20. Juli: Internationaler Schachtag

von ChessBase
19.07.2021 – Seit 1966 feiert die FIDE aus Vorschlag der UNESCO am 20. Juli, dem Gründungstag der FIDE im Jahr 1924, den internationalen Schachtag. 2019 erklärte die Vollversammlung UNO den 20. Juli zum Weltschachtag. Morgen ist es wieder so weit. Der DSB fordert alle Schachfreunde auf, jemandem Schach beizubringen und hat auch ein Preisausschreiben ausgelobt.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Pressemitteilung des DSB

Freude am Schach: Teilen und gewinnen am Tag des Schachs

Liebe Schachfreunde,

diesen Dienstag, den 20. Juli, wollen wir mit Euch zusammen den Internationalen Tag des Schachs feiern. Die FIDE begeht an diesem Tag ihren 97ten Geburtstag und getreu dem Motto „Gens una sumus  - Wir sind eine Familie“ möchten wir dies mit Euch und euren Lieben zelebrieren.

Teilt eure Freude am Schachspiel mit jemandem, der es noch nicht gelernt hat, bringt es ihr oder ihm einfach bei und postet eure Fotos mit den Hashtags #Internationalchessday und #schachbund auf Twitter, Instagramm oder Facebook.

Drei Teams mit den besten Ideen/Fotos gewinnen je

ein Onlinetraining mit dem Bundesnachwuchstrainer und Trainer des Jahres 2019 IM Bernd Vökler (für den Lehrenden) und ein Turnierschachbrett aus Holz inkl. Figuren (für den Lernenden).

Wem soll Schach beigebracht werden?

Es kann ein Kind, Jugendlicher oder ein Erwachsener sein. Schach lernen hat in jedem Alter positive Auswirkungen. Am besten wählt Ihr eine Euch nahestehende Person aus. Ihr werdet in dem Rahmen sicher eine schöne intensive Zeit miteinander verbringen und eure Bindung verstärken. Vielleicht ist es endlich an der Zeit, der Freundin/dem Freund, der Ehepartnerin/dem Ehepartner, den Kindern oder vielleicht auch Oma/Opa oder jemandem ganz anderem das königliche Spiel beizubringen. Ihr könnt das auch als After-Work Activity mit einer Kollegin/einem Kollegen veranstalten.

Wann soll das stattfinden?

Aktionszeitraum ist vom 20. Juli - 30. Juli 2021

Noch mehr Schach?

Schaut mit dem neuen Schachbegeisterten am 24. Juli beim Schachstand auf der BuGa in Erfurt oder am 30. Juli beim Rahmenprogramm des Meisterschaftsgipfels in Magdeburg vorbei.

Und wie geht es dann weiter?

Ist der neue Schachfreund/die neue Schachfreundin mit Euch verwandt, dann merkt Euch den 3. Oktober vor, denn dann findet in Berlin die traditionelle Deutsche Familienmeisterschaft statt.

Also worauf noch warten? Los geht’s!

Sandra Schmidt
DSB-Referentin für Breiten- und Freizeitsport

 

Beitrag beim Deutschen Schachbund...

Beitrag zum Tag des Schachs bei den Vereinten Nationen (2020)...

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren