"Don Putin" - ein Artikel von Garry Kasparov

10.08.2007 – Der Tagesspiegel veröffentlichte in einem Nachdruck aus dem Wall Street Journal einen Artikel von Garry Kasparov über Vladimir Putin. Darin vergleicht der frühere Schachweltmeister den russischen Regierungschef mit der Hauptfigur des Mario Puzo-Romans "Der Pate". Putin habe den Kreml in eine Oligarchie verwandelt die Russland mit Hilfe eines Feudalsystems, bestehend aus halbautonomen Lehensgütern, regiere. Während Historiker in der Kremlführung Elemente von Mussolinis "korporativem Staat"  oder lateinamerikanischen Juntas erkennen, glaubt Kasparov, Mario Puzos Beschreibung von Mafiastrukturen käme der Wahrheit viel näher. Der Westen würde nicht verstehen, dass in Putins Russland ein völlig anderes Wertesystem gelte. Noch interessanter als der Beitrag selbst: Alle Artikel über oder von Kasparov ziehen unmittelbar negative Reaktionen in den angeschlossenen Diskussionsforen nach sich. Artikel im Tagesspiegel...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren