"Your daddy" ... Bobby Fischer

von ChessBase
12.11.2009 – Das nicht ganz unerhebliche Erbe des Anfang 2008 verstorbenen Robert James Fischer sorgt weiter für Streit. Gerade hat ein Gericht in Reykjavik die Ansprüche der Fischer-Witwe Miyoko Watai im Streit mit den den Fischer Neffen Alexander und Nicolas Targ für rechtens erklärt. Nun hat sich Marilyn Young ihren Handschuh in den Ring geworfen und möchte Forderungen für ihre Tochter Jinky geltend machen. Die achtjährige Jinky Young ist die laut Marilyn Young die Tochter von Bobby Fischer: Durch ihren Anwalt Samuel Estimo ließ Marilyn Young erklären: "Es mag sein, dass Miyoko sich als rechtmäßige Ehefrau von Bobby erklärt hat. Aber ich such immer noch Gerechtigkeit für meine gemeinsam Tochter mit Bobby, die in Baguio City, Philippinen, im Mai 2001 geboren wurde." Als Nachweis legte Marilyn Young nun ein Belege vor, die man kaum übergehen kann.Fischer's daughter Jinky (engl.)...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren