Carlsen übernimmt Führung beim Schnellschach

von Johannes Fischer
17.06.2014 – Magnus Carlsen will der Beste sein. Im klassischen Schach, im Schnellschach und im Blitzen. Bei den FIDE-Weltmeisterschaften im Schnell- und Blitzschach, kann er zeigen, dass er es ist. Den ersten Tag begann der Weltmeister mit 4 aus 5, am zweiten Tag holte er wieder 4 aus 5. Das bescherte ihm die alleinige Tabellenführung. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Dabei begann der Weltmeister den zweiten Tag relativ verhalten, mit einem Remis gegen Sergey Karjakin in Runde sechs und einem Remis in Runde sieben gegen Laurent Fressinet.

Alte Rivalen: Sergey Karjakin und Magnus Carlsen

Carlsen und Fressinet

Der WM war guter Dinge, sein Fan kann es kaum glauben.

Doch nach den beiden Remis gewann Carlsen drei Partien in Folge: gegen Yuriy Kryvorucko, Sergey Movsesian und Fabiano Caruana.

Sergey Movsesian

Fabiano Caruana

Auch Platz zwei entspricht nach zehn Runden der Weltrangliste im klassischen Schach. Denn Zweiter ist Levon Aronian mit 7,5 aus 10. Er spielte am zweiten Tag phantastisch, holte 4,5 aus 5 und gewann unter anderem gegen Sergey Karjakin und Hikaru Nakamura.

Auf den Plätzen 3 bis 9 folgen 7 Spieler mit je 7 Punkten, darunter Vishy Anand, Fabiano Caruana und Alexander Grischuk.

Stand nach 10 von 15 Runden

Rk. SNo     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2  Rp
1 4
 
GM Carlsen Magnus NOR 2827 8.0 2713 54.5 2946
2 7
 
GM Aronian Levon ARM 2785 7.5 2687 51.0 2862
3 11
 
GM Nepomniachtchi Ian RUS 2768 7.0 2754 55.5 2890
4 2
 
GM Caruana Fabiano ITA 2840 7.0 2735 59.5 2876
5 31
 
GM Tomashevsky Evgeny RUS 2693 7.0 2706 54.5 2838
6 3
 
GM Grischuk Alexander RUS 2828 7.0 2700 55.0 2838
7 45
 
GM Yu Yangyi CHN 2668 7.0 2687 52.0 2807
8 9
 
GM Anand Viswanathan IND 2770 7.0 2684 53.0 2827
9 6
 
GM Svidler Peter RUS 2787 7.0 2662 53.0 2804
10 8
 
GM Karjakin Sergey RUS 2781 6.5 2741 61.0 2840
11 49
 
GM Nguyen Ngoc Truong Son VIE 2660 6.5 2731 54.0 2799
12 33
 
GM Jobava Baadur GEO 2688 6.5 2722 52.5 2810
13 1
 
GM Nakamura Hikaru USA 2841 6.5 2699 54.5 2792
14 28
 
GM Movsesian Sergei ARM 2696 6.5 2696 55.5 2776
15 15
 
GM Morozevich Alexander RUS 2732 6.5 2685 48.5 2775
16 13
 
GM Radjabov Teimour AZE 2750 6.5 2657 51.0 2751
17 34
 
GM Naiditsch Arkadij GER 2687 6.5 2638 51.5 2726
18 43
 
GM Van Wely Loek NED 2674 6.0 2728 53.0 2768
19 36
 
GM Fressinet Laurent FRA 2681 6.0 2722 55.5 2735
20 57
 
GM Iturrizaga Bonelli Eduardo VEN 2652 6.0 2720 53.0 2757
21 53
 
GM Bologan Viktor MDA 2656 6.0 2719 52.5 2744
22 68
 
GM Yudin Sergei RUS 2626 6.0 2717 51.5 2767
23 44
 
GM Guseinov Gadir AZE 2671 6.0 2716 55.5 2756
24 14
 
GM Vachier-Lagrave Maxime FRA 2749 6.0 2681 53.5 2747
25 18
 
GM Le Quang Liem VIE 2724 6.0 2675 55.0 2734
26 17
 
GM Harikrishna P. IND 2726 6.0 2674 51.5 2739
27 64
 
GM Adly Ahmed EGY 2634 6.0 2673 48.5 2717
28 59
 
GM Matlakov Maxim RUS 2649 6.0 2661 50.5 2681
29 32
 
GM Bacrot Etienne FRA 2692 6.0 2660 49.0 2711
30 22
 
GM Dreev Aleksey RUS 2709 6.0 2655 51.0 2720
31 5
 
GM Mamedyarov Shakhriyar AZE 2799 6.0 2652 47.0 2696
32 12
 
GM Malakhov Vladimir RUS 2766 6.0 2650 51.0 2717
33 23
 
GM Vallejo Pons Francisco ESP 2709 6.0 2650 46.5 2715
34 29
 
GM Kryvoruchko Yuriy UKR 2694 6.0 2635 49.0 2693
35 40
 
GM Efimenko Zahar UKR 2677 6.0 2628 47.5 2679
36 27
 
GM Moiseenko Alexander UKR 2699 6.0 2621 45.5 2680
37 39
 
GM Zhigalko Sergei BLR 2679 6.0 2593 46.5 2651
38 70
 
GM Dubov Daniil RUS 2624 5.5 2708 50.5 2738
39 73
 
GM Riazantsev Alexander RUS 2597 5.5 2701 55.5 2695
40 65
 
GM Salgado Lopez Ivan ESP 2630 5.5 2694 51.5 2709
41 41
 
GM Meier Georg GER 2677 5.5 2646 50.0 2660
42 21
 
GM Wojtaszek Radoslaw POL 2710 5.5 2642 47.0 2673
43 46
 
GM Sargissian Gabriel ARM 2665 5.5 2638 46.5 2647
44 20
 
GM Wang Hao CHN 2716 5.5 2635 47.5 2666
45 24
 
GM Vitiugov Nikita RUS 2708 5.5 2631 49.5 2658
46 95
 
GM Glek Igor GER 2455 5.5 2625 42.0 2624
47 42
 
GM Onischuk Vladimir UKR 2675 5.5 2610 47.0 2621
48 76
 
GM Salem A.R. Saleh UAE 2592 5.5 2590 42.0 2592

... 120 Spieler

Alexander Grischuk blieb bislang von einer Niederlage verschont: 6 Remis und 4 Siege lautet seine Bilanz.

Mit 6,5 aus 10 blieb Hikaru Nakamura bislang ein wenig hinter den (eigenen) Erwartungen zurück.

Taktik liegt in der Luft: Alexander Morozevich gegen Judit Polgar

Auch Vishy Anand blieb bislang ohne Verlust. Wie Grischuk kommt er auf 6 Remis und 4 Siege.

Ian Nepomniachtchi war nach Tag 1 alleiniger Tabellenführer. In Runde sechs
verlor er jedoch gegen Fabiano Caruana und wurde von der Spitze verdrängt.

Teimour Radjabov liegt mit 6,5 aus 10 auf Platz 16, dicht gefolgt von
Arkadij Naiditsch, der ebenfalls 6,5 Punkte holte und auf Platz 17 liegt.

Gut in Form: Loek Van Wely holte 6 aus 10 und das bedeutet Platz 18.

Partien der Runden 1 bis 10

 

Bedenkzeiten

Schnellschach: 15 Minuten plus 10 Sekunden/Zug

Blitzschach: 3 Minuten plus 2 Sekunden

Zeitplan

15.06.2014 Sonntag
12:00-18:00 Akkreditierung
18:30 Vorbesprechung
19:30 Eröffnungsfeier

16.06.2014 Montag
15:00 Rapid 1-5 Dubai Culture & Chess Club
 
17.06.2014 Dienstag
15:00 Rapid 6-10

18.06.2014 Mittwoch
15:00 Rapid-Finals 11-15

19.06.2014 Donnerstag
15:00 Blitz-Finals 1-11

20.06.2014 Freitag
15:00 Blitz-Finals 12-21
19:30 Schlussfeier
 

 

Ergebnisse bei Chess-results...

Turnierseite...

 

 



Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren