"Schachkönig mit 18"

15.03.2010 – Niclas Huschenbeth gilt als größtes Hamburger Schachtalent seit Jan Gustafsson. In einem Punkt hat er seinen Vorgänger allerdings schon überflügelt. Während "Gusti" bisher zweimal "nur" Vizemeister wurde, hat Huschenbeth mit 18 Jahren schon den Deutschen Meistertitel gewonnen. Für einem Artikel des Hamburger Abendblatts, verriet er das Geheimnis seines Erfolges: "Ich habe jede Partie bis zum letzten Stein ausgekämpft und sechsmal die Remisangebote meiner Gegner abgelehnt." Außerdem hat er sich vor dem Turnier für 900,- Euro ein neues Notebook gekauft. "Das hat sich voll ausgezahlt", wird Huschenbeth im Abendblatt zitiert. In der Tat: Das Preisgeld für den Titel beträgt 6000 Euro. Artikel im Hamburger Abendblatt... Schachkönig mit 18...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren