"Canarias en Red" Internet Schachfestival

29.04.2004 – Unter dem Motto "Canarias en Red", Kanaren ins Netz, präsentieren sich die Kanarischen Inseln derzeit etwas in Kontrast zu ihrem sonstigen Ruf als sonniges Urlaubsziel als ebenso kompetenter Ansprechpartner für moderne Kommunikations-Technologien. Die Verbindung mit dem Internet spielt dabei natürlich eine große Rolle und Schach ist die heraus ragenden Internet-Sportart. Neben vielen lokalen Internetschachturnieren lädt die Landesregierung der Kanarischen Inseln deshalb alle Schachspieler zum "Canarias en Red" Internet Schachfestival ein und hat dafür einen Preisfonds von insgesamt 4.800 Euro ausgelobt. Die Vorrunden des Turnieres werden ab dem 3.Mai 2004, 20 Uhr MESZ auf schach.de ausgetragen. Das Finale ist am Sonntag, den 9. Mai ab 12 Uhr MESZ Canarias en Red...Alle Einzelheiten zum Internet-Schachfestival...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Die Kanarischen Inseln sind nicht nur eine reizvolle und beliebte Urlaubsgegend, sondern bietet mehr als lange Strände, interessante Gesteinsformationen und angenehm warme Temperaturen. Auch wer hier Kultur und Sehenswürdigkeiten sucht wird auf seine Kosten kommen. Und obwohl Gran Canaria, anders als das spanische Mutterland, nicht unter maurischem Einfluss stand, wird hier auch Schach gespielt. Und im ersten "Canarias in Red" Internet Schachfestival treffen das historische Schach und die moderne Kommunikationstechnik in idealer Weise auf einander. In einem mit € 4.800,00 dotiertem Turnier haben Schachspieler aus aller Welt Gelegenheit, ihr Können miteinander zu messen, einen attraktiven Preis zu gewinnen oder einfach nur Spaß zu haben und Freunde zu treffen. Urlaub am eigeneren PC.

 

und

 

 

präsentieren in Zusammenarbeit mit

Parque Deportivo Multimedia


und unter der Schirmherrschaft von

 



 

 

 

das "Canarias in Red" Internet Schachfestival

Das Internet Schachfestival findet in der Zeit vom 03. Mai 2004 bis zum 09. Mai 2004 statt. Vom Montag, dem 03. Mai 2004, bis Freitag, den 07. Mai 2004, werden fünf Vorrunden, offen für alle, auf dem Server gespielt. Am Sonnabend, dem 8. Mai 2004, ist Ruhetag und am Sonntag, dem 09. Mai 2004, findet dann das Finale statt, in dem es um den Preisfond von € 4.800,00 geht.

Die Vorrunden:

Gespielt wird jeweils Montag bis Freitag um 20.00 Uhr Serverzeit ( GMT +2) - Beginn der Registration - im Turniersaal Offiziell B, so dass das Turnier offen für jedermann mit dem Rang Bauer aufwärts ist. Gespielt werden jeweils 13 Runden Schweizer System mit der Bedenkzeit von 3+1. Eine gesonderte Vorabanmeldung ist nicht erforderlich. Einfach dem Turnierleiter nach Beginn der Ausschreibung mitteilen, dass man spielen will ("join").

Die ersten acht jeder Vorrunde qualifizieren sich für das Finale am Sonntag. Zusätzlich qualifizieren sich noch die beiden besten Spanier, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass ihre Personenangaben (Können mit der taste F2 ergänzt werden) eine spanische Flagge enthalten, den vollständigen und richtigen Namen, den Wohnort sowie eine aktuelle und benutzte E-Mail Adresse.

Im Falle von Punktgleichheit entscheidet die Buchholzzahl über Platzierung und Qualifikation. Es ist möglich, beliebig viele Vorrunden mitzuspielen.

Das Finale:

Das Finale findet am Sonntag, dem 09. Mai um 12.00 Uhr Serverzeit (GMT +2)- Beginn der Registration -  im Turniersaal Offiziell B statt.

Gespielt werden zunächst 13 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 3 + 1. Die besten acht - bei Punktgleichheit entscheidet Buchholz - qualifizieren sich für das Play-Off Finale. Im Play-Off Finale wird, ebenfalls mit einer Bedenkzeit von 3+1, im Match-Knockout in Vier-Partien Matches der Sieger ermittelt.

Spielberechtigt sind für das Finale die Qualifikanten der Vorrunde und Spieler, die in Turnieren für Spieler der kanarischen Inseln ermittelt werden. Des weiteren gibt es einige Freiplätze.

Die Preise:

Sieger: € 1.350,00
Zweiter: € 700,00
Dritter/Vierter: je € 450,00
Fünfter bis Achter: je € 250,00
Plätze 9, 12, 17, 23, 27, 33 je € 50,00
Bester Spanier: € 200,00
Zweitbester Spanier: € 75,00
Bester Spieler von den Kanaren: € 200,00
Zweitbester Spieler von den Kanaren: € 75,00

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren