Short Interview

16.10.2013 – Nigel Short, der gerade das Indonesia Open mitspielt, gab in einer Pause ein kurzes Interview. Maria Manakova wollte wissen, was Short von der Wahl Andrew Paulsons zum Präsidenten der ECF hält. Short antwortete, dass es eine Reihe eine Reihe von interessanten Fragen bezüglich Andrew Paulsons und seiner Firma Agon gäbe - zum Beispiel, wer an dieser alles beteiligt ist. Zum Video-Interview...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Interview mit Nigel Short

Während des Turniers in Indonesien befragte Maria Manakova Nigel Short, was er von der Wahl von Andrew Paulson als Präsident des Englischen Schachverbandes hält. Short spricht über Paulsons Firma AGON, die von der FIDE die Vermarktungsrechte für die Weltmeisterschaften und den WM-Zyklus gekauft hat und fragt, wem diese Firma eigentlich gehört und ob nicht Mitglieder des FIDE-Präsidiums Mitbesitzer sind. Short will sich außerdem als Delegierter des englischen Verbandes bei der kommenden Präsidiums-Wahl für Kasparov einsetzen.

 

Andrew Paulson elected ECF-President...

Interview mit Andrew Paulson...

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren