DEM: Spannung vor der letzten Runde

von Georgios Souleidis
11.12.2015 – Bei der deutschen Meisterschaft übernahm vor der letzten Runde Vitaly Kunin mit 6,0 Punkten die Führung. Kunin remisierte in der 8. Runde gegen Alexander Donchenko und profitierte von Klaus Bischoffs Niederlage gegen Christian Braun. Hinter Kunin folgen mit einem halben Punkt Rückstand fünf Spieler mit 5,5 Punkten. Neben dem Tabellenführer dürfen sich noch Daniel Fridman, Klaus Bischoff und Rasmus Svane Chancen auf den Titel ausrechnen. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Hier die Partien live mitverfolgen, Runde für Runde auf Playchess.com...

Vitaly Kunin (Foto: Georgios Souleidis)

In der 8. Runde traf Vitaly Kunin auf Alexander Donchenko. Er wählte ein ruhiges Damenbauernspiel und agierte offensichtlich ohne Risiko, da er die Tabelle mit Klaus Bischoff anführte. Diese Vorgehensweise wäre ihm beinahe zum Verhängnis geworden, denn er manövrierte sich peu á peu in ein schlechteres Endspiel. Er gab einen Bauern, um sich zu befreien, geriet aber dabei in Gefahr. Donchenko probierte alles, um sich den vollen Punkt zu sichern, doch die Materialkonstellation reichte nicht aus für den Sieg.

 

Klaus Bischoff agierte bis zu 8. Runde sehr souverän, doch gegen Christian Braun ging alles schief. Bischoff vergaß die Theorie und stand nach einem Figurenopfer, das nicht funktionierte, schon nach 15 Zügen auf Verlust. Schade für den Routinier, dass er im Prinzip ohne Kampf verlor.

 

Rasmus Svane (Foto: Georgios Souleidis)

Rasmus Svane gelang gegen Alexander Hilverda ein theoretisch interessanter Sieg im angenommenen Damengambit. Zur Belohnung darf er in der letzten Runde gegen Kunin am Spitzenbrett antreten und bei einem Sieg sogar auf den Titel hoffen.

 

Daniel Fridman (Foto: Georgios Souleidis)

Daniel Fridman meldete sich im Kampf um die deutsche Meisterschaft eindrucksvoll zurück. Im Duell der Elo-Schwergewichte setzte sich der dreifache deutsche Meister gegen Igor Khenkin durch und kann durch einen Sieg in der letzten Runde gegen Christian Braun auf die Titelverteidigung hoffen, insbesondere da er die beste Wertung besitzt.

Ergebnisse der achten Runde

Tisch Teilnehmer Tite Punkte Teilnehmer Tite Punkte Ergebnis
1 Kunin,Vitaly GM (5½) Donchenko,Alexander GM (5) ½ – ½
2 Braun,Christian IM (4½) Bischoff,Klaus GM (5½) 1 – 0
3 Svane,Rasmus IM (4½) Hilverda,Alexander   (4½) 1 – 0
4 Kollars,Dmitrij   (4½) Zude,Erik,Dr. IM (4½) ½ – ½
5 Khenkin,Igor GM (4) Fridman,Daniel GM (4½) 0 – 1
6 Frischmann,Rick   (4) Stern,René GM (4) 0 – 1
7 Hirneise,Jens FM (4) Poetsch,Hagen IM (4) 0 – 1
8 Gröger,Stefan   (4) Bode,Wilfried FM (4) 0 – 1
9 Müller,Nick   (3½) Carow,Johannes FM (4) ½ – ½
10 Keymer,Vincent   (3½) Füllgrabe,Thomas   (3½) 1 – 0
11 Stips,Felix FM (3½) Bastian,Herbert IM (3½) 0 – 1
12 Riegler,Dieter   (1½) Scherer,Max   (2) 1 – 0
13 Paulsen,Dirk FM (3) Middelhoff,Corne   (3) ½ – ½
14 Mailitis,Kai   (3) Dorst,Johannes FM (3) 0 – 1
15 Tschann,Stephan   (2½) Voigt,Martin FM (2½) ½ – ½
16 Wild,Achim   (2½) Liedtke,Matthias FM (2½) 1 – 0
17 Margraf,Daniel   (2½) Zuferi,Enis   (2½) ½ – ½
18 Müller,Reinhold FM (1) Weber,Max   (2) 1 – 0

Stand nach acht Runden

Rang Spieler Punkte Elo-Ø -1 Bu. -1 Bu
1 GM Vitaly Kunin 6 2479 34.5 37
2 GM Daniel Fridman 5.5 2495 35 38.5
3 GM Klaus Bischoff 5.5 2481 37 40.5
4 IM Rasmus Svane 5.5 2480 36 39
5 GM Alexander Donchenko 5.5 2412 34 37
6 IM Christian Braun 5.5 2265 29 31
7 GM Rene Stern 5 2465 33.5 37
8 IM Erik Dr. Zude 5 2421 31.5 33.5
9 IM Hagen Poetsch 5 2379 30.5 33.5
10 FM Wilfried Bode 5 2373 31.5 34.5
11 Dmitrij Kollars 5 2365 31.5 33.5
12 FM Johannes Carow 4.5 2407 31 33
13 Alexander Hilverda 4.5 2358 31.5 34.5
14 IM Herbert Bastian 4.5 2344 28.5 31
15 Vincent Keymer 4.5 2343 30.5 33.5
16 FM Jens Hirneise 4 2472 35 37.5
17 ick Frischmann 4 2457 33.5 36.5
18 GM Igor Khenkin 4 2413 32 34
19 Stefan Gröger 4 2370 32 35
20 FM Johannes Dorst 4 2341 26.5 29.5
21 Nick Müller 4 2332 27.5 29.5
22 Achim Wild 3.5 2382 30 32
23 FM Felix Stips 3.5 2362 31 33.5
24 Thomas Füllgrabe 3.5 2290 28.5 31.5
25 Cornelius Middelhoff 3.5 2284 24.5 27
26 FM Dirk Paulsen 3.5 2220 24.5 26.5
27 Stephan Tschann 3 2362 28 30
28 Daniel Margraf 3 2328 28 30
29 Enis Zuferi 3 2314 24.5 26.5
30 Kai Mailitis 3 2301 27 29.5
31 FM Martin Voigt 3 2191 24.5 26.5
32 Dieter Riegler 2.5 2294 22 24
33 FM Matthias   Liedtke 2.5 2240 27.5 30
34 Max Weber 2 2318 25 27
35 Max Scherer 2 2298 23.5 25.5
36 Reinhold Müller 2 2262 22 24

Partien der Runden 1 bis 8

 

Turnierseite des DSB...



Georgios Souleidis ist Internationaler Schachmeister und hat in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet als Journalist, Autor und Schachtrainer. Er schreibt u.a. als Chefredakteur für die Schachbundesliga, für Chessbase, die Zeitschrift SCHACH oder für den Sportinformationsdienst. Früher bloggte er auch auf seiner Seite entwicklungsvorsprung.de.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren