Prag: Russland räumt ab bei der Jugend-EM

von Georgios Souleidis
28.08.2016 – Russland unterstrich bei der Jugend-EM seine Ausnahmestellung im Jugendschach. Von 36 möglichen Medaillen gewann der russische Nachwuchs 15. Die restlichen 21 Medaillen verteilten sich auf 16 weitere Nationen. Einen großen Erfolg feierte die deutsche Schachjugend mit der Goldmedaille für Fiona Sieber in der U16 der Mädchen. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Bis zur vorletzten Runde kämpften mit Fiona Sieber, Antonia Ziegenfuss und Luis Engel drei deutsche Teilnehmer/innen um eine Medaille bei der Jugend-EM in Prag. Luis Engel verlor und es blieben die zwei Mädchen übrig, von denen in der letzten Runde Fiona Sieber durch einen Sieg sogar die Goldmedaille gewann.

Wir fassen die Geschehnisse mit Tabellen, ausgewählten Partien der Medaillengewinner und deutschen Teilnehmer/innen sowie dem Medaillenspiegel zusammen.

U8 Mädchen Endstand

Rk. SNo     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3   TB4   TB5 
1 1
 
  Shvedova Alexandra RUS 1485 8,5 0,0 48,5 52,5 5 8,0
2 6
 
WCM Vlasova Olesia RUS 1301 8,0 0,0 48,0 51,5 4 7,0
3 5
 
  Maria Lia-Alexandra ROU 1356 7,0 0,0 48,5 52,5 5 7,0
4 13
 
  Bellahcene Jena FRA 1177 6,5 0,0 48,0 51,5 5 6,0
5 4
 
  Plamenova Radkova Valentina ESP 1361 6,5 0,0 43,5 46,5 4 6,0
6 9
 
  Zavivaeva Evelina RUS 1254 6,5 0,0 40,5 43,5 5 6,0
7 60
 
  Svergina Sofya RUS 0 6,5 0,0 39,5 42,5 4 6,0
8 15
 
  Ider Ariuna FRA 1116 6,0 0,0 47,5 50,5 4 6,0
9 24
 
  Chekhani Anna UKR 0 6,0 0,0 45,5 49,5 4 6,0
10 61
 
  Szczotka Klara POL 0 6,0 0,0 44,5 48,5 4 6,0

Bei den jüngsten Mädchen dominierte der russische Nachwuchs und sicherte sich zwei Medaillen. Die deutsche Starterin Dora Peglau landete mit 5,0 Punkten auf Platz 24.

Ausgewählte Partien U8 Mädchen

 

U8 Jungen Endstand

Rk. SNo     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3   TB4   TB5 
1 4
 
  Pingin Artem RUS 1560 7,5 0,0 50,0 55,0 5 7,0
2 7
 
  Mogirzan Matei-Valeriu ROU 1475 7,0 0,0 53,0 57,0 4 7,0
3 21
 
  Suleymanov Ali AZE 1378 7,0 0,0 48,5 52,0 5 7,0
4 5
 
  Habans Aguerrea Javier ESP 1544 7,0 0,0 47,5 52,0 4 6,0
5 1
 
CM Ivanov Svetlen BUL 1646 7,0 0,0 47,0 51,5 4 6,0
6 22
 
  Milanovic Marko SRB 1372 7,0 0,0 46,0 49,0 5 7,0
7 8
 
  Pashikyan Rudolf ARM 1465 7,0 0,0 46,0 48,0 4 6,0
8 10
 
  Cohen Elad ISR 1456 7,0 0,0 39,5 40,5 5 7,0
9 26
 
  Vafin Tagir RUS 1346 6,5 0,0 45,5 49,0 5 6,0
10 20
 
  Wierzbicki Dawid POL 1391 6,5 0,0 44,5 49,0 5 6,0

Bei den U8 Jungen gehen alle Medaillen nach Osteuropa. Leonardo Costa belegte mit 6,0 Punkten Platz 20, Bennet Hagner mit 5,0 Punkten Platz 36 und Nikolai Nitsche mit 5,0 Punkten Platz 40.

Ausgewählte Partien U8 Jungen

 

U10 Mädchen Endstand

Rk. SNo     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3   TB4   TB5 
1 2
 
WCM Gaal Zsoka HUN 1792 7,5 0,0 49,0 53,5 5 6,0
2 1
 
WCM Zvereva Margarita RUS 1930 7,5 0,0 48,5 53,0 4 7,0
3 3
 
  Nadzamova Viktoria SVK 1694 7,0 0,0 50,5 55,5 4 7,0
4 14
 
  Pawicka Magdalena POL 1501 7,0 0,0 49,5 54,0 5 6,0
5 25
 
  Mihelic Vesna SLO 1412 7,0 0,0 47,0 49,5 4 7,0
6 106
 
  Tarasenka Aliaksandra BLR 0 7,0 0,0 46,5 50,5 4 5,0
7 31
 
WCM Ivanova Dilyana BUL 1382 6,5 0,0 45,5 50,0 4 6,0
8 7
 
  Starosta Martyna POL 1624 6,5 0,0 42,0 45,5 4 6,0
9 49
 
  Kecskemeti Admira Aida IRL 1300 6,5 0,0 41,5 45,0 4 6,0
10 100
 
  Roebers Eline NED 0 6,0 0,0 50,0 54,5 5 5,0

Gold geht in dieser Kategorie nach Ungarn, Silber nach Russland, Bronze an die Slowakei. Luisa Bashylina landet mit 5,5 Punkten auf Platz 28, Anna Schneider mit 5,0 Punkten auf Platz 39, Vivien Nguyen Phuong Thao mit 4,5 Punkten auf Platz 48 und Svenja Butenandt mit 4,5 Punkten auf Platz 60.

Ausgewählte Partien U10 Mädchen

 

U10 Jungen Endstand

Rk. SNo     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3   TB4   TB5 
1 2
 
  Murzin Volodar RUS 2080 7,5 0,0 50,0 54,0 4 6,0
2 5
 
  Ponomarev Grigori RUS 1978 7,5 0,0 49,0 53,5 4 7,0
3 29
 
  Stalmach Richard CZE 1735 7,5 0,0 48,0 52,0 5 7,0
4 8
 
  Siniauski Artsiom BLR 1840 7,0 0,0 49,0 52,5 4 6,0
5 1
 
  Makoveev Ilya RUS 2186 7,0 0,0 47,5 52,0 5 6,0
6 27
 
  Davtyan Arsen ARM 1752 7,0 0,0 47,5 51,0 5 6,0
7 9
 
  Vasilyev Alexey RUS 1838 6,5 0,0 51,0 55,0 5 6,0
8 6
 
  Razafindratsima Timothe FRA 1938 6,5 0,0 49,5 53,5 4 6,0
9 21
 
  Piccinno Matteo ITA 1772 6,5 0,0 47,0 51,0 5 6,0
10 3
 
  Kostolansky Sebastian Lukas SVK 2015 6,5 0,0 45,5 49,0 4 6,0

In dieser Kategorie entschied die Zweitwertung über die Vergabe der Medaillen. Nam Tham landete mit 5,5 Punkten auf Platz 33, Anh Le Bui Bao mit 5,5 Punkten auf Platz 34, Dominik Laux mit 4,5 Punkten auf Platz 64, Jonas Eilenberg mit 4,5 Punkten auf Platz 74 und Robert Prieb mit 4,0 Punkten auf Platz 84.

Ausgewählte Partien U10 Jungen

 

U12 Mädchen Endstand

Rk. SNo     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3   TB4   TB5 
1 2
 
WCM Caglar Sila TUR 1983 8,0 0,0 50,0 54,0 5 7,0
2 4
 
WCM Garifullina Leya RUS 1906 7,5 0,0 48,0 51,5 5 6,0
3 14
 
WCM Stepanyan Eva RUS 1780 7,0 0,0 50,5 55,0 5 6,0
4 22
 
WCM Mkrtchyan Mariam ARM 1720 6,5 0,0 46,0 49,5 5 4,0
5 6
 
  Lehaci Miruna-Daria ROU 1860 6,5 0,0 45,5 50,5 5 5,0
6 1
 
  Krasteva Beloslava BUL 1996 6,5 0,0 45,5 49,0 4 5,0
7 11
 
  Wikar Martyna POL 1803 6,5 0,0 45,0 48,0 4 5,0
8 16
 
  Kirchei Viktoriia RUS 1767 6,5 0,0 44,0 48,0 4 6,0
9 21
 
  Zeliantsova Kseniya BLR 1723 6,5 0,0 40,5 42,0 4 6,0
10 8
 
  Ziegenfuss Antonia GER 1829 6,0 0,0 48,5 52,5 4 5,0

In der U12 der Mädchen geht Gold an die Türkei, die weiteren Medaillen an Russland. Antonia Ziegenfuss kämpfte bis zur letzten Runde um eine Medaille, doch eine Niederlage warf sie auf Platz zehn zurück. Die zweite deutsche Teilnehmerin Jana Basovskiy landete mit 3,5 Punkten auf Platz 84.

Ausgewählte Partien U12 Mädchen

 

U12 Jungen Endstand

Rk. SNo     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3   TB4   TB5 
1 3
 
CM Gharibyan Mamikon ARM 2194 8,0 1,0 54,0 59,0 5 7,0
2 24
 
CM Ozenir Ekin Baris TUR 2030 8,0 0,0 48,5 52,0 4 8,0
3 1
 
FM Bjerre Jonas DEN 2382 7,0 0,0 51,5 55,5 4 6,0
4 6
 
  Oglaza Oskar POL 2128 7,0 0,0 48,0 51,0 4 6,0
5 39
 
  Larkin Vladislav UKR 1932 7,0 0,0 47,5 51,0 5 6,0
6 26
 
FM Kacharava Nikolozi GEO 2024 7,0 0,0 45,5 49,0 4 7,0
7 32
 
CM Stukan Martin RUS 1962 7,0 0,0 44,5 49,0 4 7,0
8 19
 
  Solomon Asif ISR 2057 7,0 0,0 44,0 47,5 4 6,0
9 22
 
  Kochavi Ori ISR 2038 7,0 0,0 42,5 46,0 5 6,0
10 30
 
  Tanriverdi Enes TUR 1991 7,0 0,0 41,5 44,5 4 7,0

In der U12 der Jungen geht Gold nach Armenien und Silber an die Türkei. Der große Favorit, Jonas Bjerre aus Dänemark, gewinnt Bronze. Andrei Ioan Trifan landet mit 6,0 Punkten auf Platz 17, Alex Dac-Vuong Nguyen mit 6,0 Punkten auf Platz 19, Marco Dobrikov mit 5,5 Punkten auf Platz 40, Tobias Koelle mit 4,5 Punkten auf Platz 79, Niclas Hommel mit 4,0 Punkten auf Platz 91 und Sebastian Astner mit 4,0 Punkten auf Platz 93.

Ausgewählte Partien U12 Jungen

 

U14 Mädchen Endstand

Rk. SNo     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3   TB4   TB5 
1 1
 
  Maltsevskaya Aleksandra RUS 2341 7,5 0,0 48,0 52,5 4 7,0
2 3
 
FM Antova Gabriela BUL 2241 7,0 0,0 47,5 51,0 4 6,0
3 7
 
WFM Zotova Anastasia RUS 2137 7,0 0,0 44,0 48,0 5 6,0
4 5
 
  Berdnyk Mariia UKR 2204 7,0 0,0 42,5 46,0 4 7,0
5 17
 
  Koroleva Evgeniya RUS 1940 7,0 0,0 41,0 44,5 4 7,0
6 8
 
WCM Peycheva Gergana BUL 2134 6,5 0,0 52,0 56,0 5 6,0
7 4
 
WFM Goltseva Ekaterina RUS 2213 6,5 0,0 51,0 55,5 5 5,0
8 19
 
  Verbin Valentina MDA 1928 6,5 0,0 45,0 48,0 4 6,0
9 2
 
WFM Solozhenkina Elizaveta RUS 2275 6,5 0,0 44,5 48,5 4 5,0
10 44
 
  Esadze Tamari GEO 1763 6,5 0,0 42,0 45,0 4 6,0

Diese Kategorie war eine klare Angelegenheit für den osteuropäischen Nachwuchs. Annemarie Mütsch landete mit 6,0 Punkten auf Platz 15 und war damit die beste Westeuropäerin. Einen Platz hinter ihr landete Jana Schneider mit der gleichen Punktzahl. Madita Moenster landete mit 4,5 Punkten auf Platz 48.

Ausgewählte Partien U14 Mädchen

 

U14 Jungen Endstand

Rk. SNo     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3   TB4   TB5 
1 17
 
  Guerra Rivera Salvador ESP 2285 7,5 0,0 47,5 52,0 5 7,0
2 12
 
FM Zarubitski Viachaslau BLR 2300 7,0 0,0 49,0 53,5 4 6,0
3 1
 
FM Esipenko Andrey RUS 2490 7,0 0,0 49,0 52,0 4 5,0
4 4
 
FM Matviishen Viktor UKR 2405 7,0 0,0 48,5 53,5 4 6,0
5 5
 
FM Lomasov Semen RUS 2383 7,0 0,0 48,0 52,5 5 6,0
6 2
 
CM Sargsyan Shant ARM 2441 6,5 0,0 52,0 56,5 4 6,0
7 14
 
FM Pultorak Jan POL 2296 6,5 0,0 46,5 50,5 4 4,0
8 7
 
FM Kozak Adam HUN 2376 6,5 0,0 46,0 49,5 4 4,0
9 22
 
CM Teclaf Pawel POL 2247 6,5 0,0 45,5 49,0 4 5,0
10 13
 
FM Shubin Kirill RUS 2298 6,5 0,0 45,0 48,5 5 5,0

In dieser Kategorie hatte Deutschland mit Luis Engel ein heißes Eisen im Feuer. Der junge Hamburger kämpfte bis zur vorletzten Runde um eine Medaille, fiel aber letztendlich durch zwei Niederlagen auf Platz 26 zurück, was seine Leistung nicht widerspiegelt. Gold geht nach Spanien nach einem Last-Minute-Sieg ihres Spielers gegen den lange führenden Spieler aus Weissrussland. Raphael Zimmer landet mit 6,0 Punkten auf Platz 21, Alexander Suvorov mit 5,0 Punkten auf Platz 47 und Daniel Kopylov mit 5,0 Punkten auf Platz 56.

Ausgewählte Partien U14 Jungen

 

U16 Mädchen Endstand

Rk. SNo     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3   TB4   TB5 
1 6
 
WFM Sieber Fiona GER 2173 8,0 0,0 47,0 51,0 5 8,0
2 5
 
WFM Garcia Martin Marta ESP 2229 7,5 0,0 45,0 48,0 4 7,0
3 1
 
WGM Tsolakidou Stavroula GRE 2363 7,0 0,0 51,5 56,0 4 6,0
4 20
 
WFM Kochukova Anna RUS 2041 7,0 0,0 41,5 43,5 5 6,0
5 4
 
WFM Avramidou Anastasia GRE 2244 6,5 0,0 50,0 54,0 4 5,0
6 22
 
  Tishova Svetlana RUS 2012 6,5 0,0 48,5 52,5 4 5,0
7 2
 
WFM Obolentseva Alexandra RUS 2339 6,5 0,0 47,0 52,0 5 6,0
8 16
 
  Avetisyan Mariam ARM 2079 6,5 0,0 45,5 49,5 5 6,0
9 15
 
WFM Radeva Viktoria BUL 2080 6,5 0,0 45,5 49,5 4 5,0
10 3
 
WFM Dimitrova Aleksandra RUS 2259 6,0 0,0 52,5 56,5 4 5,0

Gold geht nach Deutschland. Fiona Sieber behielt in der letzten Runde die Nerven und siegte gegen ihre nominell schlechtere Gegnerin. Der Lohn neben der Goldmedaille sind fast 100 Punkte Elogewinn. Silber geht nach Spanien und Bronze an die Favoritin aus Griechenland. Katrin Leser landet mit 6,0 Punkten auf Platz 13, Inken Koehler mit 5,5 Punkten auf Platz 19 und Nathalie Wächter mit 5,5 Punkten auf Platz 24 und Teodora Rogozenco mit 5,0 Punkten auf Platz 26.


Fiona Sieber (Foto: Bernd Vökler)

Ausgewählte Partien U16 Mädchen

 

U16 Jungen Endstand

Rk. SNo     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3   TB4   TB5  Rp K rtg+/-
1 12
 
FM Fakhrutdinov Timur RUS 2375 7,5 0,0 47,5 51,0 5 6,0 2574 20 43,6
2 22
 
FM Janik Igor POL 2303 7,5 0,0 43,0 45,5 4 6,0 2485 20 39,4
3 4
 
FM Sorokin Aleksey RUS 2425 7,0 0,0 50,0 54,5 4 6,0 2533 10 12,0
4 37
 
FM Mesaros Florian AUT 2270 7,0 0,0 49,0 52,0 5 6,0 2504 20 51,2
5 8
 
FM Hakobyan Aram ARM 2404 7,0 0,0 46,0 50,0 4 5,0 2517 10 12,6
6 11
 
FM Macovei Andrei MDA 2382 6,5 0,0 48,5 52,0 4 6,0 2404 20 6,6
7 10
 
  Nikitenko Mihail BLR 2394 6,5 0,0 47,5 51,5 5 6,0 2425 10 4,5
8 38
 
FM Tuncer Tuna TUR 2263 6,5 0,0 46,5 49,5 5 5,0 2414 20 40,6
9 28
 
FM Drori Saar ISR 2290 6,5 0,0 45,5 48,5 4 5,0 2416 20 32,0
10 16
 
FM Risting Eivind Olav NOR 2347 6,5 0,0 44,5 47,5 5 5,0 2360 20 5,4

In der U16 Jungen gehen zwei Medaillen nach Russland, eine nach Polen. Emil Schmidek landet mit 5,5 Punkten auf Platz 26 und Kevin Schröder mit 5,5 Punkten auf Platz 29.

Ausgewählte Partien U16 Jungen

 

U18 Mädchen Endstand

Rk. SNo     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3   TB4   TB5 
1 2
 
WIM Khomeriki Nino GEO 2338 7,5 0,0 49,0 52,5 4 6,0
2 9
 
  Diakonova Ekaterina RUS 2172 7,0 0,0 45,5 48,5 5 6,0
3 4
 
WIM Unuk Laura SLO 2240 7,0 0,0 45,0 49,0 4 6,0
4 5
 
  Kubicka Anna POL 2209 6,5 0,0 48,0 53,0 5 5,0
5 13
 
WIM Drogovoz Irina RUS 2126 6,5 0,0 45,0 48,5 5 4,0
6 6
 
WIM Narva Mai EST 2202 6,5 0,0 42,0 46,0 4 5,0
7 10
 
WFM Vidic Teja SLO 2149 6,0 0,0 46,5 50,0 4 4,0
8 1
 
WFM Osmak Iulija UKR 2344 6,0 0,0 44,5 49,0 5 6,0
9 38
 
  Saumanaite Skaiste LTU 1905 6,0 0,0 44,0 48,0 4 3,0
10 8
 
WFM Georgescu Lena SUI 2174 6,0 0,0 42,5 46,0 4 5,0

Bei den ältesten Mädchen gehen die Medaillen nach Osteuropa. Olga Weis landet mit 4,5 Punkten auf Platz 35 und Jana Boehm mit 3,5 Punkten auf Platz 46.

Ausgewählte Partien U18 Mädchen

 

U18 Jungen Endstand

Rk. SNo     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3   TB4   TB5  Rp
1 2
 
IM Petrosyan Manuel ARM 2512 7,5 0,0 50,0 53,5 5 6,0 2684
2 1
 
IM Vavulin Maksim RUS 2559 7,0 0,0 48,5 53,5 4 6,0 2624
3 10
 
FM Santos Ruiz Miguel ESP 2440 7,0 0,0 45,5 49,0 4 6,0 2565
4 7
 
IM Jarmula Lukasz POL 2452 7,0 0,0 45,0 48,5 4 5,0 2553
5 6
 
IM Martirosyan Haik M. ARM 2461 7,0 0,0 44,0 48,0 4 7,0 2535
6 5
 
IM Bellahcene Bilel FRA 2467 6,5 0,0 50,0 54,0 4 6,0 2562
7 45
 
FM Havelka Josef CZE 2277 6,5 0,0 41,5 43,0 4 6,0 2466
8 16
 
IM Kantor Gergely HUN 2411 6,5 0,0 40,0 44,0 5 4,0 2422
9 4
 
IM Kelires Andreas GRE 2483 6,0 0,0 48,5 52,5 5 4,0 2524
10 8
 
FM Nguyen Thai Dai Van CZE 2445 6,0 0,0 47,0 51,0 4 5,0 2492

Bei den ältesten Jungen geht Gold nach Armenien, Silber nach Russland und Bronze nach Spanien. Spartak Grigorian landet mit 5,5 Punkten auf Platz 24, Leonid Sawlin mit 5,5 Punkten auf Platz 30 und Mats Beeck mit 4,5 Punkten auf Platz 57.

Ausgewählte Partien U18 Jungen

 

Medaillenspiegel Jugend-EM Prag

Medaillen Gold Silber Bronze
Russland 5 6 4
Armenien 2    
Spanien 1 1 1
Türkei 1 1  
Georgien 1    
Deutschland 1    
Ungarn 1    
Rumänien   1 1
Polen   1  
Weissrussland   1  
Bulgarien     1
Aserbaidschan     1
Dänemark     1
Griechenland     1
Slowakei     1
Slowenien     1
Tschechien     1

Offizielle Webseite Jugend-EM Prag



Georgios Souleidis ist Internationaler Schachmeister und hat in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet als Journalist, Autor und Schachtrainer. Er schreibt u.a. als Chefredakteur für die Schachbundesliga, für Chessbase, die Zeitschrift SCHACH oder für den Sportinformationsdienst. Früher bloggte er auch auf seiner Seite entwicklungsvorsprung.de.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren