"Große" Koalition, oder was...?

07.07.2009 – Zur kommenden Landtagswahl in Thüringen hat die Thüringer Allgemeine eine "Vorwahl" per Schachpartie durchgeführt. Einen Sieger gab es nicht. Nach 26 Zügen, die durch Abstimmungen bei den Lesern ermittelt wurden, endete die Partie remis. "Beide stehen schlecht, das riecht nach großer Koalition," fühlte Berater Matthias Deutschmann bereits frühzeitig. Falls "Schwarz", die CDU, nicht die absolute Mehrheit schafft, wird es vielleicht tatsächlich zu einer CDU/SPD-Koalition kommen. "Groß" ist diese in Thüringen allerdings nicht, denn längst hat die PDS hier die SPD in der Gunst des Wählerwillens als zweitstärkste Kraft abgelöst. Abschlussbericht zur politischen Partie... Einschätzung von Vladimir Kramnik... Politische Partie bei der TA...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren