"Team-Schachwettkampf Mensch-Maschine" bei Heise

23.11.2005 – Heise-online, das bedeutendste deutschsprachige Internet-Computerportal, veröffentlichte gestern einen Bericht zur Mensch-Maschine-Mannschaftsweltmeisterschaft in Bilbao. Zur drastischen 0:3-Niederlage der menschlichen Ex-Weltmeister in der ersten Runde, meinte Khalifman, der gegen Fritz in einer spanischen Partie überspielt wurde,  "er habe eigentlich keinen Fehler begangen". Hydra stand dort gegen Kasimdzhanov unbequem, konnte aber eine Ungenauigkeit taktisch zum Sieg nutzen. Heise zitiert die Autoren Dr. Chrilly Donninger und Dr. Ulf Lorenz: "Wir (... ) wollten einmal schauen, ob Hydra zum Beispiel einen geschlossenen Königsinder spielen kann. Nun, Hydra hat das nur mittelprächtig gespielt, allerdings wurde der Kasimdschanow dann gleich bei der ersten Ungenauigkeit furchtbar abgewatscht und wir waren rechtzeitig zum Abendessen fertig." Artikel bei Heise-online...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren