Vlissingen: Praggnanandhaa jüngster Spieler über 2500

von André Schulz
14.08.2017 – Eduard Iturrizaga aus Venezuela gewann das Open der Hochschule Zeeland in Vlissingen dank der besseren Zweitwertung vor Jorden van Foreest und Benjamin Bok. Für Aufsehen sorgte der junge Inder Praggnanandhaa, jetzt jüngster Spieler über 2500 Elo.

Schach Nachrichten


ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Zum 21. Mal wurde in Vlissingen in Südholland das Turnier der Hogschool Zeeland ausgetragen. Über 220 Spieler beteiligten sich an dem Open, darunter eine Reihe von Großmeistern und anderen Titelträgern. Eduard Iturrizaga und Konstantin Landa führten die Setzliste an. Als stärkste Spieler des Gastgeberlandes nahmen Benjamin Bok, Jorden van Foreest und Sipke Ernst teil. 

Für das meiste Aufsehen sorgte hingegen der 12-jährigen Inder Praggnanadnhaa, der mit seiner Schwester Vaishali, U12 und 14-Weltmeisterin, angereist war. Sie beendete das Turnier mit 5 Punkten auf Platz 37 und war damit zweitbeste weibliche Teilnehmerin. Besser war nur Sonja-Maria Bluhm, mit 5,5 Punkten auf Platz 27. 

Sonja-Maria Bluhm

Bis zur letzten Runde gab es einen engen Kampf um den Turniersieg. Vor der Schlussrunde lagen neun Spieler mit 6,5 Punkten gleichauf, darunter die Elo-Favoriten Iturrizaga und Landa, die van Foreest-Brüder Jorden und Lucas, dazu mit Benjamin Bok, Sipke Ernst und Roeland Pruijssers weitere holländische Spitzenspieler, der russsiche GM Vyacheslav Ikonnikov und auch Praggnanadnhaa.

In den Spitzenspielen setzten sich Jorden van Foreest gegen Sipke Ernst und Benjamin Bok gegen Lucas van Foresst durch. Eduard Iturrizaga gewann nach 70 Zügen seine Partie gegen Praggnanadnhaa und damit dank der besten Sonderwertung auch den Turniersieg.

Praggnanadnhaa, vor dem Turnier schon jüngster IM, übertraf in der Live-Eloliste die 2500 und ist nun auch jüngster Spieler über 2500 elo. Er hat noch etwas Zeit, um seine drei GM-Normen zu erzielen und damit vielleicht Sergey Karjakin als jüngsten Großmeister der Schachgeschichte abzulösen.

Praggnanadnhaa

Praggnanadnhaa begann sein Turnier mit drei Siegen gegen schwächere Gegner und traf dann mit Schwarz auf den jungen Niederländer Thomas Beerdsen. In einer scharfen Partie, in der Praggnanadnhaa im Zweispringerspiel die schwarzen Steine führte gewann der junge Inder auch hier den ganzen Punkt, allerdings ließ er seinem Gegner auch Chancen:

 

 

A Gambit Guide through the Open Game Vol.1 and 2

Mit Erwin l'Ami stellt Ihnen ein ausgewiesener Experte alle Gambits vor, die es nach 1.e4 e5 gibt und zu kennen lohnt. Vom Frankenstein-Dracula Gambit bis hin zum Marshall-Gambit. Band 1 + 2 mit einer Gesamtspielzeit von über 10 Stunden!

Mehr...

In den folgenden Runden kam es gegen Konstantin Landa, Daniel Hausrath und Benjamin Bok zu drei Kurzremisen. Offenabr haben die älteren Spieler schon allergrößten Respekt vor dem indischen "Wunderjungen", selbst wenn sie in der Elowertung derzeit noch vorne liegen.

 

Endstand:

Rank Name Score Fed. Rating TPR W-We BH SB PS
1 GM Iturrizaga Bonelli, Eduard 7.5 VEN 2662 2726 +0.78 56.5 46.0 40.0
2 GM Van Foreest, Jorden 7.5 NED 2600 2649 +0.68 55.0 44.0 38.0
3 GM Bok, Benjamin 7.5 NED 2615 2654 +0.51 54.5 44.5 39.0
4 GM Pruijssers, Roeland 7.0 NED 2489 2606 +1.45 56.0 42.0 38.5
5 GM Landa, Konstantin 7.0 RUS 2623 2627 +0.28 54.0 40.25 39.5
6 GM Ikonnikov, Vyacheslav 7.0 RUS 2532 2540 +0.45 52.5 39.75 35.5
7 FM Lai, Hing Ting 7.0 NED 2388 2505 +1.43 50.0 37.5 36.5
8 GM Gonzales, Jayson 7.0 PHI 2378 2435 +0.88 49.5 37.25 35.0
9 IM Praggnanandhaa R 6.5 IND 2487 2576 +1.27 59.0 41.0 38.5
10 GM Ernst, Sipke 6.5 NED 2553 2506 -0.15 57.0 39.75 36.0
11 IM Admiraal, Miguoel 6.5 NED 2447 2434 +0.14 53.5 36.25 35.0
12 GM Hausrath, Daniel 6.5 GER 2491 2463 -0.11 53.0 37.75 34.5
13 GM Czebe, Attila 6.5 HUN 2465 2454 +0.08 53.0 36.5 36.0
14 IM Beerdsen, Thomas 6.5 NED 2447 2449 +0.26 52.5 35.25 35.5
15 FM Warmerdam, Max 6.5 NED 2387 2422 +0.67 51.0 34.25 35.0
16 IM Vedder, Henk 6.5 NED 2340 2386 +0.83 51.0 34.25 34.5
17 FM Stillger, Bernhard 6.5 GER 2262 2434 +2.23 50.0 35.0 34.5
18 IM Kuipers, Stefan 6.5 NED 2399 2412 +0.35 50.0 33.25 34.5
19 IM Van Foreest, Lucas 6.5 NED 2467 2407 -0.33 49.5 33.0 34.5
20 FM Vereggen, Lars 6.5 NED 2336 2364 +0.50 49.0 31.75 32.0
21 Zwirs, Nico 6.5 NED 2399 2353 -0.27 48.5 34.5 33.5
22 FM Maatman, Nick 6.5 NED 2386 2343 -0.16 48.0 34.25 35.0
23 FM Van Leent, Dimitri 6.5 NED 2244 2277 +0.58 46.5 31.0 31.0

... 226 Spieler

 

 

Fotos: Turnierseite

Turnierseite...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren