Weltmeisterschaft: Heute beginnt der Vorverkauf

05.05.2008 – Heute beginnt offiziell der Vorverkauf der Eintrittskarten für den Weltmeisterschaftskampf zwischen Anand und Kramnik in Bonn. Die erste Partie wird am 14. Oktober 2008 gespielt, der Termin für die zwölfte und letzte Partie ist der 31. Oktober. Falls ein Stichkampf notwendig ist, wird dieser am 2. November ausgetragen. Rundenbeginn ist an allen Tagen 15 Uhr. Die Tageskarte kostet 35 Euro und ist in allen Vorverkaufsstellen oder direkt bei der Bundeskunsthalle erhältlich. Im Preis enthalten ist der Zugang zum Spielsaal und zum Kommentatorenbereich, wo Artur Jussupow, Helmut Pfleger und Klaus Bischoff für die Zuschauer die Partien kommentieren werden, sowie ein Programmheft. Außerdem wird eine limitierte Anzahl von VIP-Tickets zum Preis von 280 Euro/Tag mit zusätzlichen Leistungen angeboten. Offizielle WM-Seite...Presseinfo...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Pressemitteilung




02. Mai 2008

Schach-WM 2008 in Bonn: Vorverkauf startet am 5. Mai Dortmund
Der Vorverkauf für die Schach-Weltmeisterschaft 2008 in der Bonner Bundeskunsthalle zwischen Viswanathan Anand (Indien) und Wladimir Kramnik (Russland) startet am Montag, den 5. Mai, 9 Uhr.

Die Eintrittskarte ist zum Preis von 35 Euro pro Veranstaltungstag erhältlich. Inbegriffen sind folgende Leistungen:

- Zugang zum Spielsaal
- Zugang zum Kommentatorenraum in der Ostgalerie, in dem die deutschen Großmeister Dr. Helmut Pfleger, Artur Jussupow und Klaus Bischoff die Partien live analysieren. Zudem finden dort Talkrunden mit Gästen aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Sport zum Thema Schach statt.

- Programmheft

Die Eintrittskarten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen deutschlandweit erhältlich.

Die Bestellung ist ebenso über die Bundeskunsthalle möglich: benzelrath@kah-bonn.de, Tel. 0228/9171-485.

Tickets für einen möglichen Tie-Break am 2. November 2008 werden erst unmittelbar nach der 12. Partie in den Vorverkauf gehen.

Exklusive VIP-Tickets:

Für jeden Veranstaltungstag ist zudem der Bezug von exklusiven VIP-Tickets möglich. Das Kontingent hierfür ist streng begrenzt. Das VIP-Ticket zum Preis von 280 Euro pro Veranstaltungstag beinhaltet folgende Leistungen:

- Sitzplatzreservierung im Spielsaal, 1. Reihe
- Zugang zum VIP-Raum inklusive Catering
- Sitzplatzreservierung im Kommentatorenraum
- offizielles WM-Schachset in limitierter Auflage, inklusive Holzschachbrett (plus Figurensatz) unterschrieben von Viswanathan Anand und Wladimir Kramnik
- Programmheft

Vorbestellungen der VIP-Tickets sind ausschließlich über den Veranstalter Universal Event

Promotion GmbH möglich: Geschäftsführer Stefan Koth, stefan.koth@uep-worldchess.com.

Offizielle WM-Website: Informationen rund um die Schach-WM 2008

Auf der offiziellen WM-Homepage www.uep-worldchess.com wird Universal Event Promotion den Schachfans in aller Welt in den kommenden Wochen und Monaten eine Vielzahl von Informationen rund um den Zweikampf bieten. Bereits begonnen wurde mit einer WM-Umfrage. Interviews mit Prominenten werden in regelmäßigen Abständen folgen. Den Anfang macht der englische Top-Großmeister Michael Adams, der seit vielen Jahren zu den besten Schachspielern der Welt zählt.

Zeitplan Schach-WM 2008:

1. Partie Dienstag 14. Oktober 15 Uhr
2. Partie Mittwoch 15. Oktober 15 Uhr
3. Partie Freitag 17. Oktober 15 Uhr
4. Partie Samstag 18. Oktober 15 Uhr
5. Partie Montag 20. Oktober 15 Uhr
6. Partie Dienstag 21. Oktober 15 Uhr
7. Partie Donnerstag 23. Oktober 15 Uhr
8. Partie Freitag 24. Oktober 15 Uhr
9. Partie Sonntag 26. Oktober 15 Uhr
10. Partie Montag 27. Oktober 15 Uhr
11. Partie Mittwoch 29. Oktober 15 Uhr
12. Partie Freitag 31. Oktober 15 Uhr
evtl. Tie-Break Sonntag 02. November 15 Uhr

Offizielle WM-Website des Veranstalters UEP: www.uep-worldchess.com

Pressekontakt:
Rolf Behovits
Universal Event Promotion GmbH
Pressesprecher Schach-Weltmeisterschaft 2008
Tel.: 0170-2317139
E-Mail: rolf.behovits@uep-worldchess.com

Informationen zu Evonik Industries - Hauptsponsor der Schach-Weltmeisterschaft 2008

Evonik Industries ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland mit den Geschäftsfeldern Chemie, Energie und Immobilien. Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Spezialchemie, Experte für Stromerzeugung aus Steinkohle und erneuerbaren Energien sowie eine der größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Kreativität, Spezialistentum, kontinuierliche Selbsterneuerung und Verlässlichkeit sind die Stärken des Konzerns. Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Mehr als 43.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von rund 14,4 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBIT) von über 1,3 Milliarden Euro (vorläufige Zahlen).

Pressekontakt Evonik Industries:

Sabrina Herich
Evonik Industries
Tel. 0201/177-2225
Email:
presse@evonik.com

 

 

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren