"Schach statt Mathe"

14.02.2008 – Heute erfolgte in der Grundschule Genslerstraße in Hamburg die Eröffnung zur Aktion "Schach statt Mathe". In allen Klassen der Schule wird eine Stunde Mathe gestrichen. Stattdessen wird Schach unterrichtet. Initiator der Aktion ist Björn Lengwenus, selber Lehrer, Schachspieler und Co-Autor des Schachlernspiels Fritz&Fertig. Gemäß einer Studie, die an der Uni Trier durchgeführt wurde, fördert Schachunterricht bei Schülern die Motivation und wirkt sich auch auf die Leistungen in den klassischen Schulfächern aus. "Beim Schach lernen die Kinder zielorientiert zu arbeiten", zitiert die Hamburger Morgenpost in ihrer heutigen Ausgabe Schachtrainer Björn Lengwenus in einem Artikel zu diesem Projekt, das auch von der Hamburger Schulbehörde ausdrücklich unterstützt wird. Die Hamburger Bildungssenatorin Alexandra Dinges-Dierig führte als Gast der Auftaktveranstaltung den symbolischen ersten Zug aus. Heute Abend berichten der NDR (im Hamburg Journal), Sat 1 und Hamburg 1 über das einzigartige Projekt.Sat 1 Regional... NDR Hamburg Journal..., Hamburg 1...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren