"Die goldene Gans, die niemals schnattert"

12.11.2003 – Im Rahmen seiner Berichterstattung über den Wettkampf zwischen Kasparov und Deep Fritz in New York bietet Spiegel-online zusammen mit einem Artikel über den Mathematiker Alan Turing die Turing- Schachengine als Engine für Fritz zum kostenlosen Download an. Turing entwickelte das Programm als reine "Paper Engine" vermutlich schon in seiner Zeit in Bletchley Park, wo er mit anderen "Code Breakers"  die deutsche Enigma knackte. Das geheimste Projekt des Zweiten Weltkrieges, das Mithören und Entschlüsseln des deutschen Funkverkehrs, wurde von Winston Churchhill liebevoll meine "goldene Gans, die niemals schnattert" genannt. Gegen die Turing-Engine, das erste Schachprogramm der Welt, zu spielen ist fast so, als würde man mit dem ersten Rad der Weltgeschichte fahren. Zu Spiegel-online...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren