Bundesliga: Spannung im Abstiegskampf

von Johannes Fischer
15.03.2014 – Die Bundesligasaison nähert sich ihrem Höhepunkt. Vom 3. bis 6. April treffen sich die Vereine in Eppingen zur zentralen Schlussvranstaltung und spielen die drei letzten Runden. Während die OSG Baden-Baden so gut wie sicher als Sieger feststeht, bleibt der Kampf um die Plätze und den Verbleib in der Liga spannend. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Neben Bayern München und Griesheim kämpfen Viernheim, die SF Berlin und der SK Tegel gegen den Abstieg. Viernheim und die beiden Berliner Mannschaften konnten in Runde 11 nicht punkten,  doch Bayern München holte in der 11. Runde beim 4,5:3,5 Sieg gegen Griesheim wichtige Punkte gegen den Abstieg und liegt jetzt in der Tabelle auf Platz 12.

Beim Kampf um Platz zwei am oberen Ende der Tabelle verlor der SV Hockenheim beim 4:4 gegen Werder Bremen einen wichtigen Mannschaftspunkt. Da Eppingen, der direkte Konkurrent der Hockenheimer beim Kampf um den Titel des Vizemeisters, zugleich 6,5:1,5 gegen Viernheim gewann, liegt Eppingen jetzt mit 18 Mannschaftspunkten auf Platz zwei in der Tabelle. Eppingen hat zwar 4 Mannschaftspunkte weniger als die OSG, aber immerhin einen Punkt mehr als Hockenheim, Bremen und Mülheim, die alle auf 17 Mannschaftspunkte kommen.

Ergebnisse der 11. Runde

SC Viernheim              1½-6½ SC Eppingen              
 1 Maze,Sebastien         0 : 1 Bogner,Sebastian        5
 2 Wells,Peter K          ½ : ½ Tiviakov,Sergei         7
 3 Abergel,Thal           ½ : ½ Acs,Peter               9
 4 Libiszewski,Fabien     0 : 1 Braun,Arik             10
 6 Beikert,Guenther,Dr.   ½ : ½ Medvegy,Zoltan         11
 7 Meinhardt,Maximilian   0 : 1 Guliyev,Namig          12
10 Jacob,Volker           0 : 1 Ruck,Robert            13
13 Tresch,Ralf            0 : 1 Noe,Christopher        17

 

SV Griesheim              3½-4½ FC Bayern München        
 1 Piorun,Kacper          ½ : ½ Graf,Felix              2
 2 Tazbir,Marcin          ½ : ½ Belezky,Alexander       4
 3 Bulski,Krzysztof       1 : 0 Jorczik,Julian          5
 4 Grabarczyk,Miroslaw    ½ : ½ Renner,Christoph        6
 5 Murdzia,Piotr          ½ : ½ Meister,Peter           7
 9 Grabarczyk,Bogdan      0 : 1 Zajogin,Alexander      10
10 Walter,Stefan          0 : 1 Fedorovsky,Michael     11
12 Koehler,Ronald         ½ : ½ Reich,Thomas           12

 

Sportfreunde Katernberg   5 - 3 SG Solingen              
 3 Romanov,Evgeny         1 : 0 Nikolic,Predrag         7
 4 Negi,Parimarjan        ½ : ½ Jussupow,Artur          8
 5 Fier,Alexandr          0 : 1 Naumann,Alexander       9
 8 Firman,Nazar           ½ : ½ Andersen,Mads          10
 9 Siebrecht,Sebastian    ½ : ½ Hoffmann,Michael       11
10 Zaragatski,Ilja        1 : 0 Wegerle,Joerg          14
11 Ris,Robert             1 : 0 Schaefer,Markus        15
13 Scholz,Christian,Dr.   ½ : ½ Hobusch,Jan            17

 

SK Turm Emsdetten         2½-5½ SG Trier                
 6 Grandelius,Nils        ½ : ½ Erdos,Viktor            1
 9 Pruijssers,Roeland     0 : 1 Howell,David W L        3
10 Burg,Twan              ½ : ½ Cyborowski,Lukasz       5
11 Hector,Jonny           ½ : ½ Haslinger,Stewart G     8
12 Janssen,Ruud           0 : 1 Gordon,Stephen J        9
13 Zumsande,Martin        ½ : ½ Jaracz,Pawel           10
14 Kuipers,Stefan         0 : 1 Gonda,Laszlo           11
15 Fiebig,Thomas          ½ : ½ Seger,Ruediger         14

 

SV Hockenheim             4 - 4 SV Werder Bremen         
 2 Rapport,Richard        1 : 0 McShane,Luke J          1
 3 Buhmann,Rainer         ½ : ½ Fressinet,Laurent       2
 6 Baramidze,David        ½ : ½ Areshchenko,Alexander   3
 7 Saric,Ivan             ½ : ½ Hracek,Zbynek           6
 9 Ribli,Zoltan           0 : 1 Nyback,Tomi             7
10 Banusz,Tamas           1 : 0 Babula,Vlastimil        8
13 Rau,Hannes             0 : 1 Bluebaum,Matthias       9
14 Boguslavskyy,Oleg      ½ : ½ Fish,Gennadij          12

 

OSG Baden Baden           5 - 3 Hamburger SK             
 4 Adams,Michael          ½ : ½ Kravtsiv,Martyn         2
 5 Bacrot,Etienne         ½ : ½ Van Kampen,Robin        3
 6 Naiditsch,Arkadij      1 : 0 Ernst,Sipke             4
 7 Vallejo Pons,Francisco ½ : ½ Svane,Rasmus            8
 9 Movsesian,Sergei       ½ : ½ Ftacnik,Lubomir         9
10 Shirov,Alexei          ½ : ½ Heinemann,Thies        12
11 Nisipeanu,Liviu-Dieter ½ : ½ Van Delft,Merijn       15
13 Gustafsson,Jan         1 : 0 Lampert,Jonas          17

 

SV Wattenscheid           4½-3½ Schachfreunde Berlin     
 4 Hansen,Eric            0 : 1 Mista,Aleksander        3
 5 Dragun,Kamil           1 : 0 Schneider,Ilja          5
 7 Rustemov,Alexander     1 : 0 Maksimenko,Andrei       6
 8 Appel,Ralf             0 : 1 Dann,Matthias           7
10 Handke,Florian         1 : 0 Lauber,Arnd             8
11 Hirneise,Tobias        ½ : ½ Berndt,Stephan          9
13 Dinstuhl,Volkmar       0 : 1 Abel,Dennes            11
15 Thiel,Thomas           1 : 0 Thiede,Lars            12

 

SV Mülheim Nord           6½-1½ SK König Tegel           
 6 Landa,Konstantin       1 : 0 Rabiega,Robert          1
 7 Fridman,Daniel         1 : 0 Stern,Rene              2
 8 Tregubov,Pavel V.      1 : 0 Richter,Michael         3
10 Berelowitsch,Alexander 1 : 0 Muse,Mladen             4
11 Hausrath,Daniel        1 : 0 Von Herman,Ulf          5
12 Feygin,Michael         0 : 1 Sarbok,Torsten          6
13 Levin,Felix            ½ : ½ Muse,Drazen             7
14 Saltaev,Mihail         1 : 0 Breier,Andreas          9
 
   

Stand nach 11 Runden

 1. OSG Baden Baden           11 22  68 
 2. SC Eppingen               11 18  55½ 
 3. SV Hockenheim             11 17  53½ 
 4. SV Werder Bremen          11 17  53 
 5. SV Mülheim Nord           11 17  50½ 
 6. SG Solingen               11 13  43½ 
 7. Hamburger SK              11 12  48 
 8. SG Trier                  11 12  45½ 
 9. SV Wattenscheid           11 11  45 
10. Sportfreunde Katernberg   11 11  42 
11. SK Turm Emsdetten         11 10  46 
12. FC Bayern München         11  5  32½ 
13. Schachfreunde Berlin      11  4  35½ 
14. SV Griesheim              11  3  34 
15. SK König Tegel            11  3  27½ 
16. SC Viernheim              11  1  24
 
 
  

 

Partien der 11. Runde

Schachbundesliga.de...



Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren