Karpov in der Bundesliga

von Johannes Fischer
16.03.2014 – In Runde 12 war wieder einmal ein Weltmeister zu Gast in der Bundesliga. Erstmals in dieser Saison setzte sich Ex-Weltmeister Anatoly Karpov für den SV 1930 Hockenheim ans Brett und verhalf seiner Mannschaft am Spitzenbrett mit einem Remis gegen Martin Kravtsiv zu einem knappen 5:3 Sieg gegen den Hamburger SK. Was sonst noch geschah...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Spitzenreiter OSG Baden-Baden besiegte einen alten Rivalen: Werder Bremen. Früher entschied dieses Duell oft über die Meisterschaft, dieses Mal ist die Meisterschaft praktisch schon entschieden und zwar zugunsten der OSG. Auch gegen Werder Bremen ließen die Badenser keine Punkte liegen und gewannen mit 5:3 und liegen mit 24 von 24 Mannschaftspunkten weiter unangefochten an der Spitze.

Auf Platz zwei folgt Eppingen mit 19 Mannschaftspunkten und 59,5 Brettpunkten, einen Brettpunkt dahinter Hockenheim mit 19 Mannschaftspunkten und 58,5 Brettpunkten. Eppingen verlor in Runde 12 beim 4:4 gegen die abstiegsgefährdeten Griesheimer einen vielleicht wichtigen Punkt beim Kampf um Platz zwei.

Doch Griesheim war nicht die einzige abstiegsgefährdete Mannschaft, die punkten konnte. So schafften die SF Berlin ein 4:4 gegen die nominell deutlich stärkeren Mülheimer und Bayern München kam zu einem wichtigen 4,5:3,5 Erfolg gegen Vierheim und liegt damit vor der zentralen Schlussrunde am 3. bis 6. April zwei Punkte vom Abstiegsplatz entfernt.

Ergebnisse der 12. Runde

SC Eppingen               4 - 4 SV Griesheim             
 6 Balogh,Csaba           ½ : ½ Piorun,Kacper           1
 7 Tiviakov,Sergei        1 : 0 Tazbir,Marcin           2
 9 Acs,Peter              1 : 0 Bulski,Krzysztof        3
10 Braun,Arik             0 : 1 Grabarczyk,Miroslaw     4
11 Medvegy,Zoltan         ½ : ½ Murdzia,Piotr           5
12 Guliyev,Namig          0 : 1 Grabarczyk,Bogdan       9
13 Ruck,Robert            ½ : ½ Walter,Stefan          10
17 Noe,Christopher        ½ : ½ Nothnagel,Holger       11

 

FC Bayern München         4½-3½ SC Viernheim             
 2 Graf,Felix             ½ : ½ Maze,Sebastien          1
 4 Belezky,Alexander      ½ : ½ Wells,Peter K           2
 5 Jorczik,Julian         1 : 0 Abergel,Thal            3
 6 Renner,Christoph       0 : 1 Libiszewski,Fabien      4
 7 Meister,Peter          0 : 1 Beikert,Guenther,Dr.    6
10 Zajogin,Alexander      1 : 0 Meinhardt,Maximilian    7
11 Fedorovsky,Michael     ½ : ½ Mandel,Andreas          8
12 Reich,Thomas           1 : 0 Jacob,Volker           10

 

SG Solingen               4 - 4 SK Turm Emsdetten        
 7 Nikolic,Predrag        0 : 1 Grandelius,Nils         6
 8 Jussupow,Artur         ½ : ½ Pruijssers,Roeland      9
 9 Naumann,Alexander      ½ : ½ Burg,Twan              10
10 Andersen,Mads          ½ : ½ Hector,Jonny           11
11 Hoffmann,Michael       ½ : ½ Janssen,Ruud           12
14 Wegerle,Joerg          1 : 0 Zumsande,Martin        13
15 Schaefer,Markus        1 : 0 Kuipers,Stefan         14
17 Hobusch,Jan            0 : 1 Fiebig,Thomas          15

 

SG Trier                 3½-4½ Sportfreunde Katernberg  
 1 Erdos,Viktor           ½ : ½ Romanov,Evgeny          3
 3 Howell,David W L       ½ : ½ Negi,Parimarjan         4
 5 Cyborowski,Lukasz      0 : 1 Fier,Alexandr           5
 8 Haslinger,Stewart G    ½ : ½ Firman,Nazar            8
 9 Gordon,Stephen J       0 : 1 Siebrecht,Sebastian     9
10 Jaracz,Pawel           1 : 0 Zaragatski,Ilja        10
11 Gonda,Laszlo           ½ : ½ Ris,Robert             11
14 Seger,Ruediger         ½ : ½ Scholz,Christian,Dr.   13

 

Hamburger SK              3 - 5 SV Hockenheim            
 2 Kravtsiv,Martyn        ½ : ½ Karpov,Anatoly          1
 3 Van Kampen,Robin       ½ : ½ Rapport,Richard         2
 4 Ernst,Sipke            0 : 1 Buhmann,Rainer          3
 8 Svane,Rasmus           ½ : ½ Baramidze,David         6
 9 Ftacnik,Lubomir        ½ : ½ Saric,Ivan              7
12 Heinemann,Thies        0 : 1 Ribli,Zoltan            9
15 Van Delft,Merijn       ½ : ½ Banusz,Tamas           10
17 Lampert,Jonas          ½ : ½ Boguslavskyy,Oleg      14

 

SV Werder Bremen          3 - 5 OSG Baden Baden          
 1 McShane,Luke J         0 : 1 Adams,Michael           4
 2 Fressinet,Laurent      ½ : ½ Bacrot,Etienne          5
 3 Areshchenko,Alexander  0 : 1 Naiditsch,Arkadij       6
 6 Hracek,Zbynek          ½ : ½ Vallejo Pons,Francisco  7
 7 Nyback,Tomi            ½ : ½ Movsesian,Sergei        9
 8 Babula,Vlastimil       ½ : ½ Shirov,Alexei          10
 9 Bluebaum,Matthias      ½ : ½ Nisipeanu,Liviu-Dieter 11
12 Fish,Gennadij          ½ : ½ Gustafsson,Jan         13

 

SK König Tegel            3½-4½ SV Wattenscheid          
 1 Rabiega,Robert         1 : 0 Hansen,Eric             4
 2 Stern,Rene             1 : 0 Dragun,Kamil            5
 3 Richter,Michael        1 : 0 Rustemov,Alexander      7
 4 Muse,Mladen            0 : 1 Appel,Ralf              8
 5 Von Herman,Ulf         0 : 1 Handke,Florian         10
 6 Sarbok,Torsten         0 : 1 Hirneise,Tobias        11
 7 Muse,Drazen            ½ : ½ Dinstuhl,Volkmar       13
 9 Breier,Andreas         0 : 1 Thiel,Thomas           15

 

Schachfreunde Berlin      4 - 4 SV Mülheim Nord          
 3 Mista,Aleksander       ½ : ½ Landa,Konstantin        6
 5 Schneider,Ilja         ½ : ½ Fridman,Daniel          7
 6 Maksimenko,Andrei      0 : 1 Tregubov,Pavel V.       8
 7 Dann,Matthias          ½ : ½ Berelowitsch,Alexander 10
 8 Lauber,Arnd            0 : 1 Hausrath,Daniel        11
 9 Berndt,Stephan         ½ : ½ Feygin,Michael         12
11 Abel,Dennes            1 : 0 Levin,Felix            13
12 Thiede,Lars            1 : 0 Saltaev,Mihail         14
 
 
 

Stand nach 12 Runden

 1. OSG Baden Baden           12 24  73 
 2. SC Eppingen               12 19  59½ 
 3. SV Hockenheim             12 19  58½ 
 4. SV Mülheim Nord           12 18  54½ 
 5. SV Werder Bremen          12 17  56 
 6. SG Solingen               12 14  47½ 
 7. SV Wattenscheid           12 13  49½ 
 8. Sportfreunde Katernberg   12 13  46½ 
 9. Hamburger SK              12 12  51 
10. SG Trier                  12 12  49 
11. SK Turm Emsdetten         12 11  50 
12. FC Bayern München         12  7  37 
13. Schachfreunde Berlin      12  5  39½ 
14. SV Griesheim              12  4  38 
15. SK König Tegel            12  3  31 
16. SC Viernheim              12  1  27½ 
 
 
 

 

Partien der 12. Runde

 

Schachbundesliga.de...



Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren