Wettkampf der "Millenials": USA gegen die Welt

27.07.2017 – In St. Louis wird derzeit ein Wettkampf der "Millenials" ausgetragen. Junge Spieler der neuen Generation, alle nach 2000 geboren, treffen in den Teams "USA" und "Welt" aufeinander. Jeffery Xiong führt das US-Team an, Haik Martirosyan aus Armenien die Weltauswahl. Ein deutscher Spieler ist leider nicht dabei.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Junioren im Kampf um 30.000 USD

Das Chess Club und Scholastic Center in Saint Louis richtet zusammen mit der Kasparov Chess Foundation, dem US-Schachverband, der FIDE und der FIDE Trainer-Kommission vom 26. bis 29. Juli einen Vergleich junger US-Spieler mit einer Jugend-Weltauswahl aus. Gespielt wird insgesamt an acht Brettern, aufgeteilt in einen U17- und einen U14-Wettkampf. 

In der medialen Begleitung des Wettkampf betreibt das von Rex Sinquefield ins Leben gerufene und finanzierte Chess Club und Scholastic Center bemerkenswerterweise den gleichen Aufwand wie bei einem Super-GM-Turnier. Das Preisgeld ist zwar nicht ganz so hoch, aber mit 30.000 USD doch sehr beachtlich. Beides wird die jungen Spieler sicher für ihr ihre zukünftige Laufbahn sehr motivieren.

Group photo

Die Jugendlichen mit Garry Kasparov (Mitte) vor der Eröffnung  | Foto: CCSCSL Twitter

Partien der Runden 1 & 2

 

 

Full commentary — Round 2


Results of round 1

Round 1 results

 

Live-Kommentare der 1. Runde 

GM Alejandro Ramirez, WGM Jennifer Shahade and GM Maurice Ashley

Garry Kasparov selber war bei der Eröffnung dabei und stellte sich danach den Fragen von Maurice Ashley 

Interview mit Garry Kasparov


Eröffnungsfeier


Wettkampfformat 

Das Match wird in einem etwas anderen Format als sonst üblich gespielt. Es gibt zwei Altersgruppen, die jeweils ein doppelrundigen Wettkampf nach Scheveninger System spielen. 

  • Team U-17 — vier Bretter mit Ersatzspieler, alle Spieler nach dem 1. Januar 2000 geboren 
  • Team U-14 — vier Spieler, zwei Jungen, zwei Mädchen, alle nach d,e 1. Januar 2003 geboren 

Die U17 Teams spielen insgesamt acht Partien, mit zwei Runden pro Tag. Die U14 Teams spielen einen Wettkampf über vier Runden, eine Runde pro Tag. Jungen und Mädchen spielen nur untereinander. 

Die beiden Wettkämpfe werden extra gewertet. Beide Ergebnisse werden aber auch zu einem Gesamtergebnis zusammen addiert. 

Bedenkzeit: 90 Minuten für die ganze Partie mit 30 Sekunden Zeitzugabe pro Zug. (G/90+30").

Die Siegermannschaft erhält ein Preigeld von $20,000, die Verlierermannschaft $10,000. Im Falle eines Unentschiedens wird das Preisgeld geteilt. 

USA Team

Team

Name

FIDE Rating

Alter

Land

Federation

U17

Jeffery Xiong

2642

17

U.S.A.

USA

U17

Sam Sevian

2633

16

U.S.A.

USA

U17

Ruifeng Li

2568

15

U.S.A.

USA

U17

John Michael Burke

2479

16

U.S.A.

USA

U17

Nicolas Checa

2415

15

U.S.A.

USA

U14

Awonder Liang

2536

14

U.S.A.

USA

U14

Andrew Hong

2334

12

U.S.A.

USA

U14

Carissa Yip

2261

13

U.S.A.

USA

U14

Martha Samadashvili   

2018

13

U.S.A.

USA

World Team

Team

Name

FIDE Rating

Alter

Land

Federation

U17

Haik Martirosyan

2544

17

Armenia

ARM

U17

Andrey Esipenko

2523

15

Russia

RUS

U17

Aleksey Sarana

2510

17

Russia

RUS

U17

Anton Smirnov

2495

16

Australia

AUS

U17

Aryan Chopra

2491

16

India

IND

U14

Praggnanandhaa R. B.

2479

12

India

IND

U14

Nodirbek Abdusattorov

2467

13

Uzbekistan

UZB

U14

Bibisara Assaubayeva

2386

13

Russia

RUS

U14

Nurgyul Salimova

2332

14

Bulgaria

FIDE

Offizielle Seite...

Aus dem Englischen übersetzt und ergänzt von André Schulz.


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren