Karjakin wird Carlsens Herausforderer

von Marco Baldauf
28.03.2016 – Karjakin gegen Caruana war die entscheidende Partie der heutigen 14. Runde in Moskau. Aufgrund der Tabellensituation - Caruna benötigte einen Schwarzsieg - wählte der US-Amerikaner eine zweischneidige sizilianische Variante, die Partie war lange Zeit unklar und mit beidseitigen Chancen. Im Mittelspiel bot sich für Karjakin die Möglichkeit zu einem Turmopfer, das ihm den Sieg brachte. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Ergebnisse der 14. Runde

 

Runde 14, Montag 28. März 2016
Svidler Peter ½-½ Anand Viswanathan
Giri Anish ½-½ Topalov Veselin
Nakamura Hikaru ½-½ Aronian Levon
Karjakin Sergey 1-0 Caruana Fabiano

 

Fabiano Caruana war vor dieser so wichtigen Partie in einer schwierigen Situation, da er mit Schwarz auf Sieg zu spielen hatte - ein auf diesem Weltklasseniveau äußerst schwieriges Szenario, da Weiß gegen viele der Hauptvarianten remisliche Wege zur Verfügung stehen. Caruanas in diesem Turnier bevorzugte Variante, die Berliner Verteidigung, konnte er aufgrund hoher Remistendenzen nicht ernsthaft in Erwägung ziehen, so entschied er sich für die klassische Variante der Sizilianischen Verteidigung.

Auftakt zur entscheidenden Partie des gesamten Turniers

 

 

 

Tiebreak-Regelung:

Die Tiebreak-Regelung sah für die letzte Runde folgendes Szenario vor: Der Gewinner der Partie Karjakin-Caruana gewann das Turnier, bei einem Remis war Karjakin aufgrund der besseren Drittwertung, der Anzahl gewonnener Partien (drei im Vergleich zu Caruanas zwei) vorne.

Sollte jedoch Anand gegen Svidler gewinnen und nach Punkten mit den beiden Führenden gleichziehen, würde Caruana nach Zweitwertung, dem direkten Vergleich, das Turnier gewinnen. Caruna hätte dann nämlich 2.5/4 gegen Anand und Karjakin, Karjakin nur 2.0/4, Anand 1.5/4.

Anand hatte gegen Svidler jedoch die ganze Partie über die leicht schlechtere Stellung ohne jeglich Gewinnchancen.

In den verbliebenen Partien trennten sich Remiskönig Giri und Tabellenletzter Topalov unentschieden. Ebenso endetet die Partie zwischen Aronian und Nakamura, die beide mit 50% das Turnier beenden.

Schlussstand

Alle Partien:

 

 

Alle Tages-Zusammenfassungen im Video im ChessBase-Videoportal (Für Premiummitglieder kostenlos):

 

Zu den Zusammenfassungen im Videoportal ...

 

Die Autoren der Tages-Zusammenfassungen:

 

Das Geheimnis von Karjakins Erfolg:

 

Im Shop kaufen...

 

 

Fotos: Amruta Mokal

 

Spielplan und Ergebnisse:

Rundenplan und Ergebnisse:

Runde 1, 11. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 1 2760 GM Karjakin Sergey 1/2-1/2 GM Svidler Peter 2757 8
2 2 2790 GM Nakamura Hikaru 1/2-1/2 GM Caruana Fabiano 2794 7
3 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Aronian Levon 2786 6
4 4 2762 GM Anand Viswanathan    1-0 GM Topalov Veselin 2780 5
Runde 2, 12. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter 1/2-1/2 GM Topalov Veselin 2780 5
2 6 2786 GM Aronian Levon 1/2-1/2 GM Anand Viswanathan 2762 4
3 7 2794 GM Caruana Fabiano 1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
4 1 2760 GM Karjakin Sergey    1-0 GM Nakamura Hikaru 2790 2
Runde 3, 13. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 2 2790 GM Nakamura Hikaru 1/2-1/2 GM Svidler Peter 2757 8
2 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Karjakin Sergey 2760 1
3 4 2762 GM Anand Viswanathan 1/2-1/2 GM Caruana Fabiano 2794 7
4 5 2780 GM Topalov Veselin    0-1 GM Aronian Levon 2786 6
Runde 4, 15. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter  1/2-1/2 GM Aronian Levon 2786 6
2 7 2794 GM Caruana Fabiano  1/2-1/2 GM Topalov Veselin 2780 5
3 1 2760 GM Karjakin Sergey  1-0 GM Anand Viswanathan 2762 4
4 2 2790 GM Nakamura Hikaru  1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
Runde 5, 16. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Svidler Peter 2757 8
2 4 2762 GM Anand Viswanathan 1/2-1/2 GM Nakamura Hikaru 2790 2
3 5 2780 GM Topalov Veselin 1/2-1/2 GM Karjakin Sergey 2760 1
4 6 2786 GM Aronian Levon 1/2-1/2 GM Caruana Fabiano 2794 7
Runde 6, 17. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 4 2762 GM Anand Viswanathan 1-0 GM Svidler Peter 2757 8
2 5 2780 GM Topalov Veselin 1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
3 6 2786 GM Aronian Levon 1-0 GM Nakamura Hikaru 2790 2
4 7 2794 GM Caruana Fabiano 1/2-1/2 GM Karjakin Sergey 2760 1
Runde 7, 19. März 2016,15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter 1/2-1/2 GM Caruana Fabiano 2794 7
2 1 2760 GM Karjakin Sergey 1/2-1/2 GM Aronian Levon 2786 6
3 2 2790 GM Nakamura Hikaru 1-0 GM Topalov Veselin 2780 5
4 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Anand Viswanathan 2762 4
Runde 8, 20. März 2016,15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter 1/2-1/2 GM Karjakin Sergey 2760 1
2 7 2794 GM Caruana Fabiano 1-0 GM Nakamura Hikaru 2790 2
3 6 2786 GM Aronian Levon 1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
4 5 2780 GM Topalov Veselin 1/2-1/2 GM Anand Viswanathan 2762 4
Runde 9, 21. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 5 2780 GM Topalov Veselin 1/2-1/2 GM Svidler Peter 2757 8
2 4 2762 GM Anand Viswanathan 1-0 GM Aronian Levon 2786 6
3 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Caruana Fabiano 2794 7
4 2 2790 GM Nakamura Hikaru 1/2-1/2 GM Karjakin Sergey 2760 1
Runde 10, 23. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter 1/2-1/2 GM Nakamura Hikaru 2790 2
2 1 2760 GM Karjakin Sergey 1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
3 7 2794 GM Caruana Fabiano 1-0 GM Anand Viswanathan 2762 4
4 6 2786 GM Aronian Levon 1/2-1/2 GM Topalov Veselin 2780 5
Runde 11, 24. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 6 2786 GM Aronian Levon 0-1 GM Svidler Peter 2757 8
2 5 2780 GM Topalov Veselin 1/2-1/2 GM Caruana Fabiano 2794 7
3 4 2762 GM Anand Viswanathan 1-0 GM Karjakin Sergey 2760 1
4 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Nakamura Hikaru 2790 2
Runde 12, 25. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter 1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
2 2 2790 GM Nakamura Hikaru 1-0 GM Anand Viswanathan 2762 4
3 1 2760 GM Karjakin Sergey 1-0 GM Topalov Veselin 2780 5
4 7 2794 GM Caruana Fabiano 1/2-1/2 GM Aronian Levon 2786 6
Runde 13, 27. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 7 2794 GM Caruana Fabiano 1/2-1/2 GM Svidler Peter 2757 8
2 6 2786 GM Aronian Levon 1/2-1/2 GM Karjakin Sergey 2760 1
3 5 2780 GM Topalov Veselin    0-1 GM Nakamura Hikaru 2790 2
4 4 2762 GM Anand Viswanathan 1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
Runde 14, 28. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter 1/2-1/2 GM Anand Viswanathan 2762 4
2 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Topalov Veselin 2780 5
3 2 2790 GM Nakamura Hikaru 1/2-1/2 GM Aronian Levon 2786 6
4 1 2760 GM Karjakin Sergey    1-0 GM Caruana Fabiano 2794 7

 

 

Turnierseite...

 



Marco Baldauf, Jahrgang 1990 spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Schach. 2000 und 2002 wurde er Deutscher Jugendmeister, seit 2014 ist er Internationaler Meister und spielt für die SF Berlin in der Bundesliga.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Jörg Baier Jörg Baier 29.03.2016 12:22
Mit einem Paukenschlag: 37.Txd5 !!* - wie einst Beethoven in seiner berühmten fünften - wurde die Schachwelt in der letzten Runde des Kanditatenwettkampfs förmlich wach geküsst. Um die berühmte Krone im Schach, den Weltmeistertitel, spielen also C gegen K. Mit dem Buchstaben C kennen wir bereits Capablanca und Carlsen. Bei K fallen mir spontan Karpov, Kasparov, Kramnik und der neue Anwärter Karjakin ein, die allesamt aus der russischen Schachschule entsprungen sind. Möge der bessere von beiden Weltklassespielern gewinnen. Ich freue mich jetzt schon auf spannende und unterhaltsame Partien.

* Für die Bewertung von 37.Txd5 habe ich zwei Ausrufezeichen vergeben. Es steht für weltmeisterlich.
Oliver_Thau Oliver_Thau 29.03.2016 08:26
Na, wird jetzt wieder ein russisches K Weltmeister? Für Karjakin stehen die Chancen nicht schlecht, aber nur wenn er sein Optimum bringt! Schachlich bringt er alles mit für einen Weltmeister, nur die Nerven...
Mazel_tov Mazel_tov 28.03.2016 10:20
Da Caruana heute seine erste Niederlage kassierte, war Giri der einzige Spieler ohne Niederlage im gesamten Turnier.
1