"Deep Blue hat dem Computerschach eins auf den Schädel gegeben!"

08.07.2002 – Er ist der jüngste Teilnehmer bei der Computerschach-Weltmeisterschaft, gerade 20 Jahre alt, und interessiert sich außer für Computerschach für klassische Musik. Der Amerikaner James Robertson aus Riverside programmiert, seit er 14 ist. Sein Programm Insomniac (Schlaflosigkeit) ist zur Zeit ein wenig schlechter als die heutigen Top-Programme, noch... Eric van Reem führte ein Interview. Interview mit James Robertson...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren