Bundesliga: Noch alles offen

von Johannes Fischer
21.02.2015 – Zehn von 15 Runden sind in der Bundesliga gespielt und auf der Zielgeraden herrscht Spannung. Die OSG Baden Baden liegt nach dem 5:3 Sieg gegen Hansa Dortmund weiter an der Spitze, doch Werder Bremen bleibt mit einem 7:1 gegen Bayern München auf Sichtweite. Im Abstiegskampf gelangen dem HSK und Eppingen wichtige Siege gegen Mülheim und Katernberg. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Wirklich gefährdet war der Sieg der OSG Baden Baden gegen Hansa Dortmund nicht, aber immerhin kam Jungtalent Alexander Donchenko am Spitzenbrett zu einem Remis gegen Levon Aronian und Olaf Wegener sogar zu einem Sieg gegen Arkadij Naiditsch.

 

Sehr viel deutlicher fiel der Sieg von Werder Bremen gegen Bayern München aus. Die Bremer ließen den Bayern keine Chance und gewannen klar mit 7:1.

Sehr knapp waren jedoch die Ergebnisse im Abstiegskampf. Die SG Trier setzte sich mit 4,5:3,5 gegen Dresden durch und mit diesem Ergebnis gewann auch Hockenheim gegen die Schachfreunde Berlin, die so mit 7 Mannschaftspunkten weiter auf einem Abstiegsplatz bleiben.

Auch für die Sportfreunde Katernberg wird die Luft allmählich dünner. Sie verloren gegen Eppingen mit 3:5 und liegen jetzt mit 6 Mannschaftspunkten auf dem 14. Platz. Ein wenig Luft im Abstiegskampf schöpften hingegen die Hamburger. Sie gewannen mit 5:3 gegen Mülheim Nord, die mit 8 Mannschaftspunkten ebenfalls noch um den Klassenerhalt bangen müssen.

So gut wie sicher abgestiegen sind hingegen Bayern München (2 Mannschaftspunkte) und Rostock (0 Mannschaftspunkte). 

Ergebnisse

FC Bayern München         1 - 7 SV Werder Bremen         
 3 Schenk,Andreas         0 : 1 Areshchenko,Alexander   2
 4 Belezky,Alexander      0 : 1 McShane,Luke J          3
 5 Fedorovsky,Michael     ½ : ½ Edouard,Romain          4
 6 Jorczik,Julian         0 : 1 Efimenko,Zahar          5
10 Stangl,Markus          0 : 1 Bluebaum,Matthias       9
11 Renner,Christoph       0 : 1 Smerdon,David          10
12 Zajogin,Alexander      0 : 1 Markgraf,Alexander     11
14 Zwanzger,Johannes,Dr.  ½ : ½ Fish,Gennadij          13
 
SK Schwäbisch Hall        5½-2½ SK Turm Emsdetten        
 4 Li,Chao b              ½ : ½ Swiercz,Dariusz         3
 5 Laznicka,Viktor        ½ : ½ Grandelius,Nils         6
 6 Inarkiev,Ernesto       1 : 0 Pruijssers,Roeland      9
 7 Gharamian,Tigran       1 : 0 Burg,Twan              10
 9 Cornette,Matthieu      1 : 0 Hector,Jonny           12
10 Wirig,Anthony          1 : 0 Janssen,Ruud           13
11 Zeller,Frank           0 : 1 Fiebig,Thomas          15
13 Raykhman,Alexander     ½ : ½ Richter,Christian      16

 

USV Dresden               3½-4½ SG Trier                
 2 Almasi,Zoltan          ½ : ½ Erdos,Viktor            1
 4 Bartel,Mateusz         ½ : ½ Howell,David W L        3
 5 Socko,Bartosz          ½ : ½ Bobras,Piotr            5
 7 Maiwald,Jens-Uwe       ½ : ½ Cyborowski,Lukasz       6
 8 Boensch,Uwe            ½ : ½ Parligras,Mircea-Emili  7
10 Gauglitz,Gernot        ½ : ½ Gonda,Laszlo            8
14 Hoffmann,Paul          ½ : ½ Jaracz,Pawel           10
17 Neef,Maximilian        0 : 1 Galyas,Miklos          12
 


 
Schachfreunde Berlin      3½-4½ SV Hockenheim            
 3 Mista,Aleksander       0 : 1 Rapport,Richard         2
 4 Kraemer,Martin         ½ : ½ Saric,Ivan              4
 5 Piorun,Kacper          ½ : ½ Baramidze,David         6
 7 Schneider,Ilja         ½ : ½ Buhmann,Rainer          7
 9 Maksimenko,Andrei      ½ : ½ Wagner,Dennis           8
10 Lauber,Arnd            0 : 1 Brunello,Sabino        10
12 Moreno Tejera,Emilio   1 : 0 Paehtz,Elisabeth       13
16 Thiede,Lars            ½ : ½ Boguslavskyy,Oleg      14

 

SSC Rostock 07            3 - 5 SG Solingen              
 1 Tomczak,Jacek          0 : 1 Ragger,Markus           1
 2 Brynell,Stellan        ½ : ½ L'Ami,Erwin             2
 3 Szelag,Marcin          ½ : ½ Sandipan,Chanda         4
 5 Gruenberg,Hans-Ulrich  0 : 1 Nikolic,Predrag         6
 8 Ackermann,Hans Werner  ½ : ½ Naumann,Alexander       7
 9 Skibbe,Willi           1 : 0 Andersen,Mads          10
13 Foerster,Jonas         ½ : ½ Wegerle,Joerg          11
16 Brack,Peter            0 : 1 Georgiadis,Nico        12
 


 
Hamburger SK              5 - 3 SV Mülheim Nord          
 3 Kempinski,Robert       ½ : ½ Landa,Konstantin        4
 6 Ernst,Sipke            ½ : ½ Fridman,Daniel          5
 7 Svane,Rasmus           ½ : ½ Berelowitsch,Alexander  9
 8 Hansen,Sune Berg       1 : 0 Hausrath,Daniel        10
 9 Ftacnik,Lubomir        ½ : ½ Levin,Felix            11
10 Rogozenco,Dorian       ½ : ½ Feygin,Michael         12
11 Cuenca Jimenez,Jose Fe ½ : ½ Saltaev,Mihail         13
13 Mueller,Karsten,Dr.    1 : 0 Dinstuhl,Volkmar,Dr.   14

 

OSG Baden Baden           5 - 3 SC Hansa Dortmund        
 2 Aronian,Levon          ½ : ½ Donchenko,Alexander     1
 5 Bacrot,Etienne         1 : 0 Henrichs,Thomas         3
 6 Shirov,Alexei          ½ : ½ Tari,Aryan              9
 7 Naiditsch,Arkadij      0 : 1 Wegener,Olaf           11
 9 Vallejo Pons,Francisco ½ : ½ Zelbel,Patrick         13
11 Movsesian,Sergei       1 : 0 Tuncer,Ufuk            14
14 Gustafsson,Jan         ½ : ½ Kotter,Ralf            15
15 Dautov,Rustem          1 : 0 Karger,Frank           16
 


 
SC Eppingen               5 - 3 Sportfreunde Katernberg  
 1 Harikrishna,P.         ½ : ½ Fier,Alexandr           5
 3 Bogner,Sebastian       ½ : ½ Firman,Nazar            6
 4 Balogh,Csaba           1 : 0 Zaragatski,Ilja         7
 7 Braun,Arik             ½ : ½ Ris,Robert             10
 8 Ruck,Robert            0 : 1 Scholz,Christian Dr.   11
10 Mons,Leon              1 : 0 Hoolt,Sarah            12
11 Medvegy,Zoltan         1 : 0 Rosen,Bernd            13
14 Noe,Christopher        ½ : ½ Heinz,Timothee         15


 
Tabelle:
 1. OSG Baden Baden           10 19  53½ 
 2. SV Werder Bremen          10 17  51 
 3. SK Schwäbisch Hall        10 14  46 
 4. SG Solingen               10 13  42½ 
 5. SG Trier                  10 12  43 
 6. USV Dresden               10 11  44 
 7. SV Hockenheim             10 11  43 
 8. SK Turm Emsdetten         10 11  37 
 9. Hamburger SK              10 10  44½ 
10. SC Eppingen               10 10  39½ 
11. SC Hansa Dortmund         10  9  39½ 
12. SV Mülheim Nord           10  8  44½ 
13. Schachfreunde Berlin      10  7  39 
14. Sportfreunde Katernberg   10  6  33 
15. FC Bayern München         10  2  21½ 
16. SSC Rostock 07            10  0  18½ 

 

Partien der 10. Runde

 

 

Bilder aus Hamburg

Hier geht's zum Spiellokal

Spielsaal

Hamburger Nachwuchstalent Rasmus Svane

Auch Bundestrainer Dorian Rogozenco spielt für Hamburg

Sipke Ernst...

...ließ es gegen Daniel Fridman zunächst locker angehen.

Daniel Fridman macht klare Ansagen.

Daniel Hausrath

Markus Ragger, Österreichs Nummer eins

Erwin l'Ami...

...spielte gegen Stellan Brynell

Chanda Sandipan

Alexander Naumann

Willi Skibbe (2274) gelang ein sehenswerter Außenseitersieg gegen Mads Andersen (2494).

 

Jonas Förster

Nico Georgiadis

Peter Brack

Felix Levin (mit Weiß) zu Beginn der Partie gegen Lubomir Ftacnik

Alexander Berelowitsch

Konstantin Landa

Volkmar Dinstuhl

Predrag Nikolic

Der HSK

Die Stimmung der Hamburger beim Kampf war gut.
Schließlich holten der HSK zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Fotos: André Schulz

Schachbundesliga.de

 


Themen Bundesliga

Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren