Mannschaftseuropameisterschaften, Runde 5: Rückschläge für deutsche Teams

von Johannes Fischer
01.11.2017 – Die fünfte Runde der Mannschaftseuropameisterschaften auf Kreta brachte den deutschen Teams zwei Niederlagen. Im Open verlor Deutschland unglücklich 1½-2½ gegen Kroatien, und auch im Frauenturnier gab es eine 1½-2½ Niederlage - gegen Rumänien. Mit dem Sieg gegen Deutschland übernahm Kroatien im Open mit 9/10 die alleinige Tabellenführung, bei den Frauen dominiert Russland souverän mit 10/10.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Mannschaftseuropameisterschaften, Runde 5

Open

Beim Kampf Deutschland gegen Kroatien gab es drei Remis und nur eine Entscheidung. Matthias Blübaum verlor mit Weiß unglücklich gegen Marin Bosiocic. Blübaum hatte nach taktischen Komplikationen in der Eröffnung eine Qualität mehr und stand objektiv besser, wenn auch unbequem. Kurz vor der Zeitkontrolle unterlief Blübaum dann eine Ungenauigkeit und plötzlich war er machtlos gegen das schwarze Läuferpaar. Er verlor Material und am Ende die Partie.

 

Einzelergebnisse der deutschen Mannschaft

Bo. 14
 
  Croatia
Rtg - 9
 
  Germany
Rtg 2½:1½
2.1 GM
 
Saric, Ivan
2662 - GM
 
Nisipeanu, Liviu-Dieter
2672 ½ - ½
2.2 GM
 
Bosiocic, Marin
2619 - GM
 
Bluebaum, Matthias
2643 1 - 0
2.3 GM
 
Stevic, Hrvoje
2616 - GM
 
Fridman, Daniel
2626 ½ - ½
2.4 GM
 
Jankovic, Alojzije
2575 - GM
 
Svane, Rasmus
2595 ½ - ½

Dieser Sieg gegen Deutschland brachte Kroatien auch die Tabellenführung. Mit 9 von 10 möglichen Punkten liegen die Kroaten alleine in Führung, einen Mannschaftspunkt dahinter folgen Ungarn, Russland, Armenien und Polen mit je 8 von 10 möglichen Mannschaftspunkten. Die deutsche Mannschaft ist mit 6 von 10 möglichen Punkten auf Rang 10 zurückgefallen.

Ergebnisse der 5. Runde

No. SNo Team MP Res. : Res. MP Team SNo
1 7 Hungary 7 2 : 2 7 Armenia 6
2 14 Croatia 7 : 6 Germany 9
3 8 Poland 6 3 : 1 6 Belarus 16
4 1 Russia 6 : ½ 6 Turkey 18
5 2 Azerbaijan 5 3 : 1 5 Czech Republic 11
6 17 Serbia 5 : 5 France 12
7 13 Georgia 5 : 5 Israel 5
8 10 Netherlands 5 : 5 Romania 20
9 22 Italy 5 ½ : 4 Ukraine 3
10 15 Spain 4 : 4 Greece 1 19
11 4 England 4 : 4 Greece 2 29
12 21 Slovenia 4 : 4 Iceland 27
13 25 Norway 3 : 4 Finland 32
14 28 Slovakia 3 2 : 2 3 FYROM 33
15 24 Moldova 3 : 3 Austria 23
16 31 Denmark 2 3 : 1 3 Scotland 40
17 37 Albania 2 0 : 4 2 Switzerland 26
18 34 Portugal 2 3 : 1 2 Kosovo* 38
19 35 Faroe Islands 1 : 2 Montenegro 30
20 36 Belgium 0 : 1 Greece - Crete 39

Stand nach 5 Runden

Rk. SNo FED   Team Games   +    =    -   TB1   TB2 
1 14 CRO
 
Croatia 5 4 1 0 9 61,0
2 7 HUN
 
Hungary 5 3 2 0 8 70,5
3 1 RUS
 
Russia 5 4 0 1 8 63,0
4 6 ARM
 
Armenia 5 3 2 0 8 58,5
5 8 POL
 
Poland 5 3 2 0 8 57,0
6 5 ISR
 
Israel 5 3 1 1 7 56,0
7 2 AZE
 
Azerbaijan 5 3 1 1 7 54,5
8 12 FRA
 
France 5 3 1 1 7 52,5
9 20 ROU
 
Romania 5 3 1 1 7 38,5
10 9 GER
 
Germany 5 2 2 1 6 61,0
11 16 BLR
 
Belarus 5 3 0 2 6 56,0
12 3 UKR
 
Ukraine 5 3 0 2 6 51,5
13 15 ESP
 
Spain 5 2 2 1 6 44,0
14 4 ENG
 
England 5 2 2 1 6 41,0
15 18 TUR
 
Turkey 5 3 0 2 6 38,5
16 21 SLO
 
Slovenia 5 3 0 2 6 38,0
17 32 FIN
 
Finland 5 3 0 2 6 27,5
18 10 NED
 
Netherlands 5 2 1 2 5 53,5
19 22 ITA
 
Italy 5 2 1 2 5 47,5
20 13 GEO
 
Georgia 5 2 1 2 5 46,0
21 11 CZE
 
Czech Republic 5 2 1 2 5 41,5
22 17 SRB
 
Serbia 5 2 1 2 5 41,0
23 23 AUT
 
Austria 5 2 1 2 5 18,5
24 19 GRE
 
Greece 1 5 2 0 3 4 40,0
25 34 POR
 
Portugal 5 2 0 3 4 38,5

...

Partien der Runden 1 bis 5

 

Frauen

Die deutschen Frauen erlitten eine 1,5-2,5 Niederlage gegen die Rumäninnen und liegen jetzt mit 4 von 10 möglichen Punkten auf dem 21. Platz. Dominiert wird das Turnier weiterhin von den russischen Frauen, die zu ihrem fünften Sieg in Folge kamen und jetzt mit zwei Mannschaftspunkten in Führung liegen.

Einzelergebnisse Deutschland

Bo. 9
 
  Romania
Rtg - 5
 
  Germany
Rtg 2½:1½
6.1 IM
 
Bulmaga, Irina
2423 - IM
 
Paehtz, Elisabeth
2453 0 - 1
6.2 IM
 
Peptan, Corina-Isabela
2399 - WIM
 
Heinemann, Josefine
2269 1 - 0
6.3 WGM
 
Cosma, Elena-Luminita
2333 - WGM
 
Hoolt, Sarah
2423 1 - 0
6.4 IM
 
L'ami, Alina
2286 - WGM
 
Levushkina, Elena
2309 ½ - ½

Ergebnisse der 5. Runde

No. SNo   Team MP Res. : Res. MP Team   SNo
1 1
 
Russia 8 3 : 1 7 Spain
 
12
2 15
 
Italy 6 2 : 2 7 Poland
 
4
3 11
 
Armenia 6 0 : 4 6 Georgia
 
2
4 3
 
Ukraine 6 3 : 1 6 France
 
6
5 10
 
Turkey 6 : 4 Slovenia
 
20
6 9
 
Romania 4 : 4 Germany
 
5
7 13
 
Israel 4 : 4 Azerbaijan
 
8
8 18
 
Belarus 4 3 : 1 4 Netherlands
 
14
9 19
 
Serbia 4 : 4 Greece 1
 
17
10 7
 
Hungary 4 : ½ 4 Lithuania
 
24
11 22
 
Croatia 3 2 : 2 4 Switzerland
 
26
12 28
 
Norway 3 0 : 4 3 Czech Republic
 
16
13 23
 
England 3 : 2 Slovakia
 
21
14 30
 
FYROM 2 2 : 2 2 Austria
 
25
15 32
 
Finland 2 2 : 2 1 Greece 2
 
27
16 31
 
Montenegro 0 1 : 3 1 Belgium
 
29

Stand nach 5 Runden

Rk. SNo FED Team Games   +    =    -   TB1   TB2 
1 1 RUS Russia 5 5 0 0 10 76,0
2 2 GEO Georgia 5 4 0 1 8 78,0
3 3 UKR Ukraine 5 4 0 1 8 69,0
4 4 POL Poland 5 3 2 0 8 52,0
5 10 TUR Turkey 5 4 0 1 8 43,5
6 12 ESP Spain 5 3 1 1 7 75,0
7 15 ITA Italy 5 3 1 1 7 40,5
8 17 GRE Greece 1 5 3 0 2 6 54,0
9 7 HUN Hungary 5 3 0 2 6 46,0
10 18 BLR Belarus 5 2 2 1 6 44,0
11 8 AZE Azerbaijan 5 2 2 1 6 41,0
12 6 FRA France 5 3 0 2 6 36,0
13 11 ARM Armenia 5 3 0 2 6 35,0
14 9 ROU Romania 5 3 0 2 6 34,5
15 16 CZE Czech Republic 5 2 1 2 5 43,0
16 26 SUI Switzerland 5 2 1 2 5 27,0
17 23 ENG England 5 2 1 2 5 23,0
18 13 ISR Israel 5 2 0 3 4 50,5
19 20 SLO Slovenia 5 2 0 3 4 45,0
20 19 SRB Serbia 5 2 0 3 4 39,5
21 5 GER Germany 5 1 2 2 4 39,0
22 14 NED Netherlands 5 2 0 3 4 32,5
23 24 LTU Lithuania 5 1 2 2 4 32,0
24 22 CRO Croatia 5 1 2 2 4 31,5
25 28 NOR Norway 5 1 1 3 3 24,5

...

Partien

 

Links

Offizielle Turnierseite...

Turnierseite der ECU...

Ergebnisse bei Chess-results...



Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren