World Cup: Deutsche unter Druck

27.11.2007 – David Baramidze und Arkadij Naiditsch schafften heute jeweils ein Unentschieden gegen Lenier Dominguez und Magnus Carlsen, mussten sich aber die meiste Zeit der Partie verteidigen. Baramidze erhielt sein Remis erst im 107. Zug im Endspiel Turm und Läufer gegen Turm. Naiditsch durfte bis zum 70sten Zug Turmendspiele üben. Jan Gustafsson unterlag Levon Aronian in einer komplizierten Position der Moskauer Variante mit ungleichem Material. Das überraschendste Ergebnis des heutigen Tages war Radjabovs Niederlage gegen Macieja. Turnierseite...Ergebnisse, Partien, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

World Chess Cup
24. - 26. November 2007

Zwei Remis, eine Niederlage

Das deutsche Trio hat es in der zweiten Runde des World Cups mit schweren Gegnern zu tun. David Baramnidze und Arkadij Naiditsch holten dabei gegen Lenier Dominguez und Magnus Carlsen unentschieden, wobei sich die beide Spieler in der Defensive befanden.

Naiditsch hat morgen den Vorteil der weißen Steine.

Jan Gustafsson lieferte sich mit Levon Aronian ein Theorieduell in der Moskauer Variante. Der Hamburger schien nicht schlecht aus der Eröffnung gekommen zu sein.

Nach einer Abwicklung, bei der Gustafsson drei Bauern für eine Figur erhielt, wurde er vom Wahlberliner ausmanövriert, half dabei aber mit einem groben Fehler selber nach. Morgen muss der HSK-Spieler nun versuchen, mit den weißen Steinen auszugleichen.



Die größte Überraschung des Tages war sicher die Niederlage von Teimour Radjabov gegen Bartlomiej Macieja.

Der junge Topmann aus Aserbeidschan hatte versucht, mit dem Spanischen Jänisch-Gambit seinen Gegner in Verlegenheit zu bringen. Unterwegs ließ er jedoch so viele Bauern stehen, dass er entscheidend in Nachteil geriet. Schon im letzten World Cup war Radjabov überraschend früh gegen Gurevich ausgeschieden.

Eine Niederlage musste auch Ex-FIDE-Weltmeister Ruslan Ponomariov hinnehmen, der gegen Chinesen Wang Hao verlor.

Evgeny Bareev entschied das Duell gegen Loek van Wely heute für sich. Eine Vielzahl der Partien endete remis.

 

Partien Runde 1.1...

Partien Runde 1.2...

Partien Runde 1 Stichkämpfe...


 

Runde 2
27th-29th November 2007
match score White NAT Result Black NAT
1 0,5-0,5 Galkin, Alexander RUS ½-½ Ivanchuk, Vassily UKR
2 1-0 Mamedyarov, Shakhriyar AZE 1-0 Kozul, Zdenko CRO
3 1-0 Macieja, Bartlomiej POL 1-0 Radjabov, Teimour AZE
4 1-0 Aronian, Levon ARM 1-0 Gustafsson, Jan GER
5 0,5-0,5 Shulman, Yuri USA ½-½ Shirov, Alexei ESP
6 1-0 Svidler, Peter RUS 1-0 Pavasovic, Dusko SLO
7 0,5-0,5 Gurevich, Mikhail TUR ½-½ Adams, Michael ENG
8 0,5-0,5 Alekseev, Evgeny RUS ½-½ Sakaev, Konstantin RUS
9 0,5-0,5 Najer, Evgeniy RUS ½-½ Grischuk, Alexander RUS
10 0,5-0,5 Carlsen, Magnus NOR ½-½ Naiditsch, Arkadij GER
11 0-1 Avrukh, Boris ISR 0-1 Kamsky, Gata USA
12 0,5-0,5 Akopian, Vladimir ARM ½-½ Ghaem Maghami, Ehsan IRI
13 0,5-0,5 Belov, Vladimir RUS ½-½ Jakovenko, Dmitry RUS
14 0-1 Ponomariov, Ruslan UKR 0-1 Wang, Hao CHN
15 0,5-0,5 Tiviakov, Sergei NED ½-½ Wang, Yue CHN
16 1-0 Bacrot, Etienne FRA 1-0 Roiz, Michael ISR
17 0,5-0,5 Zhang, Pengxiang CHN ½-½ Karjakin, Sergey UKR
18 0,5-0,5 Bu, Xiangzhi CHN ½-½ Motylev, Alexander RUS
19 1-0 Tomashevsky, Evgeny RUS 1-0 Hossain Enamul BAN
20 1-0 Almasi, Zoltan HUN 1-0 Socko, Bartosz POL
21 0,5-0,5 Volkov, Sergey RUS ½-½ Malakhov, Vladimir RUS
22 0,5-0,5 Kasimdzhanov, Rustam UZB ½-½ Georgiev, Kiril BUL
23 0,5-0,5 Baramidze, David GER ½-½ Dominguez Perez, Lenier CUB
24 0-1 Van Wely, Loek NED 0-1 Bareev, Evgeny RUS
25 1-0 Fressinet, Laurent FRA 1-0 Nevednichy, Vladislav ROU
26 0,5-0,5 Volokitin, Andrei UKR ½-½ Zhou, Jianchao CHN
27 0,5-0,5 Navara, David CZE ½-½ Rublevsky, Sergei RUS
28 1-0 Onischuk, Alexander USA 1-0 Nikolic, Predrag BIH
29 0-1 Vallejo Pons, Francisco ESP 0-1 Inarkiev, Ernesto RUS
30 0,5-0,5 Zvjaginsev, Vadim RUS ½-½ Sasikiran, Krishnan IND
31 0,5-0,5 Tkachiev, Vladislav FRA ½-½ Cheparinov, Ivan BUL
32 0,5-0,5 Zhao, Jun CHN ½-½ Nisipeanu, Liviu-Dieter ROU

Quelle: TWIC

Bildergalerie:
Fotos: Galina Tiviakova


Schöner Schiedrichterplatz


Schiedsrichter unter sich


Svidler gewann heute













































 

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren