Bedenkzeit in der Notation

von Peter Schreiner
03.08.2018 – Manchmal sind es Kleinigkeiten, die einem zu schaffen machen. Falls Sie sich fragen sollten, was eigentlich die Zahlen hinter den einzelnen Zügen in der Notation einer Partie bedeuten sollen, dann verraten wir Ihnen jetzt schnell, was sich dahinter verbirgt und auch, wie man sie blitzschnell entfernen kann. Auf die gleiche Art und Weise lassen sich übrigens auch Partiekommentare entfernen, wenn Sie eine Partie lieber vollkommen pur und unkommentiert speichern möchten. | Grafik: ChessBase

ChessBase 14 Megapaket ChessBase 14 Megapaket

Machen Sie es wie der Weltmeister oder Ihr Schachfreund von nebenan. Starten Sie mit ChessBase 14 Ihre persönliche Erfolgsgeschichte und steigern Sie Ihre Freude am Schach! Lieferbar auf DVD oder als Download.

Mehr...

Alle auf play.chessbase.com  gespielten Partien werden in der Datenbank „MyInternetGames“ automatisch gespeichert. Wenn man die Partien zu einem späteren Zeitpunkt im Brettfenster lädt, findet man im Notationsfenster hinter jedem Zug eine Zahl.

Blitzpartie auf dem Server

Welche Bedeutung haben die Zahlen hinter den einzelnen Zügen?

Die Werte neben den einzelnen Zügen stehen für den Zeitverbrauch pro Zug. Diese Information ist hilfreich, wenn man die Partien aus der Datenbank zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal nachspielt.

Mega Datenbank 2018

Über 7,1 Mill. Partien aus dem Zeitraum 1560 bis 2017 im ChessBase Qualitätsstandard. Mit über 71.500 kommentierten Partien beinhaltet die Mega 2018 die weltweit größte Sammlung hochklassig kommentierter Partien.

Mehr...

Falls die Werte stören, hilft ein Rechtsklick in das Notationsfenster weiter.

"Löschen" -> "Zeiten und Bewertungen löschen"

Per Rechtsklick gelangen Sie zu den Optionen zum Bearbeiten der Notation. Wählen Sie Löschen und dann  "Zeiten und Bewertungen löschen". Mit diesem Befehl entfernen Sie die oben erwähnte "Zahlen" aus der Notation. Das Programm bietet ferner die Tastenkombination Shift + Strg + Y für diesen Befehl.

Der Befehl „Entkommentieren“ würde sogar jegliche Zusätze aus der Notation entfernen, also ggf. auch Kommentare oder Engineanalysen.

Tipp: Für den Fall, dass Sie einmal versehentlich etwas gelöscht oder eingeben haben, können Sie diese Aktion mit der Tastenkombination "STRG" + "Z" rückgängig machen, sofern Sie zuvor noch nicht auf "Speichern" geklickt hatten.

ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Links




Peter Schreiner. Seit 2001 fester Mitarbeiter bei ChessBase. Interessen: Schach, alte Schachbücher, Computer, römische Historie und Trommeln.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren