"In Linares würde Deep Fritz sicher einen der vorderen Plätze schaffen."

10.11.2003 – Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat gestern ein Interview von Stefan Löffler mit Vladimir Kramnik veröffentlicht, in dem dieser zu Fragen der Weltmeisterschaft, seiner Beziehung zu Kasparov, aber auch zur Rolle der Computer im Schach Stellung nimmt: "Unter dem Einfluss des Computers verteidigen wir viel genauer", ist der Weltmeister überzeugt. Angesichts des anstehenden Wettkampfes zwischen Kasparov und Deep Fritz in New York sieht Kramnik immer noch gute Chancen für die Menschen, meint aber auch: "Deep Fritz jedenfalls würde in Linares, beim bestbesetzten Turnier der Welt, einen der vorderen Plätze schaffen." Interview bei der Faz...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren