Givon Asaf   ISR 2440 6.0 34.0 44.5 2456
33 20 GM Alekseenko Kirill U18 RUS 2540 6.0 33.5 43.0 2423
34 13 GM Romanov Evgeny   RUS 2586 6.0 33.5 42.5 2459
35 36 GM Socko Monika   POL 2456 6.0 33.0 42.5 2449
36 32 IM Collins Sam E.   IRL 2463 6.0 32.5 43.0 2435
37 58 IM Meribanov Vitaly   BLR 2397 6.0 32.5 42.0 2437
38 17 GM Gagunashvili Merab   GEO 2563 6.0 32.5 42.0 2435

... 191 Spieler

 

Zwei Amerikaner in Riga, Kayden Troff und Daniel Naroditzky

Dariusz Swiercz, re.

Marta Bartel

Monika Socko

Oliwa Kolbassa

Aloyzas Kveynis, re.

 

Partien:

 

 

 

 

Organisator Egons Lavendelis, rechts, spielte selber mit

Das Internet-Cockpit

 

Fotos: Veranstalter

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-Results...

Riga Exhibition Hall...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Madeye Madeye 18.08.2015 04:17
Vielleicht sollte man hinzufügen, dass Jan-Christian 2 Wochen nach seinem hervorragenden Abschneiden in Helsingör seine dritte GM-Norm geschafft hat und damit die Riege der jungen deutschen Großmeister nach Matthias Blübaum, Dennis Wagner und Alexander Donchenko fortsetzt!!
1