"Große" Koalition, oder was...?

07.07.2009 – Zur kommenden Landtagswahl in Thüringen hat die Thüringer Allgemeine eine "Vorwahl" per Schachpartie durchgeführt. Einen Sieger gab es nicht. Nach 26 Zügen, die durch Abstimmungen bei den Lesern ermittelt wurden, endete die Partie remis. "Beide stehen schlecht, das riecht nach großer Koalition," fühlte Berater Matthias Deutschmann bereits frühzeitig. Falls "Schwarz", die CDU, nicht die absolute Mehrheit schafft, wird es vielleicht tatsächlich zu einer CDU/SPD-Koalition kommen. "Groß" ist diese in Thüringen allerdings nicht, denn längst hat die PDS hier die SPD in der Gunst des Wählerwillens als zweitstärkste Kraft abgelöst. Abschlussbericht zur politischen Partie... Einschätzung von Vladimir Kramnik... Politische Partie bei der TA...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren