US-Meisterschaften: Die Favoriten setzen ihren Lauf fort

von Georgios Souleidis
30.03.2019 – Leinier Dominguez und Hikaru Nakamura siegten in der 9. Runde der US-Meisterschaften und liegen mit 6,5 Punkten zwei Runden vor Schluss weiterhin gemeinsam in Führung. In der 10. Runde treffen sie im vorentscheidenden Duell aufeinander. Fabiano Caruana und Wesley So kamen ebenfalls zu Siegen und haben theoretisch die Chance, im Rennen um die Meisterschaft noch einzugreifen.| Foto: Hikaru Nakamura (Saint Louis Chess Club)

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Alle Fotos: Flickr-Konto Saint Louis Chess Club

Die US-Meisterschaften der Männer wird inzwischen von den nominell favorisierten Spielern dominiert. Leinier Dominguez und Hikaru Nakamura siegten in der 9. Runde und verteidigten die Tabellenführung vor Fabiano Caruana und Wesley So, die ebenfalls ihre Partien gewannen.

Awonder Liang probierte es gegen Dominguez mit Russisch à la Caruana und hatte nach einem scharfen Eröffnungsverlauf ausgeglichen, doch im 24. Zug leistete sich der junge Amerikaner einen Fehler. Er verlor einen Bauern und Dominguez schaffte es, das Endspiel zum Sieg zu verwerten.

 

 


Leinier Dominguez gegen Awonder Liang

The Reliable Petroff

Die Russische Verteidigung entsteht nach den Zügen 1.e4 e5 2.Sf3 Sf6 und gilt als sehr solide Eröffnung. Bei Spitzenspielern ist sie seit langem sehr beliebt.

Mehr...

Hikaru Nakamura packte gegen Ray Robson die Drachenvariante der Sizilianischen Verteidigung aus. Die Eröffnung schien etwas besser für Weiß zu verlaufen, doch "Naka" übernahm nach und nach die Initiative und überrannte seinen Gegner am Damenflügel.

 

Sizilianische Drachenvariante Band 1: Hauptvariante mit 9.Lc4

Band 1 befasst sich mit der Hauptvariante nach 9.Lc4, der schärfsten Fortsetzung von Weiß. Nielsens Repertoire-Vorschlag ist die Soltis-Variante (12…h5), die auch von Magnus Carlsen regelmäßig gewählt wurde.

Mehr...

Die 9. Runde war insgesamt hart umkämpft und neben Dominguez und Nakamura setzten sich in den weiteren Begegnungen mit Caruana, So und Shankland drei weitere Favoriten durch.
 


Fabiano Caruana mit Tee gewann gegen Varuzhan Akobian

Ergebnisse 9. Runde

 

Partien

 

Tabelle

 

Frauenmeisterschaft

Bei den Frauen entscheidet sich die Meisterschaft zwischen Jennifer Yu und Anna Zatonskih. Yu remisierte gegen Tatev Abrahamyan und liegt mit 8,0 Punkten in Führung. Allerdings spielt Zatonskih ebenfalls ein starkes Turnier und liegt nach ihrem Sieg gegen Annie Wang nur einen halben Zähler hinter der Führenden. In der 10. Runde kommt es zum vorentscheidenden Duell zwischen diesen Spielerinnen.
 


Jennifer Yu (links) kämpft um den US-Titel bei den Frauen

Ergebnisse 9. Runde

 

Partien

 

Tabelle

 

Video-Livekommentare zur 9. Runde

Turnierseite...




Georgios Souleidis ist Internationaler Schachmeister und hat in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet als Journalist, Autor und Schachtrainer. Er schreibt u.a. als Chefredakteur für die Schachbundesliga, für Chessbase, die Zeitschrift SCHACH, SPIEGEL ONLINE oder die Deutsche Presse-Agentur. Falls er mal nicht schreibt, Training gibt oder auf seinem YouTube-Kanal Schach lehrt, versucht er aktiv am Brett zu beweisen, dass 1. e2-e4 der beste Eröffnungszug ist.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren