Wählen Sie die Partie der Saison 2018/19

von Georgios Souleidis
14.09.2019 – Die Schachbundesliga kürt nach jeder Saison die beste Partie der abgelaufenen Spielzeit. Auch nach der Saison 2018/19 sind die Schachfans aufgefordert, die beste Partie zu wählen. Von den vielen Höhepunkten kamen zehn Partien in die Auswahl. Unter allen Einsendern werden Sachpreise verlost, die zum Großteil von Chessbase gestiftet werden.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Die folgenden Partien der Saison 2018/19 sind - nach Datum sortiert - nominiert. Die meisten von ihnen wurden von den Lesern schon zur Partie des Wochenendes gekürt und tauchen natürlich auch in dieser Wahl auf.

Buckels,Valentin (2427) - Movsesian,Sergei (2633)
SBL 1819 SV Mülheim Nord - OSG Baden-Baden), 10.11.2018


Stellung nach 37...h6:

Nominell ist das die größte Überraschung unter den zur Auswahl stehenden Partien. Nach einem langen positionellen Fight sammelte Buckels hier mit 38.Txa3 einen Bauern ein und setzte die Zeichen auf Sieg.

Laznicka,Viktor (2668) - Huschenbeth,Niclas (2586)
SBL 1819 BCA Augsburg - Hamburger SK, 24.11.2018


Stellung nach 18.Lh3:

Weiß griff den Turm auf f5 an mit seinem letzten Zug, doch Schwarz opferte die Qualität mit 18...Df8 und nutzte die geschwächte weiße Königsstellung zum Sieg aus.

Edouard,Romain (2636) - L'Ami,Erwin (2644)
SBL 1819 SV Werder Bremen - SG Solingen, 25.11.2018

Stellung nach 20...Kg8:

Die schwarzen Figuren stehen am Damenflügel und das nutzte Weiß aus, um mit 21.Lxd5! zuzuschlagen. Es ging sehenswert weiter, bis Weiß den Sieg davontrug.

Fressinet,Laurent (2650) - Almasi,Zoltan (2689)
SBL 1819 USV TU Dresden - SV Werder Bremen, 15.12.2018

Stellung nach 14...Lf6:

Das ist die kürzeste Partie dieses Beitrags. Mit 15.Sxh7! blies Weiß zum Schlussakkord.

Ragger,Markus (2687) - Kryvoruchko,Yuriy (2687)
SBL 1819 SG Solingen - SC Viernheim, 16.12.2018

Stellung nach 43...Sxa3:

Weiß sperrte den Springer mit 44.Ld3 ein und gewann dank sehr guter Technik trotz des stark reduzierten Materials.

Arnaudov,G. Petar (2468) - Fridman,Daniel (2631)
SBL 1819 SV Mülheim Nord - BCA Augsburg, 02.02.2019

Stellung nach 16.Tc1:

Weiß greift am Damenflügel an, doch Schwarz startet mit 16...g5 eine siegbringende Attacke auf der anderen Seite des Brettes.

Landa,Konstantin (2616) - Mons,Leon (2544)
SBL 1819 MSA Zugzwang - SV Mülheim Nord, 03.02.2019

Stellung nach 38...Se8:

Weiß stellte den Läufer auf h8 auf und bewies danach mit schöner Technik die Kraft des Läuferpaares.

Kovalenko,Igor (2658) - Keymer,Vincent (2509)
SBL 1819 SC Viernheim - SF Deizisau (10.6), 02.03.2019

Stellung nach 18...Lxe5:

Es sind keine Springer mehr auf dem Brett, doch die langschrittigen Läufer sind sehr gefährlich in offenen Stellungen wie dieser. Mit 19.Lxh6 legte Weiß los und ließ nicht mehr locker.

Laznicka,Viktor (2670) - Demchenko,Anton (2678)
SBL 1819 Düsseldorfer SK - BCA Augsburg), 23.03.2019

Stellung nach 45...Sf5:

Diese Partie war ein ganz zäher Kampf. Weiß sammelte mit 46.Txf7 den ersten Bauern ein, mussste aber ganz harte Gegenwehr überwinden, bevor er den vollen Punkt einsackte.

Sprenger,Jan Michael (2482) - Ftacnik,Lubomir (2516)
SBL 1819 SF Berlin - Hamburger SK (15.4), 07.04.2019

Stellung nach 20...Da5:

Weiß brach im offenen Sizilianer mit 21.h5 am Königsflügel durch und holte sich schnell den ganzen Punkt.

Partien nachspielen:

 

Die Spielregeln:

Sie können drei Partien Punkte geben, und zwar der Ihrer Meinung nach besten Partie drei Punkte, der zweitbesten zwei Punkte und der dritten einen Punkt. Wenn Sie nur eine Partie angeben, wird diese mit drei Punkten gewertet. Geben Sie drei Partien an, ohne dass kenntlich wird, welche Partie drei und welche zwei Punkte erhalten soll, werden alle genannten Partien mit jeweils einem Punkt gewertet.

Bitte mailen Sie Ihre Stimme bis Donnerstag, den 31. Oktober 2019, mit dem folgenden Betreff zwischen den Bindestrichen - Partie der Saison - (bitte wegen der Bearbeitung darauf achten!) an georgios.souleidis[at]schachbundesliga.de
Für [at] bitte @ einsetzen.

Unter allen bis einschließlich 31. Oktober eingehenden Stimmen (also nicht nur denen, die auf die meistgewählte Partie entfallen) verlosen wir mehrere aktuelle Fritztrainer von Chessbase.




Georgios Souleidis ist Internationaler Schachmeister und hat in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet als Journalist, Autor und Schachtrainer. Er schreibt u.a. als Chefredakteur für die Schachbundesliga, für Chessbase, die Zeitschrift SCHACH, SPIEGEL ONLINE oder die Deutsche Presse-Agentur. Falls er mal nicht schreibt, Training gibt oder auf seinem YouTube-Kanal Schach lehrt, versucht er aktiv am Brett zu beweisen, dass 1. e2-e4 der beste Eröffnungszug ist.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren