Daniel Kings Power Play Show: Der Vera Menchik Klub

von Daniel King
10.11.2020 – In seiner letzten Powerplay Show stellte Daniel King Vera Menschik in den Mittelpunkt. Sie war die erste Frauen-Weltmeisterin und eine Art frühe Vorgängerin von Beth Harman ("Queen's Gambit). | Daniel Kings Powerplay Show jeden Freitag um 18 Uhr MEZ (auf Englisch). | Foto: Vera Menchik bei einem Simultan im Bury and West Suffolk Chess Club, 1936 | suffolkchess.org.uk

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Queen’s Gambits

Anlässlich der Netflix-The Queen's Gambit" möchte ich Vera Menchik - die erste Frauen-Weltmeisterin vorstellen. The Queen's Gambit ist eine ganz herausragende Produktion.

Albert Silver brachte es in seiner Rezension auf den Punkt:

"Die gute Nachricht ist, dass nicht nur das Schachspiel mit einer Vielzahl von Stellungen und Situationen auf Großmeisterniveau hervorragend dargestellt wird, sondern dass die Geschichte und Produktion von "The Queen's Gambit"" auf allen Ebenen außergewöhnlich ist. Einfach ausgedrückt: Dies ist mit Abstand der beste Schachfilm oder die beste Schachserie, die je auf den Bildschirmen zu sehen war."

Meine Hauptpartie ist Menchik gegen Becker. Albert Becker war der "Gründer" und das unbeabsichtigte erste Mitglied des "Vera Menchik Klubs". Becker machte sich nämlich über Menchiks Teilnahme am Turnier von Karlsbad 1929 lustig, indem er vorschlug, dass jedem Spieler, der gegen Vera Menchik eine Turnierpartie verlöre, die Mitgliedschaft im Vera Menchik Klub gewährt werden sollte. Bei diesem Turnier wurde dann Becker selber das erste Mitglied des "Klubs".

Versuchen Sie zuerst einmal, die folgende Aufgabe aus der Partie Menchik vs. Graf aus em Wettkampf um die Weltmeisterschaft 1937 zu lösen. Wie brach Weiß durch?
 

 

Die Aufgabe vom Ende der Sendung wurde von Edith Baird (1859-1924) komponiert, in ihrer Zeit als "The Queen of Chess" bekannt. Sie hat mehr als 2000 Probleme komponiert, die in Zeitungen in der ganzen Welt veröffentlicht wurden. 
 

 

This week


Previous shows

Sie finden alle älteren Shows in der Power Play Kategorie im Videoportal. Zum Aufruf benötigt man einen ChessBase Premium Account.


Daniel King ist der profilierte Autor der beliebten Power Play Fritztrainer-Serie. Bisher sind 28 Bände erschienen, alle auf Deutsch und auf Englisch erhältlich. Zuletzt erschien der Taktik-Turbo zum Königsgambit.

Power Play 28: Taktik-Turbo Königsgambit

Daniel King präsentiert 50 Teststellungen im Videoformat, die alle dem Königsgambit entstammen. Sie zeigen typische taktische Kniffe aus der Eröffnung heraus, in anderen Worten, ein großartiger Weg, die Tricks und Fallen kennenzulernen, die man dem Gegner

Mehr...

Die komplette Serie

Power Play 1-26

King: PowerPlay 1-26 Komplett-Paket mit 26 DVDs

Mehr...

 



Themen: Power Play Show

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren